Forum>Software>Mail lässt immer mal wieder komplettes System abstürzen

Mail lässt immer mal wieder komplettes System abstürzen

aquacosxx
aquacosxx20.01.1808:28
System: MBP (mid 2010) mit SSD. macOS 10.12.6
Beim öffnen von Mails kommt es immer mal wieder vor, dass der Rechner komplett abschmiert und neu startet. Ich habe schon alles mögliche probiert, inkl. auch alle Accounts neu eingerichtet und die Mails komplett neu wieder eingelesen. Es liegt auch nicht an bestimmten Mails. Meiner Ansicht nach passiert das völlig erratisch.

Folgender Fehlerbericht wird nach einem Absturz ausgegeben:

Jemand eine Idee?
0

Kommentare

bestbernie20.01.1808:38
Der panic Bericht zeigt das typische Verhalten für das das MacBook Pro 6,2 bekannt ist, den Grafikkarten Fehler beim Umschalten der Grafikkarten. Als Notlösung könnte man versuchen mit gfxstatus: (https://gfx.io) eine Karte fest einzustellen oder eine Werkstatt anlaufen, die sich auf das Problem eingerichtet hat.
0
aquacosxx
aquacosxx20.01.1809:44
Ok, danke für den Hinweis. Seltsam, dass das nur bei Mail auftritt. Das Book läuft sonst wie geschmiert.
0
john
john20.01.1811:43
kannst ja mal deine grafikkarte stressen.

„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
aquacosxx
aquacosxx20.01.1812:54
Ich kapiere das Tool nicht. ...Ich glaube auch nicht, dass es an der Belastung liegt sondern wie bestbernie schreibt, am Umschalten zwischen der Nvidia GeForce GT 330M und der Intel HD Graphics. ...Kann man das denn irgendwo sehen, wann welche Karte genutzt wird?
0
john
john20.01.1813:58
aquacosxx
Kann man das denn irgendwo sehen, wann welche Karte genutzt wird?
ja im systemprofiler. oder bequem in der menüleiste mit dem tool, das bestbernie dir bereits genannt hat oder auch mit istat menus
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
aquacosxx
aquacosxx20.01.1819:23
ok, istat, stimmt. habe ich. habe auf die gpu nur noch nie geachtet. danke.
0
aquacosxx
aquacosxx25.01.1811:11
Hallo, um das Thema abzuschließen. Der Fehler tritt nur auf, wenn die Nvidia GeForce GT 330M genutzt wird. Läuft das System unter Intel HD Graphics, gibt es kein Problem. Warum das jetzt aber nur Mail betrifft, bleibt mir trotzdem schleierhaft. Ich habe jetzt gfxstatus auf die Intel HD Graphics gesetzt. Wenn es grafisch aufwändiger wird, kann ich immer noch umschalten. Reparatur lohnt für mich nicht mehr. Dieses Jahr ist ohnehin ein neues Book fällig.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen