Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPhone>Facetime Audio: Konferenz ausgegraut

Facetime Audio: Konferenz ausgegraut

Abercrombie22.06.1818:08
Hallo Zusammen!

Irgendwie dachte ich, dass es problemlos möglich ist, eine Facetime-Audio-Konferenz zu halten. Leider habe ich es weder mit macOS noch mit meinem iPhone6s hinbekommen.
Bei iOS (aktuell) habe ich beide Teilnehmer via Facetime-Audio angerufen (wobei eine auf HALTEN wechselte). Der Knopf "Konferenz" ist allerdings ausgegraut.
Bei macOS (aktuell) finde ich garkein Möglichkeit einen zweiten Anruf zu tätigen.

Beide Teilnehmer haben aktuelle iOS-Versionen auf ihren 6er oder 7er iPhones. Was mache ich falsch?

VG
Cromb
0

Kommentare

Sebbo4Mac22.06.1819:54
Hallo Abercrombie,

An sich machst du gar nichts falsch, du bist lediglich circa drei Monate zu früh dran. Das auf der WWDC vorgestellte „Facetime group call“ feature ist Bestandteil des ebenfalls dort vorgestellten und im Herbst erscheinenden iOS12..😉👍
0
MLOS22.06.1819:56
Abercrombie

iOS bietet die Möglichkeit erst gar nicht an, um FaceTime - sei es nun Audio- oder Videokonferenzen erstellen zu können. Versuche dieselbe Prozedur mal mit Mobilfunk-Telefonie, da sollte das funktionieren.
PS: Mit iOS 12 soll genau dieses Feature, also Gruppen-FaceTime in iOS einzug halten, aber wohl erst ab iPhone 6s (oder war es 7?) und nicht einmal auf dem iPad, was mir bis heute nicht verständlich ist.
-2
MLOS22.06.1819:56
Sebbo4Mac

Du warst schneller☺️
0
Abercrombie22.06.1822:18
Huch? Aber des gilt doch nur für Video. Ich meine Audio, wie zum Beispiel hier beschrieben:
+2
Jason4.023.06.1809:53
Für Konferenzen müssen auch genügend Bandbreiten auf allen Geräten - upload und download zur Verfügung stehen, meist scheitert es an der zu geringen Up-Bandbreite. Konferenzen fressen Geschwindigkeit wie Chips.
0
MLOS23.06.1813:24
Der Faktor ist aber zur Zeit ja noch ein anderer: Die Verfügbarkeit dieses Features. Da das Feature erst mit iOS 12 Einzug hält, ist die Bandbreite vorerst egal.
-3
Jason4.023.06.1813:48
MLOS
Der Faktor ist aber zur Zeit ja noch ein anderer: Die Verfügbarkeit dieses Features. Da das Feature erst mit iOS 12 Einzug hält, ist die Bandbreite vorerst egal.
Es ging dem OP um Audiokonferenzen und die gehen schon länger und für die gilt auch das Thema Bandbreite ...
+1
MLOS23.06.1816:49
Jason4.0

Wie funktionieren die vermeindlichen Audiokonferenzen mit FaceTime? Also bei mir funktioniert da nichts. Mobilfunkt-Telefonie ist kein PRoblem, da geht das.
-1
Abercrombie24.06.1813:16
Laut dem Link oben soll man mit dem iPhone erst den ersten Teilnehmer anrufen und dann im Display auf "Anruf hinzufügen" klicken. Das funktioniert bei mir auch noch, sprich der erste Teilnehmer wird auf halten gesetzt und der zweite wird angerufen. Dann erscheint auch der Knopf "Konferenz", allerdings ist dieser ausgegraut. Bei meinem Versuch waren sich zwei Leute im WLAN mit 10MBit Upstream. Irgendwo im Netz habe ich gelesen, dass 120 Sekunden etwa 1MB Datenvolumen erzeugen. 1000KB/120Sek entspricht etwa 8,3KB/Sek Senden und Empfangen kombiniert. Wenn bei der Dreierkonferenz nicht sinnlos mehr Daten übertragen werden, dann sollte eine gute GPRS-Verbindung reichen.
Aber ich habe gerade gelesen, dass man bei O2 über die Hotline seit letztem Jahr die normale Telefonkonferenz freischalten kann. Das werde ich machen und dann ist das Problem ja auch gelöst
Danke an alle!
0
becreart
becreart24.06.1814:59
Audio Group Calls gehen noch nicht.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.