Forum>Netzwerke>Eine Push-Emailadresse für Alles...

Eine Push-Emailadresse für Alles...

shotekitehi
shotekitehi03.12.1319:50
Hallo zusammen,

ich habe einige Emailkonten (alles IMAP):

GMX, Web.de, Gmail, Yahoo, iCloud

und möchte die Emails der VIELEN KONTEN am liebsten an EINE ADRESSE bekommen, die Push unterstützt (für das MobileDevice).

Daher vermutlich iCloud...hat da jmd Erfahrungen
und wie fange ich das am Vernünftigsten an?

Gruß/ s
„Auf der Schachtel stand: ‘Benötigt Windows XP oder besser’. Also habe ich mir einen Mac gekauft.“
0

Kommentare

aa03.12.1321:22
Der Anbieter müsste sogenannte Personalities (zumindest heissen die bei Fastmail.fm so) bieten. Ich hab noch ältere Accounts bei Freenet und Web.de. Mails auf diese Accounts lasse ich direkt weiterleiten (incl. Spam, die Filter sind alle aus).

Bei Fastmail kann man für jede "fremde" Mailadresse eine Personality einrichten. So ist jeder Personality ein SMTP zugeordnet (je für web.de oder freenet.de). Wenn ich in meinem Mail-Client eine Mail eine der freenet- oder web.de-Adressen eine Mail verschicke (an den Fastmail-SMTP), leitet der SMTP diese Mails an die jeweiligen SMTPs weiter. Für meinen Gegenpart schaut es so aus, als würden wir über meine freenet- oder web.de-Adresse kommunizieren. Die gesendeten Mails verbleiben im Sent-Ordner von Fastmail. Ich hab meine Accounts bei freenet und web.de schon seit Jahren nicht mehr direkt benutzt.

"Leider" (*) unterstützt Fastmail kein Push. Aber ich denke, du willst einen Anbieter haben, der solche Personalities unterstützt. Entweder es gibt kaum Anbieter, die das bieten, oder es wird kaum beworben (Fastmail wirbt damit auch nicht unbedingt offensiv). Posteo schreibt dazu leider nichts. Aber hier gibt es wohl Posteo-User im Forum. Vielleicht können die ja was dazu sagen.



(*) Leider in Anführungszeichen, ich kein Push aufs Handy benötige, weil ich lieber gezielt nach Mails gucke. Dafür bieten sie IMHO was viel besseres: ich kann mehrere IMAP-IDLE-Verbindungen öffnen (ich hab neben der INBOX noch zwei weitere Ordner im IDLE laufen).
0
onicon
onicon03.12.1323:52
Ja, und deine Zugangsdaten zu den Accounts bei Web.de usw. hat Fastmail auch, und somit haben neben Fastmail noch GCHQ, NSA etc. vollen Zugriff auf die darüber laufende Kommunikation.
0
aa04.12.1300:03
onicon
Ja, und deine Zugangsdaten zu den Accounts bei Web.de usw. hat Fastmail auch, und somit haben neben Fastmail noch GCHQ, NSA etc. vollen Zugriff auf die darüber laufende Kommunikation.
So GANZ unproblematisch ist das potentiell natürlich nicht. ABER:

a) Sie bekommen auch so meine Mails, wenn sie es unbedingt wollen. Oder ich verschlüssel alles und dann kommt so oder so keiner an meine Mails.

b) Anders wirst du dieses Feature, die Konten zusammenzuführen, kaum hinbekommen.

c) Ich bin tendenziell schon ein sehr vorsichtiger Mensch, wenn es darum geht meine Daten zu streuen. Aber irgendwem muß man dann am Ende doch ein gewisses Vertrauen engegenbringen, wenn man nicht vollständig offline leben will. Facebook und WhatsApp haben von MIR persönlich (wissentlich) noch kein einziges Bit bekommen. Facebook wird bei mir sogar von einem Filterproxy (Glimmerblocker) so weit gefiltert, daß ich viele Inhalte sogar gar nicht mehr angezeigt bekomme.

d) Die Accounts, um die es hier geht, sind bei weitem unwichtiger als mein Fastmail-Account. Und jemand bereits Zugriff auf meine Fastmail-Account hat, dann ist es eh schon zu spät. Dann kümmern mich die andern Accounts auch schon nicht mehr.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.