Forum>Software>Findet iTunes 7.6 keine Album Covers?

Findet iTunes 7.6 keine Album Covers?

teorema67
teorema6706.06.0916:35
Hallo

Seit einigen Monaten erhalte ich keine Album Covers mehr aus dem iTS von völlig gängigen CDs, die es auch im iTS zu kaufen gibt. Ich verwende iTunes 7.6.2 und hatte bisher keine Lust zum Upgrade, weil ich den Schnickschnack in 8.x.x nicht brauche. Nun habe ich den Verdacht, dass es an der alten iTunes-Version liegen könnte.

Könnt ihr Covers aus dem iTS laden, und wenn ja, mit welcher iTunes-Version?

Danke und schönes Wochenende!
Andreas
„Vornehme Leute haben immer viel Müll (badisches Sprichwort)“
0

Kommentare

m.rudoll06.06.0916:39
also selbst gerippte? Vergleich mal Deine Schreibweise von Interpret und Albumname mit der im iTS, pass deine Schreibweise ggf an und probiers nochmal, ansonsten halt manuell hinzufügen
0
Garp200006.06.0916:45
Ding-dong, 8.2 ist aktuell.
„Star of CCTV“
0
THH
THH06.06.0916:48
Garp2000
Ding-dong, 8.2 ist aktuell.

0
Dein-Nachbar
Dein-Nachbar06.06.0917:11
Vielleicht will er ja nich updaten... aus irgendwelchen gründen
„Steve war mein Held, er verarschte die ganze Welt“
0
Garp200006.06.0917:27
Dann wird's vielleicht nicht mehr funktionieren... aus irgendwelchen gründen
„Star of CCTV“
0
teorema67
teorema6707.06.0916:08
Garp2000
Ding-dong, 8.2 ist aktuell.

Wer oben lesen kann, ist klar im Vorteil
„Vornehme Leute haben immer viel Müll (badisches Sprichwort)“
0
teorema67
teorema6707.06.0916:10
m.rudoll
also selbst gerippte? Vergleich mal Deine Schreibweise von Interpret und Albumname mit der im iTS, pass deine Schreibweise ggf an und probiers nochmal, ansonsten halt manuell hinzufügen

Klar habe ich die Schreibweisen - von Gracenote geladen - kontrolliert und variiert.
„Vornehme Leute haben immer viel Müll (badisches Sprichwort)“
0
teorema67
teorema6707.06.0916:13
Bedeuten die Antworten oben dann, dass bei euch die Covers geladen werden? Dann würde ich auf 8.x.x updaten und den "genialen" Schickschnack in Kauf nehmen - ich weiss nämlich besser als *Genius*, was passt und was nicht
„Vornehme Leute haben immer viel Müll (badisches Sprichwort)“
0
Johloemoe
Johloemoe07.06.0916:23
GOttseidank kann man ja Genius auch nicht ausschalten oder die Ansichten auf "Standard" zurückstellen...
0
teorema67
teorema6707.06.0917:43
... ich meine ja nur, dass das kein Grund für mich fürs Upgraden ist.

Und, funtioniert bei dir der Cover-Load unter 8.x.x??
„Vornehme Leute haben immer viel Müll (badisches Sprichwort)“
0
oliver
oliver07.06.0917:54
teorema67
Und, funtioniert (…) der Cover-Load unter 8.x.x??

tut er.
„multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind. -- terry pratchett“
0
teorema67
teorema6707.06.0919:47
Danke, dann teste ich mal itunes 8.x.x.
„Vornehme Leute haben immer viel Müll (badisches Sprichwort)“
0
teorema67
teorema6707.06.0923:32
OK, iTunes 8.2 findet die Covers anstandslos, die iTunes 7.6.2 nicht findet.

Nett von Apple, die Funktionen der alten Versionen zu croppen
„Vornehme Leute haben immer viel Müll (badisches Sprichwort)“
0
Garp200008.06.0909:27
teorema67 Ja nee is klar, Apple muss alte Versionen am Laufen halten weil 3 User weltweit aus absurden Gründen kein Update machen wollen. Das Budget der Testabteilung sollte hierzu gleich verdoppelt werden. Mal drüber nachgedacht, dass die neue Version eben genau notwendig war, weil sich was an der Funktion geändert hat über die Zeit?

Ungefähr der sinnloseste Thread des Jahres. Wir sollten dazu mal eine Umfrage oder einen Wettbewerb machen. Die Lösung war von Anfang an klar "Fehlersuche 1. Schritt - auf aktuelle Version aktualisieren und nachsehen ob Fehler noch exisitert".
„Star of CCTV“
0
bublik
bublik08.06.0909:51
schnick schnack ist nur sichtbar wenn es natürlich einschaltest und benutzt

aber die aktuelle iTunes ist schneller als die 7
allein das wäre der Grund auf ein Update
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen