Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPad>Logitech Combo Touch für iPad Pro 11 M1

Logitech Combo Touch für iPad Pro 11 M1

Mac Frank
Mac Frank25.05.2114:58
Hallo,

da ich als Vielschreiber auf dem iPad Pro so meine "Probleme" mit dem Handling des Magic Keyboards habe, bin ich auf das neue Logitech Combo Touch gestoßen. Gestern Mittag im Apple Store online bestellt, heute bereits mit DHL Express geliefert.

Der erste Eindruck ist sehr gut. Im Vergleich zum Vorgänger ist es in der Höhe deutlich kleiner geworden bzw. nur noch unwesentlich höher, als das Magic Keyboard. Auch das knapp 70 Gramm geringere Gewicht macht sich meiner Meinung nach positiv bemerkbar.

Von der Verarbeitung her kann ich nichts negatives berichten, dass iPad Pro 11 sitzt perfekt und sicher. Sehr gut gefällt die magnetisch abnehmbare Tastatur. Das größere Trackpad im Vergleich zum Magic Keyboard ist ein weiterer Pluspunkt.

Das Keyboard wirkt insgesamt nicht ganz so elegant, wie das "schwebende" iPad am Magic Keyboard, ist aber für meinen Workflow die bessere Wahl. Eventuell geht das Magic Keyboard wieder zurück an Apple, obwohl mir das Teil mit dem Durand-Skin auch sehr gut gefällt. Aber für die Schublade ist es dann doch ein wenig zu teuer ...

„Think different with  Mac mini M1 • MacBook Pro 13“ M1 • iPad Pro 11“ M1 • iPhone 12 Pro • Apple Watch 6²“
+1

Kommentare

Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex25.05.2115:10
Danke für deinen Ersteindruck.
Kannst du das gute Stück von der Seite zeigen?

Am Magic Keyboard stört mich, dass ich das iPad zum Illustrieren aus der Hülle nehmen muss.
0
Mac Frank
Mac Frank25.05.2115:34
Bitte schön ...

„Think different with  Mac mini M1 • MacBook Pro 13“ M1 • iPad Pro 11“ M1 • iPhone 12 Pro • Apple Watch 6²“
+2
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex25.05.2115:47
Okay, das mit dem abgekoppelten, aber immernoch geschützten Tablet gefällt mir sehr.
Danke dafür
+1
Mac Frank
Mac Frank25.05.2118:25
Gerne!
„Think different with  Mac mini M1 • MacBook Pro 13“ M1 • iPad Pro 11“ M1 • iPhone 12 Pro • Apple Watch 6²“
+1
Kapeike
Kapeike25.05.2118:38
Eine Frage zu dieser Tastatur: Hat sie beleuchtete Tasten? Den echten Mehrwert in dieser Lösung sehe ich in den Funktionstasten wie Helligkeit, Play, Vor, Zurück, Lautstärke etc.

Aus diesem Grund bevorzuge ich (wegen der Funktionsleiste) am iPad Pro das kleine Magic Keyboard, das in meinen Augen fürs iPad perfekt wäre, wenn es zudem noch beleuchtet wäre. Weiß jemand, wieso Apple in die iPad-Keyboards keine Funktionstasten einbaut? Die Keyboards von den Rechnern haben diese ja auch und alle Tasten funktionieren auch am iPad. Warum beschneidet man die (echt teuren) iPad Pro Keyboards?
0
Mac Frank
Mac Frank25.05.2118:42
Kapeike
Eine Frage zu dieser Tastatur: Hat sie beleuchtete Tasten?
Ja, hat sie.

Kapeike
Weiß jemand, wieso Apple in die iPad-Keyboards keine Funktionstasten einbaut?
Das dürfte am fehlenden Platz liegen.
„Think different with  Mac mini M1 • MacBook Pro 13“ M1 • iPad Pro 11“ M1 • iPhone 12 Pro • Apple Watch 6²“
0
Kapeike
Kapeike25.05.2118:44
geil-o-mat. ich guck mich mal danach um.

DANKE!
0
Mac Frank
Mac Frank26.05.2108:32
Kapeike
geil-o-mat. ich guck mich mal danach um.

DANKE!

Ja, mach' mal. Ich bin bisher sehr angetan ...
„Think different with  Mac mini M1 • MacBook Pro 13“ M1 • iPad Pro 11“ M1 • iPhone 12 Pro • Apple Watch 6²“
0
Mac Frank
Mac Frank27.05.2110:57
Guten Morgen, nach zwei Tagen intensiver Nutzung des Logitech Combo Touch mit meinem neuen iPad Pro 11" M1 möchte ich ein kurzes Fazit abgeben.

Die anfängliche Begeisterung ist bei mir geblieben. Die komplette Einheit hat das klobige Erscheinungsbild des Vorgängers verloren und lässt sich angenehm von A nach B mitnehmen, wie es mit meinem Magic Keyboard der Fall ist. Dass um 70 Gramm geringere Gewicht und die rundum geschrumpften Abmessungen, tragen zu dem angenehmen "Gefühl" wesentlich bei.

In meinem täglichen Workflow sind die schnelle Abnahme und das Anbringen der Tastatur ein großer Pluspunkt. Gleiches gilt für den Gebrauch am Abend auf der Couch. Hier hat man tatsächlich nur ein "normales" und schlankes aber komplett geschütztes iPad in der Hand.

Das Tippgefühl und die Nutzung des Trackpads stehen meiner Meinung nach dem Magic Keyboard in nichts nach. Zu erwähnen gilt auch, dass das Trackpad deutlich größer geworden ist und in allen Bereich zum Tippen genutzt werden kann. Verarbeitung und Passgenauigkeit sind in dem Zusammenhang top und geben keinen Anlass zur Kritik.

Klasse finde ich auch die zusätzliche Tastenzeile mit den Sondertasten. Das hat mir bei meinem Magic Keyboard sehr gefehlt.

Ein weiterer und schöner Nebeneffekt ist der Stoffbezug. Die Einheit sieht immer top und edel aus. Hier darf sich Apple gerne eine große Scheibe abschneiden und bei den kommenden Magic Keyboards ein Material verwenden, dass dem überteuerten Preis gerecht wird.

Das Arbeiten auf dem Schoß geht bei mir, ist aber nicht optimal. Hier kann das Magic Keyboard im direkten Vergleich punkten, da es stabiler auf den Oberschenkeln steht. Da dies bei mir aber recht selten vorkommt, kann ich damit sehr gut leben.

Als einziger Kritikpunkt ist der geringe Platz um den USB-C-Port zu nennen. Viele Stecker passen hier einfach nicht rein. Für mich ist das allerdings nicht sonderlich relevant, da ich mit einem Magnetadapter arbeite und für den Anschluss meines USB-C-Hubs oder der Samsung T7 Touch einen Adapter nutze.

Die um 40 Euro gestiegene UVP (11": 199,95 Euro / 12,9": 229,95 Euro) empfinde ich als vollkommen gerechtfertigt. Der Mehrwert in Ausstattung und Nutzung macht dies (für mich) locker wieder wett.

Mein Magic Keyboard ist seit heute jedenfalls wieder auf dem Weg zurück zu Apple. Mit dem Logitech Combo Touch habe ich die für mich perfekte Workstation gefunden. Mein Frau ist von dem LCT ebenfalls sehr angetan und hat sich das Teil für ihr 2018er iPad Pro 11" bestellt.

„Think different with  Mac mini M1 • MacBook Pro 13“ M1 • iPad Pro 11“ M1 • iPhone 12 Pro • Apple Watch 6²“
+5
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex27.05.2111:46
Danke für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht
+2

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.