Forum>Off-Topic>Das endgültige Ende der Compact-Cassette

Das endgültige Ende der Compact-Cassette

mactelge
mactelge10.03.2119:13
Soft Eject
10.03.2021
Der Erfinder der Audiokassette, Lou Ottens, ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Wie alle Babys kam er zunächst als Leerkassette auf die Welt, jetzt starb er an einem Bänderriss. Man hat noch versucht, ihn mit einem Bleistift anzukurbeln, jedoch ohne Erfolg. Auch Bemühungen, ihn durch Einwirken auf Körperöffnungen, wieder »bespielbar« zu machen, schlugen fehl. Bevor er endgültig auf Stop drückte, lief sein Leben noch mal rückwärts vor seinem inneren Auge ab. Eines seiner schönsten Lebensereignisse war das Überflüssigwerden der CD. Es liegt nun an seinen Hinterbliebenen, zu verhindern, dass er posthum überspielt wird. Andernfalls würde er sich im Grab noch einmal umdrehen. Die Trauerfeier soll 60 oder 90 Minuten dauern. Als Leichenschmaus steht Bandsalat auf dem Menüplan.

gelesen bei TITANIC
„Dreh´dich um – bleib´wie du bist – dann hast du Rückenwind im Gesicht!“
+3

Kommentare

Es sind keine Einträge vorhanden.
Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.