Forum>Software>Die Menüleiste in MAIL dauerhaft sichtbar machen (macOS 10.14.4)

Die Menüleiste in MAIL dauerhaft sichtbar machen (macOS 10.14.4)

MacNew05.05.1900:11
Hallo,
ich habe mal eine vermutlich einfache Frage zu Apples MAIL, leider habe ich bisher keine passende Antwort gefunden.
Die Frage in die Runde ist:
Wo kann ich unter macOS bei MAIL (Version 12.4) einstellen, dass die ganz obere Menüleiste dauerhaft sichtbar bleibt?
Ich sage schon mal vielen Dank für Tipps!
0

Kommentare

Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck05.05.1900:14
Meinst du die Toolbar des Mail-Fensters an sich oder die tatsächliche Menuleiste an der Oberseite des Bildschirms?
0
spheric
spheric05.05.1901:02
Indem Du nicht in den Vollbild-Modus gehst?
„Früher war auch schon früher alles besser!“
0
MacNew05.05.1901:03
Hi,
ich beziehe mich mit meiner Frage tatsächlich auf die ganz obere MAIL-Menüleiste an der Oberseite des Bildschirms,
in der sogenannten 'klassischen Ansicht',
die mit dem Apfel-Logo .... und Datum, Uhrzeit, WLAN-Symbol etc.etc.
Vielen Dank.
0
john
john05.05.1908:17
dann verstehe ich (bzw wir) die frage nicht.

bzw die gegenfrage lautet dann: wann - außer halt im vollbildmodus - ist die menüleiste denn mal nicht sichtbar? die ist doch immer da.

oder möchtest du die einträge in der menüleiste immer zu mail angezeigt bekommen, selbst wenn mail nicht das aktive programm im vordergrund ist?
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+2
eMac Extreme05.05.1908:28
spheric
Indem Du nicht in den Vollbild-Modus gehst?

Auch in der normalen Fenster-Ansicht lässt sich die Menüleiste automatisch ein- und ausblenden. Wenn dies nicht gewünscht ist, so sollte man diese Funktion in den Systemeinstellungen (Allgemein) deaktivieren (siehe Bildschirmfoto).

Dies sorgt dafür, dass die Menüleiste in der normalen Fensteransicht dauerhaft eingeblendet wird (egal bei welchem Programm).
+4
john
john05.05.1909:04
oh, das man nicht „automatisch ausblenden“ angehakt hat, hatte ich vorausgesetzt bei der frage.
sonst wüsste man ja warum die sich halt ausblendet, schliesslich hat man das selbst so eingestellt. default ist das meines wissens nach nicht.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+2
eMac Extreme05.05.1909:12
john
oh, das man nicht „automatisch ausblenden“ angehakt hat, hatte ich vorausgesetzt bei der frage. [...] default ist das meines wissens nach nicht.
Ja, als "Default" ist diese Option nicht aktiviert. Evtl. hat die Einstellung eine andere Person vorgenommen oder es ist schon zu lange her!??
+2
Whizzbizz
Whizzbizz05.05.1909:57
Außerdem lässt sich das automatische Aus- und Einblenden nicht für einzelne Apps einstellen.
Einzige Möglichkeit: Mail läuft immer im Vollbildmodus, weil beim letzten "Quit" so gewesen, also auch nach dem Start wieder.
Grünen Knopf am Fenster oben links anklicken und gut is.
„Reflect. Repent. Reboot. - Order Shall Return“
0
Whizzbizz
Whizzbizz05.05.1910:04
Man muss aber dazu sagen, dass bei mir unter El Capitán (Mensch ist das lange her für manche…) die Darstellung manchmal ziemlich zickig ist und sich die Menüleiste mancher Programme sich erst nach einem Programmwechsel zeigt und anklicken lässt. Und "Mail" ist sowieso nicht besonders bekannt für reibungsloses Funktionieren.

Ist hier aber wahrscheinlich beides irrelevant.
„Reflect. Repent. Reboot. - Order Shall Return“
0
MacNew16.05.1919:37
eMac Extreme


Auch in der normalen Fenster-Ansicht lässt sich die Menüleiste automatisch ein- und ausblenden. Wenn dies nicht gewünscht ist, so sollte man diese Funktion in den Systemeinstellungen (Allgemein) deaktivieren (siehe Bildschirmfoto).

