Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Apple Watch>Koppeln mit Ford Sync

Koppeln mit Ford Sync

Kapeike
Kapeike26.05.1811:41
Hallo zusammen

Ich habe einen B-Max Nov. 2013 mit der Sony Einheit in der Mittelkonsole und sync 1.1 (soweit ich weiß, Auto ist unten, ich gerade oben). Laut Ford.de benötige ich kein Update, die Eingabe meiner FIN führt online zu dieser Aussage

Seit gestern habe ich die neue Apple Watch mit LTE, das bedeutet. Während die Uhr ja mit den eingebauten Lautsprechern telefonieren kann, benötigt sie zum Musik streamen eine Bluetoothverbindung zu Kopfhörern, Bluetoothboxen oder eben einem Autoradio. Das ist auch sinnvoll, denn Musik aus dem kleinen Kästchen - nein danke. Also Koppeln! Aber wie?

Sync gibt für die Verbindung zu Bluetoothgeräten leider einen sechsstelligen Code auf dem Display aus, sagen wir 123456. Die Apple Watch findet Sync, blendet die Tastatur ein - soweit alles super - aber dann nimmt sie nur 1234 Stellen, und danach sagt sie sofort "Suchen Sie noch einmal nach Sync und starten Sie die Kopplung erneut". Das ist reproduzierbar: Ich komme nie sechs Stellen weit mit der Eingabe auf der Watch, sondern es wird immer nach vier Stellen abgebrochen.

Als nächstes habe ich dann versucht, den Sicherheitscode der Uhr von Einfach (=vier Stellen) auf sechs Stellen zu setzen. Das geht ja, hilft aber nicht bei der Abfrage des Bluetooth Codes, die bleibt konsequent bei vier Stellen. Damit sehe ich die Möglichkeiten an der Apple Watch als ausgeschöpft an.

Es gibt ebenfalls keine Möglichkeiten, sync zu einem vierstelligen Code oder gar einem Code zu veranlassen. a sehe ich auch nichts.

Gibt es noch irgendetwas undokumentiertes, das ich wissen sollte? Hat hier jemand eine Idee. Im Ford Forum und bei Ford selbst gibt es nada - nothing - niente.

Gruß
Kapeike
0

Kommentare

pcp26.05.1815:20
Kapeike

Auf einer Seite von Ford wird dazu empfohlen, den seek Knopf etwas länger zu drücken, um einen eigenen Pin mit 4 Digits zu nutzen



Vielleicht tut das bei Deinem B ja auch irgendwie?!

Grüße...
„0.o“
+1
Kapeike
Kapeike26.05.1816:48
pcp:

Vielen Dank für den Link. Im Prinzip steht da genau das, was ich brauche (wie kann ich ein Gerät mit vierstelligem Code koppeln), allerdings sieht mein sync leider deutlich älter aus und es bleiben alle meine Versuche ohne erfolg. Ich habs mit all den Beschreibungen versucht, aber diesen ominösen "seek" Knopf habe ich einfach nicht.

Dennoch besten Dank an dich!
0
deus-ex28.05.1815:23
Dann ändere doch oben auf der Seite mal das Modell. Dann wird da schon die Anleitung für dein Sync erscheinen.
Der Seek Button ist ja einer der Buttons für z.B. Sendersuchlauf. Schon mal einen von den beiden solange gedrückt bis dann 0000 auf dem Display steht?
+1
Kapeike
Kapeike28.05.1819:17
Hallo deus-ex,

danke für die Nachricht, aber da muss ich dich enttäuschen: es gibt keinen physischen "Seek" Knopf auf meiner Multimedia-Einheit zum Sendersuchlauf. Im Modus Radio gibt es diese Funktion als Softbutton, und die wiederum sind in jeder Funktion anders belegt. Wie sie bei Bluetooth Koppeln aussehen, zeige ich weiter unten.

Ich zitiere einmal aus der Beschreibung, die pcp verlinkt hat:

"6. When SYNC displays the six-digit PIN, press the Seek arrow until Special PIN displays. Press OK."

Das Bild online dazu sieht so aus:



Ich gehe mittlerweile davon aus, dass mit "SEEK arrow" der Pfeil auf der "Find other devices" Schaltfläche gemeint ist. Von der Logik her finde ich das auch okay: sinngemäß "Wenn der sechsstellige Code erscheint, drücke anderes Gerät finden" sofern du nur vier Stellen benötigst.

Aber jetzt zeige ich dir mal, wie es aussieht, wenn auf meinem Sync der sechsstellige Code erscheint:



Das hat leider gar nicht mit der verlinkten Seite zu tun. Das Code Fenster ist ein Overlay auf der Bluetooth-Koppeln-Maske. An das dahinter liegende komme ich also nicht. Der HINZUFÜGEN Befehl für andere Devices liegt dahinter. Hier gibt es nichts weiter als eine ABBRECHEN Schaltfläche.

Und das habe ich auf der Link-Seite mittlerweile für alle c-Max und Focus (einen B-Max hat diese US Seite nämlich nicht) zwischen 2007 und 2014 durchprobiert: Es gibt ausschließlich die Beschreibung aus der ich hier zitiert habe, wenn man nicht das Sync mit Touch hat (habe ich nicht, sondern nur das mit Knöpfen )
0
pcp30.05.1819:11
ist mit 'seek arrow' eventuell das Knöpfle gemeint, mit dem Du beispielsweise im Radio die Suche zum nächsten Sender anstoßen würdest? Eventuell "Vorspulen" oder ähnliches?
„0.o“
0
Kapeike
Kapeike30.05.1819:34
pcp: ich denke nicht (siehe oben), denn es gibt auf meinem Sony Sync keine Suchlauftaste, es sei denn, man ist in der Anwendung für Radio. Dann sind die Softtasten 1-3 mit "Speichern", "Manuell suchen", "Automatisch suchen" belegt. In der Anwendung für Bluetooth gibt es halt nur die ABBRECHEN Softtaste auf Taste 4, also rechts außen, wenn ich den sechsstelligen Code sehe (siehe Foto zwei oben). Zur Erklärung: Das Sync hat unten am Rand vier Tasten ohne Namen, die je nach Anwendungsgebiet belegt sind. Es sind die Tasten rechts und links von der Warnblinker. Hier ein Bild vom Sync:



Dank euch allen noch einmal für die Hilfe, das ist schon wesentlich mehr als im Ford Forum rauskam, da weiß niemand irgendwas. Ich denke es klappt mit meinem alten Sync nicht
0
pcp31.05.1817:51
bewirkt das Drücken auf eine der vier verschiedenen Himmelsrichtungen des silbergrauen dicken runden Ding in der Mitte eventuell was?

wäre ja schade; fände es echt erstaunlich, wenn das nicht ginge, immerhin war die Nutzung der vier-, anstatt der sechsstelligen Codes ja die irgendwie ursprünglichere Variante.
„0.o“
0
deus-ex31.05.1819:35
Was ist mit dem beiden Knöpfen ganz rechts? Also rechts neben der 0. Das ist doch ein Pfeil Hoch und Pfeil runter oder? Kann es nicht ganz erkennen weil das Bild so unscharf ist (kann nicht mit eine iPhone gemacht worden sein )
Das sind die Seek Buttons.
Kapeike
pcp: ich denke nicht (siehe oben), denn es gibt auf meinem Sony Sync keine Suchlauftaste, es sei denn, man ist in der Anwendung für Radio. Dann sind die Softtasten 1-3 mit "Speichern", "Manuell suchen", "Automatisch suchen" belegt. In der Anwendung für Bluetooth gibt es halt nur die ABBRECHEN Softtaste auf Taste 4, also rechts außen, wenn ich den sechsstelligen Code sehe (siehe Foto zwei oben). Zur Erklärung: Das Sync hat unten am Rand vier Tasten ohne Namen, die je nach Anwendungsgebiet belegt sind. Es sind die Tasten rechts und links von der Warnblinker. Hier ein Bild vom Sync:



Dank euch allen noch einmal für die Hilfe, das ist schon wesentlich mehr als im Ford Forum rauskam, da weiß niemand irgendwas. Ich denke es klappt mit meinem alten Sync nicht
0
deus-ex31.05.1819:45
Was wirklich noch wichtig wäre, wäre die genaue Version der Sofware auf dem Media System.
0
Kapeike
Kapeike31.05.1820:01
Jungs, vielen Dank für eure Hartnäckigkeit.

Ganz rechts neben der Null sind Stern und Raute (ja, das Foto ist Mist und nicht von einem iPhone). Die ganze Reihe besteht aus Zahlen und Stern und Raute = also die Telefonleiste, wenn man eine Nummer eingeben muss. Im CD Modus gelten die Zahlen für die Titelwahl, im Radiomodus für die Stationsspeicher.

Mit den Himmelsrichtungstasten im zentralen Steuerknopf habe ich es auch schon versucht, aber ohne Erfolg. Es bleibt dabei: Nichts zu machen.

Softwarestand ist sync 1.1, auf Nachfrage (online mit FIN) sagt Ford: Alle Updates gemacht, keine vorhanden.
0
Sigs331.05.1822:29
seek sind doch eigentlich die ">>" und "<<"
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.