Forum>Entwickler>Ist es möglich, von dem eigenen App ein Apple-Standardprogramm zu starten?

Ist es möglich, von dem eigenen App ein Apple-Standardprogramm zu starten?

Stefab
Stefab19.06.0918:05
Was ich damit meine: Der User drückt zB. einen Button, die eigene Applikation schließt sich und eine Apple-Anwendung wird gestartet. Geht das?
0

Kommentare

exAgrajag19.06.0918:19
Klar.
0
Stefab
Stefab20.06.0921:49
Schon mal gut zu wissen. Danke

Gibt es vielleicht auch nen Hinweis in welchen Frameworks da was zu finden ist?
0
exAgrajag20.06.0922:20
Hab ich mich noch nie mit beschäftigt. Wenn es ObjC sein soll, würde ich mir das Sparkle-Framework (das, womit sich so viele Programme updaten) ansehen. Das beendet ja das jeweilige Programm und startet es neu (nach einem Update).
0
Johloemoe
Johloemoe20.06.0922:33
Meinst du jetzt iPhone-Programmierung oder Mac?

Beim Mac reicht ein einfaches: system("/path/to/app/Contents/MacOS/appname");
0
Stefab
Stefab20.06.0922:37
exAgrajag und andere, die vielleicht mitlesen: Sorry, Mist. Ich bin ein totaler Idiot! Ich habe das allerwichtigste natürlich total vergessen!! Mir ist erst jetzt aufgefallen, dass nirgendwo steht, dass ich das am iPhone machen will! So was dummes, ich könnte mich ohrfeigen.

Klar, dass es am Mac geht, da kann man ja das andere Programm starten und danach das eigene schließen. Nur am iPhone muss das ja irgendwie in einem Schritt gehen, da ja nicht mehr als 1 App gleichzeitig offen sein kann.

Oder darf man über so etwas laut Lizenz gar nicht sprechen? Ich habs nur mal so überflogen, ich dachte ganz genau lese ichs, wenn ich mir nen Bezahl-Account zulege, und evt. was in den Store bringe, weil da wird es dann erst so wirklich wichtig. (denke ich zumindest)
0
bigcheese
bigcheese20.06.0922:57
Hi,

einfach openURL aufrufen... mit z.B. mailto: ...
aber vorsicht, laut was man in anderen Foren so liest, solltest du sms: nicht benutzen, weil man da vom AppStore gebannt wird...

grüsse,
bigcheese
0
void
void20.06.0923:05
geht ganz einfach mit [[UIApplication sharedApplication] openUrl:...]

siehe - beachte auch den hinweis zu canOpenUrl:
„Developer of the Day 11. Februar 2013“
0
Stefab
Stefab24.06.0915:50
Danke.

bigcheese: Was meinst du mit SMS und Bannung vom AppStore? Verstehe das nicht so recht, kommt mir aber ziemlich seltsam vor …
0
Stefab
Stefab24.06.0916:14
bigcheese: Meinst du damit, man wird verbannt, wenn man aus ner eigenen App die Nachrichten (SMS/MMS)-App startet, oder was? Wenn ja, wäre das doch sehr zweifelhaft. Wenn, dann müsste die App doch einfach nur abgelehnt werden.
Oder meinst du, dass man automatisch SMS versenden kann, ohne zutun des Users? Das wäre natürlich eine Frechheit. Jedenfalls k.A. so wirklich, was du meinst. Eine etwas nähere Erklärung wäre nett.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen