Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Spiele>Battlefield 3

Battlefield 3

wattambor25.04.1218:56
Hi
Hat jemand zufällig Erfahrung wie bf 3 auf dem iMac (2011 davon der billigste) läuft ? Also Flüssigkeit und Einstellungen etc
Schonmal danke
0

Kommentare

wattambor25.04.1219:24
Auch vom überhitzen auf den 21 " Modellen
0
roca12325.04.1219:29
Mac und high end spiele sind keine freunde.
Lieber das geld in eine xbox investieren
0
subjore25.04.1220:11
Denk mal schon, wenn du Windows installiert hast und eine 512mb Grafikkarte hast sollte es ohne Probleme spielbar sein.
0
iGod25.04.1220:16
roca123
Mac und high end spiele sind keine freunde.
Lieber das geld in eine PlayStation investieren

Ich war mal so freundlich um hab das für dich verbessert. Du hast dich wohl verschrieben.
0
zwobot25.04.1220:37
iGod

am Besten beide Konsolen und ne Wii dazu. Die Wii fehlt mir noch. Ohne XBox kein Gears of War oder Left 4 Dead.
0
Embrace25.04.1222:02
Also läuft bei mir beim 27″-iMac (3,4 GHz i7 + 2GB Radeon) in Ultra mit Auflösung von 2560×1440 mit ca. 35 fps. Bei geringerer Auflösung und niedrigeren Einstellungen sollte es auch bei weniger gut ausgestatteten Computern keine Probleme geben.
0
wattambor26.04.1207:09
Ok danke
Ich hab nÄmlich schon nach benchmarks geschaut aber die scheinen nicht richtig zu sein weil man angeblich mit dem 27" iMac auf Ultra nur mit 15 fps spielen kann : D
Dann freu ich mich jetzt schonmal auf den 1.5. Dann wird das Spiel direkt auf die Platte gehauen ; P
Danke nochmal
0
schiggy1326.04.1208:12
Aber er hat nicht den kleinsten iMac sondern den teuersten! wahrscheinlich noch auf SSD?!
„Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.“
0
erytas26.04.1213:31
also ich spiels auf nem 27" 2010 (i7 2.93/radeon 5750/16gb ram) ohne probleme in 1920x1080 mit leicht reduzierten grafikeinstellungen, grafikkarte mit saphirre trixx (oder so aehnlich) um ca. 10% uebertaktet.
0
Muty26.04.1213:33
Ich würde mir keinen iMac mehr kaufen um zu spielen. Ich hatte damals einen iMac, aber spätestens ein halbes oder ein Jahr später kannst du nichts mehr mit dem iMac machen.

Hatte damals den dicksten 24er iMac und die Leistung war bescheiden (zumindest fürs Spielen).
0
Spatenheimer26.04.1214:52
Lieber das geld in eine xbox investieren

Im Prinzip richtig, aber leider ist die Konsolenversion von BF3 gegenüber der PC-Version ein Witz.
0
wattambor26.04.1214:57
Ich will einfach nur eure Erfahrungen hören
Es ist mir total egal was ihr von Konsolen vs. Pc denkt !!!
0
RonniRoyaL
RonniRoyaL26.04.1215:31
Battlefield 3 ist schon extrem leistungshungrig. Ich spiele auf einem 8x 2,8Ghz Mac Pro aus 2008 mit Radeon 6870 Grafikkarte.
Alles auf Maximum, außer normales Antialiasing musste ich komplett deaktivieren und die Auflösung auf 1680 x1050 runterschrauben.
Jetzt hab ich bisschen über 40fps. Das ist auch schon das Minimum für den Multiplayer, besser > 50fps.

Hab es auf nem aktuellen kleinen MacBook Pro 15" aktiviert mit 512MB Radeon 6750M getestet, mit Grafik auf ca. Medium läuft es ganz oke.
Allein für den Singleplayer reichen auch 25fps.

Also es wir ganz passabel laufen, jedoch nicht mit höheren Einstellungen.
0
roca12326.04.1217:39
[quote][ Im Prinzip richtig, aber leider ist die Konsolenversion von BF3 gegenüber der PC-Version ein Witz./quote]

Dafür hat man kein Stress mit Kopierschutz, Updates, Imkopatibeler Hardware.
Dazu kommt das der Konsolen Multiplayer fairer ist, da hier jeder mit der gleiche Konfiguration Spielen muss.
0
wattambor26.04.1218:08
Wtf was hab ich euch denn gesagt
Keine pc Konsole Debatten !!!
0
roca12326.04.1218:42
Ok...
Ich kann dir nur von einem iMac abreaten... aus genau den Gründen die Muty geschrieben hat.
0
monstar-x26.04.1218:42
Mit meinem Macbook Pro erreiche ich mit High Details (außer Antialiasing, das ist aus) Durschnittlich 39 Frames per Second.
Allerdings muss ich dazu sagen, das meine ATI 6750M (1GB) um 42% GPU und 23% RAM Übertaktet ist.



0
le kiu
le kiu26.04.1220:51
Der 21er iMac ist prinzipiell das falsche Modell zum zocken, nur der große hat eine highend GPU (schon immer).
Die 2GB VRAM bringen nichts, also ist die logische 27er iMac mit 6970M (entspricht einer 6850 und reicht völlig), fertig.

Hier sind die Systemanforderungen:

Minimum:
OS: WINDOWS VISTA (SERVICE PACK 2) 32-BIT
PROCESSOR: 2 GHZ DUAL CORE (CORE 2 DUO 2.4 GHZ OR ALTHON X2 2.7 GHZ)
MEMORY: 2 GB
GRAPHICS CARD (AMD): DIRECTX 10.1 COMPATIBLE WITH 512 MB RAM (ATI RADEON 3000, 4000, 5000 OR 6000 SERIES, WITH ATI RADEON 3870 OR HIGHER PERFORMANCE)
GRAPHICS CARD (NVIDIA): DIRECTX 10.0 COMPATIBLE WITH 512 MB RAM (NVIDIA GEFORCE 8, 9, 200, 300, 400 OR 500 SERIES WITH NVIDIA GEFORCE 8800 GT OR HIGHER PERFORMANCE)

Empfohlen:
OS: WINDOWS 7 64-BIT
PROCESSOR: QUAD-CORE CPU
MEMORY: 4 GB
HARD DRIVE: 20 GB
GRAPHICS CARD: DIRECTX 11 COMPATIBLE WITH 1024 MB RAM (NVIDIA GEFORCE GTX 560 OR ATI RADEON 6950)
0
le kiu
le kiu26.04.1220:53
btw: eine Konsole schafft gerade so die minimalen Details, wer oldskool Grafik sucht, sollte keine Highend shooter auf ner Konsole spielen wollen

Überhitzen & Co:
kauf dir nen AppleCare zum iMac, da hast du 3/4/5 Jahre keinen Stress, kostet nur 150€
0
nasa26.04.1223:30
AppleCare deckt maximal 3 Jahre ab - mehr ist nicht drin
0
wattambor27.04.1206:55
Ok
Aber auf einem 21" i5 4gb RAM AMD 6750 hat es nochkeiner gezockt ???
bzw auf einem vergleichbaren Modell ?
0
schiggy1327.04.1208:28
vermute das 4GB Ram und die kleine Grafik dann auch nicht genügt...
„Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.“
0
monstar-x27.04.1209:17
So ein unsinn, 4Gb RAM reicht vollkommen für jedes Spiel aus.
Und eine 6750M reicht auch aus.
Der Intel i5 so wieso.
0
soapsick
soapsick27.04.1209:37
Spatenheimer
Lieber das geld in eine xbox investieren

Im Prinzip richtig, aber leider ist die Konsolenversion von BF3 gegenüber der PC-Version ein Witz.

0
Zacks
Zacks27.04.1218:33
Immerhin hat man auf dem Mac bald das tolle Game Center und kann seine erfolge mit allen teilen
„Ware wa messiah nari!“
0
wattambor28.04.1209:28
Also ich höre die unterschiedlichen Sachen
Die Grafikkarte ist zu schlecht
Die Grafikkarte klappte locker

hat jemand das Spiel für den iMac ???
0
roca12328.04.1209:53
@wattambor

Die Meinung was gut und was schlecht läuft ist sehr subjektiv,
da hat jeder andere Ansprüche.



Da lobe ich mir doch meine Xbox da brauch ich mir um so einen Mist keine Gedanken machen.…
so richtig like eben
0
lenn1
lenn128.04.1211:28
Habe einen 27" iMac aus 2009.
Da ich auch sehr Leistungshungrige spiele auf 2560x1440 zocken wollte, habe ich mir einen PC dazugekauft und den iMac als Bildschirm genutzt.

Das ist eigentlich die einzige Sinnvolle Lösung, falls man an einem iMac solche Games spielen möchte.

Leider geht das nicht mehr mit den Thunderbolt iMacs, soweit ich weiss.

Mittlerweile ist aber auch mein PC wieder weg, da einfach zuwenig darauf gezockt wurde und es ein wenig anstrengend war ihn extra dafür immer einzuschalten und dann ein 2. Paar Tastatur und Maus hervorzukramen.

Habe jetzt eine Playstation3 was ideal ist als Gelegenheitsspieler. Die Grafik ist zwar nicht zu vergleichen mit einem Spiel, was auf 2560x1440 läuft, aber es hat auch andere Vorteile die hier und da schon genannt wurden.
0
le kiu
le kiu29.04.1212:42
@nasa: falsch, AppleCare kann man mit 2,3,4 und 5 Jahren kaufen, bei einem ordentlichen Händler. Der AppleStore bietet nur Boxen mit 2 bzw 3 Jahren aber zum Glück gibt es ja mehr als nur den AppleStore

Der 21er iMac hat nur GPUs mit 512MB VRAM, das ist momentane die Mindestanforderung bei Spielen wie BF3 und führt zu ständigem Nachladen von Texturdaten ( rucklern). Schlau wäre also eine GPU mit 1GB VRAM, ergo ein 27er iMac.

