Forum>Software>Mail von POP nach IMAP

Mail von POP nach IMAP

Foti
Foti11.01.1921:33
Hallo
ich habe von POP nach IMAP (posteo) umgestellt. Dabei habe ich die Mails in den IMAP Ordner verschoben. Was eigenartig ist, das sich dabei die Mails vervielfältigt haben. Z.B. von einem POP-Ordner sind die Mails die im Ordner mit 5500 angezeigt wurden sich dann auf 12300 vervielfältigt haben.
So habe ich z.B. bei einer Mail von 2004 die ich von Mail auf den Desktop ziehe auf einmal 4 exakt gleiche Mails auf dem Desktop.
Archiviere ich die Mails dann habe ich auf einmal 4 angelegte Archive in denen 5500 Mails angezeigt werden.
Was besonders komisch ist, ist der Umstand, dass ich nun händisch die doppelten, dreifachen und vierfachen Mails direkt im Posteo-Ordner über den Browser gelöscht habe. Die Mails sind im Mailprogramm dabei gleich geblieben. Wenn ich nun das IMAP-Postfach neu einrichte, dann importiert Mail angezeigt 12300 Mails aber im Postfach in Mail erscheinen dann korrekterweise wie immer die 5500 Mails.

Bei neueren Mails ist das übrigens nicht so, sondern nur bei älteren Mails ca. ab 2012.

Kann mir jemand erklären, warum das so ist.
0

Kommentare

Technobilder
Technobilder12.01.1901:32
Umgestellt von Posteo POP (alt) auf Posteo IMAP (neu) ?

Wenn ja würde ich das den Posteo Support fragen, evtl. liegt der Fehler bei deren Server.
-1
Foti
Foti12.01.1907:03
Nein. Umgestellt von feenet und gmx nach Posteo. Das waren die POP Provider. Die Mails waren aber lokal (POP) gespeichert. Ich denke, dass es ein Fehler von Mail war. Vielleicht durch die vielen Updates. Die ältesten sind ja von OS 10.3. bis jetzt 10.14 dabei.
0
massi
massi12.01.1908:52
Wenn ja würde ich das den Posteo Support fragen
Viel Spaß dabei...
0
elBohu
elBohu12.01.1909:28
Ach komm, der Posteo Support ist ok.
Das Problem liegt aber, wie bereits geschrieben wurde, nicht bei Posteo.
Warum hast du die Mails überhaupt nach imap geschoben. Lass die doch wo sie sind. Oder hast du dir Unterordner erzeugt? Fragen über fragen.
Hast du das über Mail gemacht, oder über den Finder? Hintenrum an Datei schieben, die vorne anders verwaltet werden, kann zu sowas führen.
„wyrd bið ful aræd“
0
massi
massi12.01.1910:22
Ach komm, der Posteo Support ist ok.
Finde ich nicht, ich versuche seit zwei Wochen mal eine Reaktion von deren Seite zu bekommen, da sie sich bei der Abrechnung irgendwie zu meinen Ungunsten vertan haben, nichts.
0
Foti
Foti12.01.1910:35
Also, die Mails habe ich auf den Posteo-Ordner geschoben - das habe ich in Mail gemacht. Hat ja auch alles geklappt - in Mail wird richtig gezählt. Gehe ich im Browser auf die Posteo Seite und schaue in die Postfächer dann haben sich die Mails vervielfacht. Das passiert aber auch in Mail wenn ich z.B. die Mails archivieren möchte. Dann erstellt Mail ein Archiv mit 4 Unterordnern in denen alle die gleichen Mails liegen.
Es hat also gar nichts mit Posteo zu tun sondern mit Mail!
0
rmayergfx
rmayergfx12.01.1921:19
Schau dir mal genau deine Ordner und Struktur an ob darin Umlaute oder Sonderzeichen/Leerzeichen zu finden sind. Bei manchen Providern führt dies zum Chaos, daher sollte man zuerst beim Provider die Ordnerstruktur anlegen, vorher Mail schliessen, danach Mail öffnen und die Ordnerstruktur neu einlesen lassen und dann erst die Mails hineinkopieren.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0
Foti
Foti12.01.1921:40
Das Thema tritt ja auch auf, wenn ich z.B. aus Mail die Mail auf den Desktop ziehe. Dann liegen da auf einmal vier Mails!
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen