Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Apple Watch>Dr. Seltsam oder wie ich lernte …

Dr. Seltsam oder wie ich lernte …

mat6310.12.2016:56
… das Apple manchmal komische Geschäftsgebaren hat …
Ein wundersames Stück in vier Akten:
Akt 1: Am 18.11. habe ich mir eine Apple Wach bestellt. Lieferung sollte laut Bestellstatus am 30.11. sein. Da passierte ……… leider ……… nichts. Am nächsten Tag die Meldung “kommt demnächst an“.
Akt 2: Irgendwann in dieser Woche befand sich plötzlich wundersamerweise neben der demnächst ankommenden Uhr eine zweite identische Uhr in meinem Einkaufskorb, nebst der Mitteilung per Mail, meine Rechnung würde sich auf den doppelten Betrag belaufen. Nach endlosem Warten ein sehr freundlicher Mitarbeiter in der Hotline (in Litauen), nach Rücksprache mit Cheffe - Uhr storniert …
Akt 3: Wieder zwei Tage später (… kommt demnächst an …) eine weitere Uhr in meinem Warenkorb. Wieder langes Telefonat mit (wie bei Akt 2 – schrecklich verzerrter Musikberieselung, nein -belästigung), dieses Mal Griechenland (habe immer nachgefragt – auch sehr freundlicher Mitarbeiter …) die Mitteilung, da wäre Uhr 1 wohl irgendwie abhanden gekommen und deshalb habe Apple selber die Uhr eingebucht. Also lasse ich das im Warenkorb, mir wird auch keine 2. Uhr berechnet – Abbuchung ist allerdings schon erfolgt (24.11.).
Zunächst Lieferdatum 15.12., seit heute, wie könnte es anders sein "kommt demnächst an". Gipfel der Komik: Seit heute ist Uhr 1 (Bild) ausgeliefert … nach Anklicken des Sendungslinkes wurde die Uhr an WAALWIJK, 5145 NL geliefert.

vielleicht …… kommt ……… ja ……… irgendwann ……… noch eine Apple Watch an? … Was ist los mit Apple????

Schon mal so was erlebt?
+2

Kommentare

Robby55510.12.2017:05
Wow, üble Geschichte. Ich habe vor kurzem ausnahmsweise zwei Artikel im Apple Store bestellt, Lieferadresse war eine nahe gelegene Packstation. Artikel 1 kam problemlos dort an geliefert mit DHL. Artikel 2 wurde einige Tage später per UPS versendet. Sehr lustig dachte ich mir, was ist denn unklar an einer Packstationadresse ? Schwer zu kapieren, ich wünsche eine Lieferung per DHL. Ende der Geschichte, der UPS Fahrer ruft mich morgens um 7 Uhr an und fragt wohin mit dem Paket ? Zum Glück gab es im Ort einen Waschsalon, musste dann natürlich auf die Öffnungszeiten achten wann ich das Paket abholen kann.

Meine Lehre daraus, in Zukunft wieder bei Amazon bestellen, die wissen wenigstens was eine Packstation ist und man sieht es gleich bei der Bestellung ob eine Lieferung dorthin machbar ist.
+2
matt.ludwig10.12.2017:10
Robby555
Meine Lehre daraus, in Zukunft wieder bei Amazon bestellen, die wissen wenigstens was eine Packstation ist und man sieht es gleich bei der Bestellung ob eine Lieferung dorthin machbar ist.

Bei Amazon 3 mal den gleichen Artikel bestellt (einer hatte 2 Tage längere Lieferzeit), also den Haken gesetzt bitte alle 3 gleichzeitig zuzustellen (damit nur ein Paket) und alle bitte an die Packstation.

Paket 1 kam per DHL zu mir nach Hause, Paket 2 einen Tag später in die Packstation, Paket 3 per DPD 3 Tage später zu mir nach Hause. Also es macht nicht jeder alles richtig.
+6
StefanE
StefanE11.12.2016:44
Robby555
Meine Lehre daraus, in Zukunft wieder bei Amazon bestellen, die wissen wenigstens was eine Packstation ist und man sieht es gleich bei der Bestellung ob eine Lieferung dorthin machbar ist.

Ich hatte bei Amazon und ihrem eigenen Lieferdienst auch erst eine kuriose Geschichte:
Drei Pakete sollten an einem Tag an mich (bzw. einem Nachbarn nachdem ich nicht zuhause war) zugestellt worden sein - es kamen aber lediglich zwei an
„Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!“
0
Robby55511.12.2017:09
matt.ludwig
Robby555
Meine Lehre daraus, in Zukunft wieder bei Amazon bestellen, die wissen wenigstens was eine Packstation ist und man sieht es gleich bei der Bestellung ob eine Lieferung dorthin machbar ist.

