Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Apple Watch>Grüner Ring läuft nicht mehr! Wie neu kalibrieren?

Grüner Ring läuft nicht mehr! Wie neu kalibrieren?

dynax7405.10.2012:04
Hi Zusammen, ich habe in den letzten Monaten wohl so viel trainiert das die Apple Watch einen normalen Spaziergang nicht mehr richtig als Training erfasst. Wenn Ich "Gehen Outdoor" starte, geht der grüne Ring kaum weiter, auch wenn ich draussen laufen (GPS). Wen ich Joggen auswähle fragt die Uhr mich sogar manchmal ob ich noch gehe. Nach 1h "Gehen" ist der grüne Ring oft nicht mal zu 50% geschlossen.

Ich vermute mein Training führ zu niedrigem Puls und die Uhr denkt ich mache nix.

Wie kann ich die Uhr denn neu Kalibrieren? Die "gehen Sie draussen 20 Minuten" Methode scheint nicht zu klappen.

Danke
-3

Kommentare

Chriz_L
Chriz_L05.10.2014:02
dynax74

Hallo!
Bis zumindest letzen Winter dürfte es nicht (nur) vom Puls abhängig gewesen sein, da ich beim Radfahren und Minustemperaturen teilweise auch keinen Puls angezeigt bekomme aber bei ausreichend Geschwindigkeit trotzdem Aktivitätsminuten gezählt wurden.
Wie weit und in welcher Zeit bist du gegangen? Man muss durchaus etwas flotter als Schaufensterbummel unterwegs sein, damit es zählt. Vielleicht wurde da auch mal wieder die Schwelle nach oben gesetzt.
-1
LoCal
LoCal05.10.2014:12
Chriz_L
dynax74

Hallo!
Bis zumindest letzen Winter dürfte es nicht (nur) vom Puls abhängig gewesen sein, da ich beim Radfahren und Minustemperaturen teilweise auch keinen Puls angezeigt bekomme aber bei ausreichend Geschwindigkeit trotzdem Aktivitätsminuten gezählt wurden.
Wie weit und in welcher Zeit bist du gegangen? Man muss durchaus etwas flotter als Schaufensterbummel unterwegs sein, damit es zählt. Vielleicht wurde da auch mal wieder die Schwelle nach oben gesetzt.

Warum hast Du beim Minusgraden keinen Puls?
Ich bin auch bei Minusgraden mit dem Rennrad unterwegs und hatte noch nie Probleme. Die AW ist eher mein Backup-Medium* und sie funktioniert sehr zuverlässig.

Und ich glaube auch, dass ein der grüne Trainingsring mit dem Puls zusammenhängt.
Mein Ruhepuls ist recht niedrig (so um die 40) und ich brauche nicht viel damit sich dieser Ring füllt.
Meine Frau hat schilddrüsenbedingt einen relativ hohen Ruhepuls und damit sich bei ihrem Trainingsring was tut muss sie schon wesentlich mehr tun.

*Leider kann die AW keine weiteren Sensoren wie z.B. Kadenz ansprechen, denn da wäre sie vll sogar mein Hauptgerät. Mein Lezyne kann das zwar, aber verliert ab und an während der Fahrt den Kontakt zu den Sensoren … dafür schlägt er die AW in Sachen Akku um längen.
„Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem“
-1
dynax7405.10.2014:23
Chriz_L
dynax74

Wie weit und in welcher Zeit bist du gegangen? Man muss durchaus etwas flotter als Schaufensterbummel unterwegs sein, damit es zählt. Vielleicht wurde da auch mal wieder die Schwelle nach oben gesetzt.

Ich spreche von Wanderungen mit 5-6 Km pro Stunde. Der Puls ist allerdings durch den Sport relativ runter gegangen.
0
Vialordi05.10.2015:01
Es steht irgendwo ich glaube auf der Apple Seite das der Puls um die 100 oder drüber sein muss das der grüne Ring zählt
0
Legoman
Legoman05.10.2015:43
2 Stunden bergauf und bergab gewandert. Strammen Schrittes.
Uhr sagt: 7 Minuten Training...

0
Chriz_L
Chriz_L05.10.2016:13
LoCal

Meistens, wenn ich mit leichter Jacke unterwegs bin und es zwischen Handschuh und Ärmel reinzieht, dürfte die Durchblutung der oberen Hautschicht nicht ausreichen um den Puls zu messen. Wenn’s dann kälter ist und dichtere Ärmel dann klappt es wieder.
-1
Chriz_L
Chriz_L05.10.2016:16
dynax74

5-6 km hat bei mir bisher gereicht. Dürfte also doch auch noch andere Werte einbeziehen.
-1
AidanTale05.10.2018:14
Ja der Trainingsring ist hier auch gelegentlich unzuverlässig. Ich gehe ebenfalls fast täglich mehrere km und manchmal vergißt die Uhr dabei die Trainingsminuten zu zählen. Der Puls scheint ein Kriterium zu sein, denn es hilft die Pulsmessung über die App zu triggern damit er die Trainingszeit wieder misst. Puls über 100 allein reicht aber nicht, ich vermute eher es ist die Differenz zum Ruhepuls die eine Rolle spielt.
0
LoCal
LoCal05.10.2018:44
Chriz_L
LoCal

Meistens, wenn ich mit leichter Jacke unterwegs bin und es zwischen Handschuh und Ärmel reinzieht, dürfte die Durchblutung der oberen Hautschicht nicht ausreichen um den Puls zu messen. Wenn’s dann kälter ist und dichtere Ärmel dann klappt es wieder.

Ah okay, meine Uhr ist immer die unterste Schicht …
„Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem“
0
becreart
becreart06.10.2008:36
sobald ein workout läuft wird es als exercise gezählt, wenn alles normal ist.
0
Legoman
Legoman06.10.2008:55
becreart
sobald ein workout läuft wird es als exercise gezählt, wenn alles normal ist.
Eben nicht. Wie gesagt - 2 Stunden unterwegs. Egal ob "gehen outdoor" oder "wandern" - kaum Trainingsminuten.
0
LoCal
LoCal06.10.2009:04
becreart
sobald ein workout läuft wird es als exercise gezählt, wenn alles normal ist.

Nein, das stimmt so nicht. Die Werte müssen bestimmte Bedingungen erfüllen, damit sich der grüne Trainingsring füllt. Dazu gehört u.a. die Herzfrequenz und ein teilweise ein bestimmtes Bewegungsmuster.
„Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem“
0
becreart
becreart06.10.2009:07
also, wenn man normal geht, dass es nicht automatisch als exercise zählt, wird es ja nicht gezählt. wenn man jedoch ein outdoor-walk workout startet wird es dazugezählt.

wie auch immer, kalibrieren kann es nicht. mal versucht die AW zurückzusetzen? eventuell ein sensor defekt?
0
LoCal
LoCal06.10.2009:12
becreart
wie auch immer, kalibrieren kann es nicht.

Jetzt wo Du es schreibst, fiel mir ein, dass es doch geht:
„Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.