Forum>Entwickler>Markdown-CSS-Anpassung

Markdown-CSS-Anpassung

marm29.09.2013:58
Hallo zusammen,
eigentlich bin ich fast am Ziel, aber mir fehlt noch eine Kleinigkeit. Nun hoffe ich, dass mir ein Experte unter Euch helfen kann.

Mich störte bei Markdown stets, dass
Zeile 1
Zeile 2

in der Preview-Ansicht (oder später in html) als
Zeile 1 Zeile 2
angezeigt wird.

Nun kann </br> ergänzt werden oder zwei Leerzeichen. Für meine Zwecke ist das unpraktikabel und so habe ich Markdown immer im Rohformat belassen. In der Mac-App Marked2 konnte ich immerhin "Retain line breaks in paragraphs" einstellen. Und dann gibt es Programme wie Bear, die die Markdown-Konvention ignorieren. Eine Lösung ist das alles nicht.

Gestern habe ich entdeckt, dass ich jedem Markdown-Text nur
<style>p{white-space: pre-line}</style>
voranstellen muss, um
Zeile 1
Zeile 2
zu erhalten. Das ist schon ein Riesenfortschritt!

Nun habe ich einfach mal "white-space: pre-line " in so einen Body-Block von Github.css eingefügt und siehe da, nun hat sich auch im Preview das Verhalten geändert, ohne dass ich den html-Code voranstellen muss. Allerdings leider nun mit zu vielen zusätzlichen Leerzeilen. Daher, da ich eigentlich nicht weiß, was ich hier tue, ...

Meine Frage:
Wo muss ich diesen Code-Schnipsel "white-space: pre-line" hier in in Github.css einfügen, damit ich im Text das gewünschte Verhalten habe?

Ich könnte dann Devonthink endlich als Editor für Markdown einsetzen

PS Hier noch eine Mozilla-Dokumentation zu white-space:
0

Kommentare

marm29.09.2014:38
In einem anderem css-File habe ich mal
p{
        white-space: pre-line}
eingesetzt. Das scheint zu funktionieren. Steht "p" für "Paragraph"?

Etliche Foren sind voll mit der Diskussion pro/contra line breaks. Wenn das alles ist, was da zu ändern ist, müsste doch nicht ausgerechnet ich der Erste sein, der auf diese Idee kommt?

Noch eine Frage: Ist es eigentlich nicht mehr möglich einen Quicklook in "Library/QuickLook/xy.qlgenerator/ einzutragen? Da kam nur "nicht Apple-zertifiziert" und dann war da nichts mehr zu machen. Ich kann ja so eine Datei ja nicht aus dem Kontext-Menü heraus öffnen.
0
sierkb29.09.2014:47
marm
Steht "p" für "Paragraph"?

Ja. Pararaph = Absatz
+1
Charlie229.09.2017:44
Ich könnte Dir vielleicht Informationen geben, aber ehrlich gesagt, weiß ich nicht, wo Du da gerade bist
Github sagt mir was, aber markdown? Versuchst Du mit lokalem CSS die Ansicht bei Github zu beeinflussen?
0
michimaier29.09.2017:46
schreibst du ne readme.md?
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.