Forum>iPhone>Display eines 5S löst sich ab. Akkutausch(programm)?

Display eines 5S löst sich ab. Akkutausch(programm)?

virk
virk16.05.1814:07
Man teilt mir gerade mit, dass sich das Display eines ca. 3 Jahre alten iphone 5S ablöst und hat den Akku im Verdacht. Was ist der aktuelle Stand? Tauscht Apple den Akku aus Kulanz oder aus "was weiss ich", oder wie kann man das regeln?
„Schön fand ich damals: Auf die Dauer hilft nur Power!“
-2

Kommentare

rene204
rene20416.05.1814:17
https://support.apple.com/de-de/iphone/repair/service/pricin g


beachte scrolle bis Mitte der Seite.. Batterieserviceleistung.. sontige qualifizierte Geräte...
0
rene204
rene20416.05.1814:18
Ich habe hier ein iPad mini 2 als neu (refurbished) in neuwertigen Zustand als Austausch bekommen.
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad16.05.1814:23
virk
Man teilt mir gerade mit, dass sich das Display eines ca. 3 Jahre alten iphone 5S ablöst und hat den Akku im Verdacht. Was ist der aktuelle Stand? Tauscht Apple den Akku aus Kulanz
Nur zwei Jahre nach Kaufdatum bei aufgeblähtem Akku, Sonderfälle sind bestimmte Modelle der Apple Watch, dort bis zu drei Jahre nach Kaufdatum.
virk
oder wie kann man das regeln?
Wenn es eine aufgeblähte Batterie ist, dann Kosten für den Akku-Service, also 29 Euro - und dafür kann es sogar ein Tauschgerät geben...
+2
rene204
rene20416.05.1814:55
@Hannes.. 29 Euro für ein 5S ?
Auf den AppleSupport-Seiten steht das aber anders.
+2
schaudi
schaudi16.05.1815:21
Hannes Gnad
virk
oder wie kann man das regeln?
Wenn es eine aufgeblähte Batterie ist, dann Kosten für den Akku-Service, also 29 Euro - und dafür kann es sogar ein Tauschgerät geben...

Das 5S ist im 29€ Programm offiziell nicht dabei.

rene204
Ich habe hier ein iPad mini 2 als neu (refurbished) in neuwertigen Zustand als Austausch bekommen.

Als Austausch für was? Wenn für ein 5S dann würd ich das aber so nicht hinnehmen xD

virk: was heißt "mitgeteilt"? Was heißt abgelöst? Selber nicht gesehen? Ich hab auch schon 5Ss gesehen, bei denen sich tatsächlich schlicht nur der Klebstoff zwischen Displayglas und dem Kunststoffrahmen gelöst hat.
+1
rene204
rene20416.05.1815:49
schaudi
rene204
Ich habe hier ein iPad mini 2 als neu (refurbished) in neuwertigen Zustand als Austausch bekommen.
Als Austausch für was? Wenn für ein 5S dann würd ich das aber so nicht hinnehmen xD
Als Austausch eines "akkubedingt aufgeblähten" iPad Mini 2.
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad16.05.1816:01
Jaja, Ihr habt Recht, beim 5s sind es nach wie vor 89 Euro. Aber das lohnt sich immer noch...
+2
virk
virk16.05.1816:16
schaudi
virk: was heißt "mitgeteilt"? Was heißt abgelöst? Selber nicht gesehen? Ich hab auch schon 5Ss gesehen, bei denen sich tatsächlich schlicht nur der Klebstoff zwischen Displayglas und dem Kunststoffrahmen gelöst hat.

Nein, das habe ich selber noch nicht gesehen (Bin seit geraumer Zeit in Indien). Vielleicht kann ich morgen oder so ein Foto schicken.
Wenn ich für 89€ dann eine neue Batterie bekäme, vielleicht sogar ein ganz fast neues iphone 5S würde ich das glatt noch machen.
„Schön fand ich damals: Auf die Dauer hilft nur Power!“
0
nane
nane16.05.1817:55
virk
Also bei uns hier in Wien bauen einem die Handy-Laden-Fuzzis an jeder Ecke in 2 Minuten einen neuen Akku um 30,- Euro inkl. reinigen des Gerätes ein. Haben wir hier schon des Öfteren genutzt. Für so alte Geräte spielt es ja keine Rolle mehr, ob die Akkus von Apple handgestreichelt usw. sind. Übrigens kosten 5S Telefone in freigeschaltetem und sehr gutem, gebrauchten Zustand mit Originalschachtel und Zubehör, je nach Speichergrösse im Bereich um 150,- Euro. Wir kaufen die Dinger seit langem gebraucht und nicht gerade in kleinen Mengen für sämtliche Menschen, denen die Nachfolgegeräte zu gross sind und das sind wirklich immer noch erstaunlich viele
„Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen