Forum>Hardware>Mac Mini 2018 an zwei Bildschirmen?

Mac Mini 2018 an zwei Bildschirmen?

Zimtstärn
Zimtstärn22.02.2116:27
Hallo

Ich habe einen älteren EIZO EV2736W und ein altes Apple Cinema Display 20 Zoll. Den Eizo habe ich nun am Mac mini 2018 mittels zwei Adaptern (DisplayPort MiniDisplayPort HDMI) zum laufen gebracht. Wenn ich den Cinema nun mittels DVI Thunderbolt Adapter anschliesse tut sich gar nichts.

Gibt es eine kluge Möglichkeit doch beide Bildschirme am Mac mini parallel zum laufen zu bringen? Oder geht das nicht, weil sie zu alt sind?
0

Kommentare

maculi
maculi22.02.2116:33
Sollte grundsätzlich gehen. Was für ein DVI-TB-Adapter ist das genau? Da gibts solche und solche
0
Zimtstärn
Zimtstärn22.02.2116:43
also genau gesagt sind es zwei TB MiniDisplayPort Adapter, beide funktionieren nicht. aber du hast recht es kann an dem liegen, wobei einer original apple zu sein scheint...
0
Zimtstärn
Zimtstärn22.02.2116:46
0
marcel15123.02.2109:57
Thunderbolt 3 auf 2 gibt es nur original von Apple. Das zweite rechts ist einfach USB-C auf Mini DisplayPort. Gehen sollte in dem Fall trotzdem beides mit dem passenden Mini-Displayport auf DVI-Adapter dahinter. Man muss bei USB-C wirklich aufpassen. USB-C muss nicht Thunderbolt beinhalten auch wenn es der gleiche Stecker ist, umgekehrt überträgt Thunderbolt auch immer USB.
Wie schließt du denn DVI vom ACD an den Mini-Displayport der Adapter an, da muss ja noch ein Adapter fehlen.

Funktionieren sollte folgender Adapter:
Damit hast du dann nur noch einen Adapter statt 2 hintereinander für das ACD.

Ich persönlich würde es übrigens anders herum machen. Einmal USB-C auf Displayport für den Eizo und dann HDMI auf DVI für das ACD.
+1
Zimtstärn
Zimtstärn24.02.2118:52
Vielen Dank euch. Ich bestelle mir den USB-C auf Displayport und probiere den dann mal aus.
0
itouch1224.02.2121:18
hab hier 2 displays an meinem mini i7 2020. Einmal hdmi hdmi + usb c mit hdmi ausgang. Gibt es bei amazon für 10 euro. Es gibt auch usb c dvi kabel. Sollte eigentlich alles kein problem sein.
-1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.