Grund: bei Auflösungen >HD ready reicht der VRAM von 512MB einfach nicht mehr für Filter und Kantenglättung

beschäftigt euch doch mal mit den Grundlagen bevor ihr Empfehlungen aussprecht

@lenn1: du hättest deinen 2009er iMac auch mit einer 6970M aufrüsten können
0
re:com29.04.1213:09
le kiu
@nasa: falsch, AppleCare kann man mit 2,3,4 und 5 Jahren kaufen, bei einem ordentlichen Händler. Der AppleStore bietet nur Boxen mit 2 bzw 3 Jahren aber zum Glück gibt es ja mehr als nur den AppleStore

Kein Apple Care ... Eigenständige Händerlgarantien. Die sind dann aber sicherlich nicht weltweit.
0
le kiu
le kiu29.04.1220:45
@re:com

wieder falsch
Echten AppleCare Protection Plan (von Apple) gibt es bei (allen) Premium Resellern in Deutschland mit 2-5 Jahren Laufzeit, kein Pfusch wie Gravis Care oder ähnliche "Versicherungen". Natürlich auch weltweit gültig, ganz normal wie auch bei der Box Variante. Einziger Unterschied: mann kann ihn nicht innerhalb der Laufzeit dazu kaufen, diesen muß man beim Kauf des Rechners abschließen, maximal ein paar Tage danach.

0
Jfk29.04.1222:36
wo finde ich infos über Applecare für 5 Jahre?
0
re:com29.04.1222:52
le kiu
@re:com

wieder falsch
Echten AppleCare Protection Plan (von Apple) gibt es bei (allen) Premium Resellern in Deutschland mit 2-5 Jahren Laufzeit, kein Pfusch wie Gravis Care oder ähnliche "Versicherungen". Natürlich auch weltweit gültig, ganz normal wie auch bei der Box Variante. Einziger Unterschied: mann kann ihn nicht innerhalb der Laufzeit dazu kaufen, diesen muß man beim Kauf des Rechners abschließen, maximal ein paar Tage danach.

Ich will das sehen, dass das bei allen Premium Resellern (für den normalen Endkunden) so einfach geht.
0
Embrace29.04.1223:17
Vielleicht findest du auf YouTube ein paar bessere Videos als das hier: http://www.youtube.com/watch?v=9JJCGdcfPAg (vor allem ohne die nervige Musik )
Ich habe wie gesagt den vollausgestatteten iMac 27″ und komme in höchster Auflösung (Ultra) auf knapp über 30 fps. Habe bisher nur Multiplayer gespielt und komme gut zurecht. Selbstverständlich geht immer mehr. Würde ich bspw. die Auflösung verringern oder Anti-Aliasing reduzieren, merkt man schon eine deutliche Verbesserung. Das heißt aber nicht, dass es sich mit diesen Einstellungen schlecht spielen lässt. Ich bin bei 32 Stunden Spielzeit zumindest schon auf Rang 37 . Dazu muss ich sagen, dass Battlefield 3 der erste Shooter ist, den ich seit Counter-Strike 1.6 auf dem PC gespielt habe!
Egoshooter und Strategiespiele sind auf Grund der Steuerung die einzigen, die man auf einem Computer spielen sollte. Ansonsten würde ich auch eine Konsole empfehlen (habe selber eine PS3 und eine Wii).

Fazit: Mit jedem aktuellem Mac (bis auf evtl. MacBook Air) ist Battlefield 3 flüssig spielbar. Sicher nicht in den höchsten Einstellungen, aber wenn man nicht gerade die beste Anti-Aliasing-Einstellung wählt und vielleicht die Texturen auf die zweithöchste Stufe stellt, läuft es flüssig genug, um schnell reagieren zu können und die Gegner – wie es ein gutes Killerspiel verlangt – zu erschießen.
0
le kiu
le kiu03.05.1200:36
@re:com geh einfach mal rein und frag, das gibts schon seit über einem Jahr. Ist auch günstiger als die Box Version (3 Jahre), in der heute ja nur noch ein Handbuch liegt, die Tech Tool CD gibts nich mehr.

@Jfk bei deinem PremiumReseller: http://www.apple.com/de/buy/locator/

bei PCGH gabs zum launch von BF3 brauchbare tuning tips, welcher Schalter wie viel Prozent Leistung bringt.

Am meisten brachte glaub ich die globale Beleuchtung eine Stufe runter zu stellen, Qualität der Schatten wie immer auch recht viel, Texturqualität verändern dagegen praktisch nichts (2%). Google findet den Artikel sicher noch...
0
Turbo
Turbo31.07.1216:52
Also ich zocke BF3 auf einem 2011er iMac i7 3,4GHz und habe Null Probleme beim zocken. Man kann mit einem iMac zocken!
„Sei und bleibe höflich!“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.