Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Apple TV>Fernsehen über Apple TV

Fernsehen über Apple TV

oschi03.09.2109:04
Hallo zusammen,

welche App nutzt ihr um über das Apple TV Fernsehen zu schauen.
Ich habe mir gestern mal WaipuTV angeschaut und finde es eigentlich ganz gut.
Jetzt gibt es ja noch Zattoo und Magenta TV usw.

Danke Olli
0

Kommentare

z3r0
z3r003.09.2109:14
Anfangs nutzten wir Zattoo, sind aber vor 2 Jahren auf Waipu.tv umgestiegen, da uns die Bedingungen eher zugesagt hat.
Innerhalb dieser 2 Jahre hatten wir keine Probleme damit.
Wir nutzen es auf 6 ATVs, auch gleichzeitig.
0
mapplesioux03.09.2109:17
Waipu, seit fast einem Jahr. Mittlerweile im Bundle mit Netflix-Standard zu 16 Euro. Gab es vor einer Weile mal als Aktion. Nie Probleme gehabt, alles prima.
0
der Wolfi
der Wolfi03.09.2109:43
Auch Weipu. Funzt gut.
Manchmal springt die App ins Hauptmenü wenn eine laufende Sendung ab Anfang gezeigt werden soll.
Selten und somit kein Problem.
„Normal is für die Andern“
-1
Sascha77
Sascha7703.09.2110:21
Hier auch seit einem Jahr Waipu. Das Einzige, was mir im Vergleich zu MagentaTV mit Receiver fehlt, ist Spulen im Timeshift.
0
oschi03.09.2110:27
Waipu TV scheint der Favorit zu sein.
Kann man bei der App auf das Programm zurück swipen welches vorher geschaut wurde?
Leider kenne ich mich mit den Kurzbefehlen nicht so aus, kann man einen erstellen das ich mit einen Befehl sofort Waipu starten kann?

Danke
-1
tjost
tjost03.09.2110:31
Waipu tv ist auch ganz gut.
Ich habe noch TVHeadend weil ich einen Pi als TV-Server mit DVB-C habe.

Bei beiden ist das Problem das ich nicht direkt zu einem Programm springen kann. Beispiel ich bin am letzten Sender in meiner Liste kann ich nicht einfach auf die 1.
0
wicki
wicki03.09.2111:31
Wenn Du noch Zugriff auf eine DBV-S-Sat-Schüssel hast, oder Deine Wohnung mit DVB-C versorgt ist (und Du das sowieso auch bezahlen musst), ist ein eyetv netstream ganz brauchbar. Die Apple-TV-App dafür ist eigentlich ganz ok (im Gegensatz zur macos-Variante, die über die Jahre immer schlechter geworden ist). Kostet nur einmal die Hardware und kein Abo.
+2
deus-ex03.09.2111:48
Mittlerweile gibts auch die MagentaTV App fürs AppleTV. Ist eigentlich ganz gängig für 7€ in Monat.
+1
awk03.09.2113:46
Fernsehen über das Apple TV ist eher mühsam und umkomfortabel. Ich habe meinen Kabelanschluss gekündigt und sehe über das Internet fern. Würde ich heute nicht mehr tun.
+3
Olivier
Olivier03.09.2114:09
Hier wird Wilmaa genutzt. Funktioniert ganz gut. Auch die Bedienung passt.
0
Buginithi
Buginithi03.09.2114:29
Zattoo. Gibt es als App für meinen TV.
So kann ich auch weiterhin die TV Fernbedienung nehmen. Wegen Zifferntasten und so. Mit der Apple TV Fernbedienung werd ich nicht warm.
0
midoba03.09.2114:55
Teleboy App www.teleboy.ch

Gutes Bild, gute Bedienung, Bin sehr zufrieden.
+1
desko7503.09.2115:10
z3r0
Anfangs nutzten wir Zattoo, sind aber vor 2 Jahren auf Waipu.tv umgestiegen, da uns die Bedingungen eher zugesagt hat.
Innerhalb dieser 2 Jahre hatten wir keine Probleme damit.
Wir nutzen es auf 6 ATVs, auch gleichzeitig.
Laut Angebotsseite gehen aber nur max. 5. Wenn ich das richtig verstehe.