Dies sorgt dafür, dass die Menüleiste in der normalen Fensteransicht dauerhaft eingeblendet wird (egal bei welchem Programm).

Danke @alle Kommentare, aber besonders @eMac Extreme.
Genau diese Option in den Systemeinstellungen war mir im Grunde schon von früheren Mac OS X Versionen bekannt,
deshalb zweifle ich aktuell schon an meinem Verstand ... aber: Ich glaube nun, dass es sich um einen Bug handelt !
Denn: Obwohl ich das Häkchen NICHT (ich wiederhole: nicht!) gesetzt habe,
kommt die Menüleiste in den diversen normalen Fensteransichten (nicht nur bei 'Mail') NUR dann zum Vorschein, wenn ich mit dem Mauszeiger ganz an den Bildschirmrand gehe!
Sobald sich der Mauszeiger vom Rand entfernt, wird die Menüleiste nach oben ausgeblendet.

Wenn es da noch Hinweise gäbe, wäre ich sehr, SEHR dankbar ...
0
john
john16.05.1919:52
setze den haken einmal und nimm ihn anschließend wieder raus. ändert das was?
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
eMac Extreme16.05.1920:16
Hier mal bebildert die Unterschiede, welche ich unter HighSierra für Mail sehe - evtl. lässt es sich damit eingrenzen. Wie verhält es sich bei dir (A, B, C oder eine andere Variante)?

#A
kein Haken für die Option gesetzt - maximale Fenstergröße (kein Vollbild-Modus): Menüleiste ist dauerhaft eingeblendet


#B
Haken für Option gesetzt, aber im Vollbild-Modus: Wenn mittels Maus die Menüleiste automatisch eingeblendet wird, so bewegt sich das Fenster nach unten und der Fensterrahmen selbst überlagert leicht den Inhalt des Fensters.


#C
Haken für Option gesetzt - maximale Fenstergröße (kein Vollbild-Modus): Menüleiste wird automatisch eingeblendet und die Menüleiste überlagert den Fensterrahmen (Button - rot, orange, grün - sind nicht sichtbar) und wird somit verdeckt


Mach mal ein Bildschirmfoto und teil es hier.
0
winfel16.05.1921:11
@eMac Extreme: Ich glaube, die Bilder für B und C hast du vertauscht
0
eMac Extreme16.05.1921:20
winfel
@eMac Extreme: Ich glaube, die Bilder für B und C hast du vertauscht
Habe es nochmals geprüft, aber die Bilder sind nicht vertauscht. Evtl. weicht hier das Verhalten unter Mojave von High Sierra ab, hab leider keine Möglichkeit dies zu testen.

Daher wäre es sinnvoll, wenn "MacNew" hier evtl. Bildschirmfotos inkl. Beschreibung teilt, sodass man die Unterschiede im User Interface sieht.
0
der_seppel
der_seppel16.05.1921:28
Hast Du zwei Monitore angeschlossen?
„Kein Slogan angegeben.“
0
MacNew16.05.1921:35
Thanks @ john & @vorzüglichen anschaulichen Support von eMac Extreme!!

Okay, habe mittlerweile ein bißchen rumprobiert ... spooky, nachdem ich den Haken einmal bewusst gesetzt habe, dann das MacBook Air (mit OS 10.14.4 Mojave) neugestartet habe, dann den Haken wieder rausgenommen habe - funktioniert es so, wie es soll. ... Ich verstehe das jetzt nicht wirklich, aber jetzt hoffe ich mal, dass die Darstellung der Menüleiste ab jetzt so funktioniert wie erwartet.
Ich entspanne mich gerade ... Danke nochmal in die Runde!
+1
eMac Extreme16.05.1922:42
MacNew
[...] spooky, nachdem ich den Haken einmal bewusst gesetzt habe, dann das MacBook Air (mit OS 10.14.4 Mojave) neugestartet habe, dann den Haken wieder rausgenommen habe - funktioniert es so, wie es soll [...]
Ich entspanne mich gerade ... Danke nochmal in die Runde!
Freut mich zu hören - hoffen wir es, dass es so bleibt!
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen