Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Macbook Pro 16" Max + XDR Pro Monitor 32" + Docking Station

Macbook Pro 16" Max + XDR Pro Monitor 32" + Docking Station

Andy85
Andy8504.11.2109:01
Ich habe mir das Macbook Pro 16" Max und den XDR Pro Monitor bestellt; beides sollte jetzt die Tage kommen.
Nun suche ich noch eine Dockingstation da das Macbook mein iMac 5k ersetzen soll
Primär wir der 6k XDR Monitor damit betrieben, ich will aber noch meinen alten LG 27" 4K daneben betreiben.
Kann mir einer eine gute Docking Station ; oder HUB empfehlen der alles bietet?
sprich die 6k + 4k Monitor ; LAN; Optional paar USB-C / USB-A Ports
ein Hub würde reichen
0

Kommentare

aibe
aibe04.11.2109:27
Andy85

Ich bezweifle das ein TB4 Port 6K und 4K simultan stemmen kann. Basierend auf den Infos die ich finden konnte benötigt das 6K Display über 30GBit/s Bandbreite. Somit blieben an TB4 noch etwa 10 übrig, was schlicht zu wenig für 4K ist.
Die Lösung wird also sein das 4K ans Dock und das 6K direkt ans Macbook. Nur ein Kabel ans Macbook wird mit deinem Setup nicht funktionieren. Unbedingt das 4K and Dock, da dann noch relativ Bandbreite für LAN, Externe HD usw. übrig bliebe.

Ich habe das selbe Dilemma mit zwei LG 5K UltraFine. Auch hier benötigen zwei davon schlicht mehr Bandbreite als ein TB4 Port zur Verfügung stellen kann.
0
Andy85
Andy8504.11.2109:43
aibe

Danke , das hab ich fast befürchtet. Wobei 2 Kabel + Ggf noch macsafe anstecken nicht das Problem wären. Der XDR Monitor sollte aber auch über TB3 das MacBook laden können

Hast du eine Empfehlung für ein hub/Dock
Bzw welches nutzt du?
+1
aibe
aibe04.11.2110:57
Andy85
aibe

Danke , das hab ich fast befürchtet. Wobei 2 Kabel + Ggf noch macsafe anstecken nicht das Problem wären. Der XDR Monitor sollte aber auch über TB3 das MacBook laden können

Hast du eine Empfehlung für ein hub/Dock
Bzw welches nutzt du?

Bisher bin ich noch nicht auf Dock Suche gegangen, da ich die beiden 5Ks direkt an MB hänge. Werde hier auch noch recherchieren müssen.
0
gorgont
gorgont04.11.2111:23
Ich habe das MBP 16“ mit M1 Max 10Core und 32C GPU und ebenso ein XDR. Alles hängt an einem Razer TB4 Dock. Ich probiere es mal am WE aus wenn ich noch nen 4K Monitor dranmache und melde mich 😉🥳👍🏻

Mit dem XDR geht es übers Dock.
Also XDR am Dock und MacBookPro wird über ein TB4 Kabel geladen und das Dock/Display versorgt. Geht alles wunderbar.
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
+1
Fatty&Little
Fatty&Little04.11.2112:48
Schau mal hier

https://www.kensington.com/de-de/Solutions/device/thunderbolt/
0
Moka´s Onkel
Moka´s Onkel04.11.2113:24
Andy85

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Raidsonic IB-DK2801-TB3 gemacht.

In Deinem Setup müsste das XDR Display per TB3 direkt an das MacBook Pro angeschlossen werden. Die Dockingstation übernimmt dann mit einem weiteren TB3 Kabel den Rest - incl. Laden des MBP mit 85W und Anschluss des weiteren Display (4K über DisplayPort, Mini DisplayPort oder HDMI, 5K über TB3). Man hätte dann zwar 2 Kabel vom MacBook Pro - 1 zum WDR und 1 zum Dock - aber das ist bei den Ansprüchen doch noch erträglich.

Eine Dockingstation, die einen 6K Videoausgang hat und dann noch zusätzlich den Betrieb eines 4K-Displays ermöglicht, kenne ich nicht. Die Landingzone Thunderbolt 3 Dockingstation, unterstützt 8K bei 30 Hz über DisplayPort. Ob dann noch ein weiterer Monitor angeschlossen/betrieben werden kann, geht nicht eindeutig aus den TechSpecs hervor.

Die 85W, die das Dock über TB3 PD dem MacBook Pro zur Verfügung stellt, müssten m.E. auch zum Betreiben und Laden des MacBook Pro ausreichen, sofern man das MBP nicht den ganzen Tag mit absolutem Volldampf laufen lässt. Bevor man dann noch das Magsafe Kabel als drittes Kabel auf dem Schreibtisch hat, würde ich das zumindest ausprobieren. Die Batterie des MBP hat 100 Wattstunden soll 21 Stunden im Normalbetrieb durchhalten. Das wäre also ein Ø-Verbrauch von weniger als 5W/h. Bis das MBP 85W zieht, muss, glaube ich, schon viel passieren. Nur zum Schnellladen braucht es mehr.

Docks mit ähnlichen Anschlüssen wie die beiden o.g. gibt es auch noch von OWC (TB3), Anker (Power Expand Elite) und CalDigit (TS3 Plus).
0
Andy85
Andy8504.11.2113:31
danke euch da sollte was passende dabei sein
erstmal muss das MB da sein
0
Andy85
Andy8504.11.2113:42
gorgont
Ich habe das MBP 16“ mit M1 Max 10Core und 32C GPU und ebenso ein XDR. Alles hängt an einem Razer TB4 Dock. Ich probiere es mal am WE aus wenn ich noch nen 4K Monitor dranmache und melde mich 😉🥳👍🏻

Mit dem XDR geht es übers Dock.
Also XDR am Dock und MacBookPro wird über ein TB4 Kabel geladen und das Dock/Display versorgt. Geht alles wunderbar.

Danke wäre interessant
daher das Dock macht bei dir die volle TB4 Datenrate von 30Gb/sek welches das XDR braucht ?
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.