Bei Amazon 3 mal den gleichen Artikel bestellt (einer hatte 2 Tage längere Lieferzeit), also den Haken gesetzt bitte alle 3 gleichzeitig zuzustellen (damit nur ein Paket) und alle bitte an die Packstation.

Paket 1 kam per DHL zu mir nach Hause, Paket 2 einen Tag später in die Packstation, Paket 3 per DPD 3 Tage später zu mir nach Hause. Also es macht nicht jeder alles richtig.

Waren es Artikel direkt von Amazon oder von Marketplace Anbieter, die Amazon als Verkaufsplatform verwenden ? Mit letzteren habe ich auch schon solche Erfahrungen gemacht. Bei Amazon kamen die Artikel manchmal auch je nach Versandlager auch mal in mehreren Lieferungen aber stets an die Packstation. Deswegen achte ich penibel darauf, dass ich nicht von Marketplace Anbieter bestelle auch wenn der Preis minimal geringer ist.
+3
eyespy3911.12.2017:34
Ist schon sicher ausgeschlossen, dass jemand den account gekapert hat? Wäre meine erste gruselige Idee…
+1
lamariposa11.12.2018:08
eyespy39
Ist schon sicher ausgeschlossen, dass jemand den account gekapert hat? Wäre meine erste gruselige Idee…
War auch mein erster Gedanke. Sollte bei 2FA jedoch so gut wie ausgeschlossen sein. Das Passwort würde ich jedoch auf alle Fälle mal ändern.

Wobei nicht ganz klar ist wohin die Uhr1 geliefert wurde, an mat63 und der Sendungslink ist falsch (so könnte man es nämlich verstehen), oder sie wurde tatsächlich in die NL geliefert (so könnte man es auch verstehen). Letzteres wäre übel …
mat63
… Seit heute ist Uhr 1 (Bild) ausgeliefert … nach Anklicken des Sendungslinkes wurde die Uhr an WAALWIJK, 5145 NL geliefert …
0
awk11.12.2019:28
lamariposa
eyespy39
Ist schon sicher ausgeschlossen, dass jemand den account gekapert hat? Wäre meine erste gruselige Idee…
War auch mein erster Gedanke. Sollte bei 2FA jedoch so gut wie ausgeschlossen sein. Das Passwort würde ich jedoch auf alle Fälle mal ändern.

Es könnte sich auch jemand in den Apple Store eingeschlichen haben. Dann nutzt auch die 2FA nichts.
0
mat6312.12.2013:30
Nachtrag: Die Uhr kam an und es wurde auch nur eine geliefert. Ist wohl tatsächlich eine größere Sendung abhanden gekommen. Apple hat sich entschuldigt und versprochen, einen Gutschein zu schicken. Also alles gut. Logistik stimmt aber in dem Fall nicht. Passwort natürlich gleich geändert, aber es war ja Apple selber.
Kein Account geknackt, blöd ist halt, dass es so aussieht als ob es so wäre und man sich wundert, wenn da plötzlich wie von Geisterhand Uhren erscheinen …
+4
beanchen12.12.2016:27
mat63
Logistik stimmt aber in dem Fall nicht.
Was willst machen, wenn man dir den LKW unterm Hintern weg klaut?
Es ist wohl eher die Kommunikation, die nicht stimmt. Apple hätte ja direkt auf dich zugehen können.
„Nicht alles, was heute neu ist, wird morgen früher besser gewesen sein werden. Manches wir einfach nur vergessen.“
+1
mat6312.12.2016:49
Es ist wohl eher die Kommunikation, die nicht stimmt. Apple hätte ja direkt auf dich zugehen können.

Ja, das stimmt, würde ja genügen, wenn ich die einfache Nachricht bekommen würde "Sendung verloren gegangen wir liefern sofort Ersatz" … dann wundert man sich nicht über die vermeintlichen Geisteruhren (siehe Screenshot) – wie dem auch sei, abgesehen von den Warteschlaufen bei schrcklich verzerrter Musik war nix.
+1
matt.ludwig13.12.2013:27
Amazon direkt
Robby555

Waren es Artikel direkt von Amazon oder von Marketplace Anbieter, die Amazon als Verkaufsplatform verwenden ? Mit letzteren habe ich auch schon solche Erfahrungen gemacht. Bei Amazon kamen die Artikel manchmal auch je nach Versandlager auch mal in mehreren Lieferungen aber stets an die Packstation. Deswegen achte ich penibel darauf, dass ich nicht von Marketplace Anbieter bestelle auch wenn der Preis minimal geringer ist.
-1
mat6314.12.2009:08
War von der Apple.Homepage direkt.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.