Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Netzwerke>Im gleichen Netz: Verbinung per WIFI funktioniert, LAN per Ethernet bekommt keine Antwort vom DNS

Im gleichen Netz: Verbinung per WIFI funktioniert, LAN per Ethernet bekommt keine Antwort vom DNS

X-Ray
X-Ray13.11.2117:04
Hallo,

Der Titel sagt es schon, jetzt ein paar Details:

Folgende Konfiguration:
MBPro I9 mit Monterey.
Netzwerk zu Hause mit Velop Accespoint, pi.hole als DNS und DHCP.

Jetzt meine Frage:
Verbindung via WIFI: Bekomme IP Adresse vom pi, alles läuft. DNS Anfragen werden einwandfrei beantwortet.

Jetzt aber: Verbindung via TB und CallDigit Dock: Bekomme vom pi einwandfrei eine IP Adresse, Gateway und DNS Server stimmen. Aber: DNS Auflösung ist Fehlanzeige. Keinerlei Reaktion. Ping auf IP Adressen intern un extern geht, ping auf Namen ( ping google.de) ..... Nada. Keine Antwort nix. Bricht irgendwann mit Timeout ab.
Finde nix in Logs.

Hat hier jemand eine Idee wo ich suche könnte?

Danke im Voraus

X-Ray
„Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum ( Einstein )“
-1

Kommentare

Statler_RGBG
Statler_RGBG13.11.2117:19
pi schon mal neugestartet? vielleicht arbeitet der dns nicht korrekt was lan-verbindungen angeht.
und/oder: anderen dns getestet?
0
z3r0
z3r013.11.2117:33
PiHole als DNS Server: Klar.
Aber warum als DHCP Server?
Würde ich weiterhin dem Router überlassen und im selbigen den PiHole als DNS Server konfigurieren…
-2
X-Ray
X-Ray13.11.2117:37
Neustart ja.
Anderer DNS funktioniert.
Pi antwortet an alle anderen Geräte im Netz, egal ob im Wifi oder per Ethernet angebunden. Nur nicht an mein MB....
„Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum ( Einstein )“
0
X-Ray
X-Ray13.11.2117:49
Im Router ist der PI als DNS eingetragen. Und der DHCP ist im pi flexibler anzupassen und zu managen als der im Velop.
z3r0
PiHole als DNS Server: Klar.
Aber warum als DHCP Server?
Würde ich weiterhin dem Router überlassen und im selbigen den PiHole als DNS Server konfigurieren…
„Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum ( Einstein )“
+1
X-Ray
X-Ray13.11.2118:54
Okay. Keine Ahnung wieso, aber:
In den Netzwerkeinstellungen des MB mal den DNS Server manuell eingegeben und siehe da, es läuft.
Danach wieder auf DNS via DHCP und.... es läuft weiter.

Keine Ahnung was das soll. Aber hauptsache es tut.
„Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum ( Einstein )“
+1
z3r0
z3r013.11.2119:43
Software… 🤷🏼‍♂️

„Did you turn it off and on again?“

Hauptsache es läuft..! 👍🏻
0
beanchen
beanchen14.11.2111:48
X-Ray
Okay. Keine Ahnung wieso, aber:
In den Netzwerkeinstellungen des MB mal den DNS Server manuell eingegeben und siehe da, es läuft.
Danach wieder auf DNS via DHCP und.... es läuft weiter.

Keine Ahnung was das soll. Aber hauptsache es tut.
Funktioniert es auch noch, wenn der DNS-Cache geleert wurde?
+1
X-Ray
X-Ray14.11.2115:11
Momentan funktioniert auch nach leeren des DNS-Cache auf dem Pi. Uff
„Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum ( Einstein )“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.