https://www.waipu.tv/angebote/
0
z3r0
z3r003.09.2115:28
Das ist korrekt, zumindest gleichzeitig.
Da habe ich mich undeutlich ausgedrückt, nicht gleichzeitig auf allen 6, aber gleichzeitig auf 3-4.
0
ted-23603.09.2115:54
Ich nutze Cloud Stream in Verbindung mit der Fritzbox Kabelanschluss. Ich zahle kein Fernsehpacket oder so. Alle freien HD und SD Sender werden vom Kabeltuner der Fritzbox erkannt und kann sie daher mit Cloud Stream über AppleTV abspielen. Die free-Version von Cloud Stream genügt. Mein TV hängt nicht am Antennenkabel.
+2
breaker
breaker03.09.2115:57
Hatte waipu auch mal ausprobiert, bin dann aber letztlich wieder bei DVB-C gelandet. Einerseits schau ich aufs lineare TV bezogen nur die Öffis und hin und wieder mal die Privaten, dann aber eben auch gerne in HD Qualität. Die Öffis sind in HD ja eh unverschlüsselt, für die Privaten in HD zahl ich 3,99 Euro monatlich (bei Vodafone). So dass ich damit letztlich günstiger wegkomme, als wenn ich ein waipu Perfect Plus Abo abschließen würde (in Comfort gibts ja nur SD-Qualität) – die zusätzlichen Sender interessieren mich da weniger. Aufnahmefunktion brauch ich nicht, das meiste ist ja eh in den Mediatheken verfügbar, wofür ich dann auch das AppleTV nutze.

Wer kein Kabelanschluss hat, ist ja auch mit DVB-T2 gut bedient – wer da die Privaten möchte, zahlt via Freenet 6,99 Euro monatlich. Ansonsten einmal eine Antenne kaufen und das wars.
+2
Synecdoche03.09.2116:35
kommt drauf an, welche Sender du sehen willst. ARD, ZDF und ARTE haben ja die Mediatheken als Apps im App Store für Apple TV. Darüber kann man auch die Sender live sehen. Und falls du Amazon Prime hast, kann man auch darüber einige Sender in HD gucken.
+2
der Wolfi
der Wolfi03.09.2117:20
awk
Fernsehen über das Apple TV ist eher mühsam und umkomfortabel. Ich habe meinen Kabelanschluss gekündigt und sehe über das Internet fern. Würde ich heute nicht mehr tun.
Ich finde einfacher und komfortabler geht nicht.
So ein funktionierendes Netzwerk und ein stabiler, halbwegs schneller Internetanschluß vorhanden geht's nicht besser.
„Normal is für die Andern“
+1
der Wolfi
der Wolfi03.09.2117:24
Gibt's hier 'nen Waipu-Hasser?
„Normal is für die Andern“
0
der Wolfi
der Wolfi03.09.2117:29
oschi
Waipu TV scheint der Favorit zu sein.
Kann man bei der App auf das Programm zurück swipen welches vorher geschaut wurde?
Leider kenne ich mich mit den Kurzbefehlen nicht so aus, kann man einen erstellen das ich mit einen Befehl sofort Waipu starten kann?

Danke
Wenn Du mit Waipu TV schaust und das ATV aus machst läuft beim nächsten Einschalten wieder das selbe Programm. War das die Frage?
„Normal is für die Andern“
0
Hot Mac
Hot Mac04.09.2112:14
Magenta!

Ich bin da nicht mehr so picky.
Früher, als junges Menschenkind, war ich so eine Art TV-Junkie.
Mittlerweile habe ich fast fünfzig Runden auf der Uhr und nahezu alles gesehen.

Live sehe ich eigentlich nur noch die Tagesschau und ausgewählte Sport­ver­an­stal­tungen.
Ich nehme viele Sendungen auf und entscheide dann später ...

Mich interessiert auch nicht mehr, was da so ausgestrahlt wird.
Promis unter Palmen, Promis, die sich einen von der Palme wedeln.
Promis? Wer?!

Wie auch immer: Magenta finde ich sehr gut, wenn man Sendungen aufnehmen will.
+5
TheGeneralist
TheGeneralist04.09.2114:04
Die öffentlich-rechtlichen Apps und die Pro 7 App / wenn die gerade mal wieder spinnt Pro 7 über die Joyn-App.
Die anderen Kanäle sind für uns ohnehin zu 99,8% uninteressant, daher keine Notwendigkeit.
Seit vor ein paar Jahren unsere Esche in den Empfangsquadranten der Sat-Antenne hineingewachsen ist, haben wir kein lineares TV über die klassischen Empfangswege mehr - vermissen es aber auch nicht.
+2
becreart
becreart04.09.2114:06
Immer die App vom Internetanbieter.
0
ssb
ssb04.09.2120:44
Ich habe noch einen klassischen DVB-S Receiver mit linearem TV.
Ist ein Linux basierter Enigma 2 Receiver von Vu+.

Auf dem AppleTV nutze ich dann meine App - habe ich extra dafür geschrieben Kostenlos im AppStore…
+1
Pinarek05.09.2101:18
ssb
Ich habe noch einen klassischen DVB-S Receiver mit linearem TV.
Ist ein Linux basierter Enigma 2 Receiver von Vu+.

Auf dem AppleTV nutze ich dann meine App - habe ich extra dafür geschrieben Kostenlos im AppStore…
Den VU+ Zero 4K habe ich und gut ist das Mediaportal.
0
marsi05.09.2111:26
Pinarek
ssb
Ich habe noch einen klassischen DVB-S Receiver mit linearem TV.
Ist ein Linux basierter Enigma 2 Receiver von Vu+.

Auf dem AppleTV nutze ich dann meine App - habe ich extra dafür geschrieben Kostenlos im AppStore…
Den VU+ Zero 4K habe ich und gut ist das Mediaportal.

Vielen Dank für den Hinweis!! Wusste gar nicht das es dazu ne App gibt. Habe ich gleich eingerichtet. Das ist einfach ein Super Receiver
0
steve.it05.09.2111:29
z3r0
Anfangs nutzten wir Zattoo, sind aber vor 2 Jahren auf Waipu.tv umgestiegen, da uns die Bedingungen eher zugesagt hat.
Innerhalb dieser 2 Jahre hatten wir keine Probleme damit.
Wir nutzen es auf 6 ATVs, auch gleichzeitig.
Soweit ich mich erinnere hat Waipu ziemlich schlechte Datenschutzbedingungen.

Den ganzen Quatsch braucht man eigentlich nicht, wenn einem die frei verfügbaren Sender reichen.
Die freien Streams von ZDF & Co kann man in entsprechende Apps einbinden und hat dann sein "eigenes" Zattoo/Waipu (allerdings ohne Aufnahmefunktionalität).

Zu VU+ Zero 4K & Co: Ziehen AFAIR ordentlich Strom... mir wäre es das nicht Wert + Anschaffungskosten für Fernsehen.
+1
ssb
ssb06.09.2101:39
steve.it
z3r0
Anfangs nutzten wir Zattoo, sind aber vor 2 Jahren auf Waipu.tv umgestiegen, da uns die Bedingungen eher zugesagt hat.
Innerhalb dieser 2 Jahre hatten wir keine Probleme damit.
Wir nutzen es auf 6 ATVs, auch gleichzeitig.
Soweit ich mich erinnere hat Waipu ziemlich schlechte Datenschutzbedingungen.

Den ganzen Quatsch braucht man eigentlich nicht, wenn einem die frei verfügbaren Sender reichen.
Die freien Streams von ZDF & Co kann man in entsprechende Apps einbinden und hat dann sein "eigenes" Zattoo/Waipu (allerdings ohne Aufnahmefunktionalität).

Zu VU+ Zero 4K & Co: Ziehen AFAIR ordentlich Strom... mir wäre es das nicht Wert + Anschaffungskosten für Fernsehen.

Der Stromverbrauch des Receivers hält sich in Grenzen und die Sender über das Internet zu streamen dürfte nicht sparsamer sein. Fernseher muss ja nicht sein, wenn man AppleTV plus Display nutzt. Man hat auch keine Abo-Gebühren, außer man möchte unbedingt PayTV.
Und die meisten Sender streamen über das Internet kein 5.1 Audio.
Ein User meiner App, bat mich darum Radio in der App einzubinden, weil er nur so Klassiksender in 5.1 hören konnte…
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.