Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Apple Watch>Apple Watch entsperrt den M1-Mac nicht

Apple Watch entsperrt den M1-Mac nicht

fliegerpaddy
fliegerpaddy21.12.2022:52
Meine Apple Watch Series 6 entsperrt den Mac Mini M1 nicht. Die Einstellungen stimmen soweit alle, und auch 1Password kann ich mit der Uhr entsperren. Lediglich der Login auf den Computer klappt nicht. Hat sonst noch jemand dieses Phänomen beobachtet oder eine rettende Idee?
0

Kommentare

Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck21.12.2022:58
Mit Apple Watch 4 und M1-Mac-mini geht es auf jeden Fall seit Anfang an. Hälst du die Uhr dicht genug an das Gerät? Ist was dazwischen?
0
fliegerpaddy
fliegerpaddy21.12.2023:08
Es ändert sich nichts, auch wenn ich die Watch direkt an den Mini halte. Es kommt eine kurze Warteschleife, in der versucht wird, den Mac mit der Watch zu entriegeln. Dann wird das Eingabefenster fürs Passwort aktiv.
+1
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck22.12.2008:51
Das ist ja merkwürdig. Dann scheint zumindest Kommunikation stattzufinden. Mir fällt nur ein, sich auf allen Geräten von iCloud abzumelden und erneut anzumelden…ist aber nervig, da dann die Photo Library abgeglichen wird.
0
Gerhard100
Gerhard10022.12.2009:01
hier AW 6 und MacBook Pro 13" M1 ohne Probleme

Wobei: gleich nach dem Einrichten des M1 gings zunächst, dann am nächsten Tag nicht ...
Dann MacBook und Uhr neu gestartet und in den Systemeinstellungen Entsperren mit der Uhr abgewählt und wieder angewählt, dann gings wieder und seitdem keinerlei Störung mehr
0
Flogo
Flogo22.12.2009:06
Das ist hier seit Einführung des Features der Zustand. Nur nach Neustarts bei nur einem angemeldetem User klappt es manchmal.
Sind mehrere User aktiv, geht es hier nie.
fliegerpaddy
Es ändert sich nichts, auch wenn ich die Watch direkt an den Mini halte. Es kommt eine kurze Warteschleife, in der versucht wird, den Mac mit der Watch zu entriegeln. Dann wird das Eingabefenster fürs Passwort aktiv.
0
Bozol
Bozol22.12.2009:26
fliegerpaddy
Es ändert sich nichts, auch wenn ich die Watch direkt an den Mini halte. Es kommt eine kurze Warteschleife, in der versucht wird, den Mac mit der Watch zu entriegeln. Dann wird das Eingabefenster fürs Passwort aktiv.
Bei mir ists genau so (AW5), und ich glaube mich erinnern zu können dass es vor dem Update besser klappte.
0
fliegerpaddy
fliegerpaddy22.12.2012:20
Okay, dann bin ich zumindest nicht ganz allein mit dem Problem. Mit dem An- und Abmelden in der die Cloud warte ich noch mal ein Update up, vielleicht klappt es dann ja auch so. Was ich tun werde, ist ein Neustart der Uhr.

Der Mini hat sowieso noch ein paar Eigenarten. So geht er nur in den Ruhezustand, wenn der Mauszeiger auf dem linken Monitor ist - auf dem anderen Monitor wacht er unmittelbar wieder auf. Dafür geht der linke Eizo nicht automatisch in den Stromsparmodus, sondern ich darf ihn manuell ein- und ausschalten. Neulich hat er mich mal komplett ausgesperrt (siehe eigener Thread „Mac Mini M1 dreht durch“).

Der M1 ist flott, sogar mit Rosetta geht vieles fixer als mit dem MacBook. Aber hier und da ist er noch nicht ganz fertig, so mein Eindruck.
0
fliegerpaddy
fliegerpaddy22.12.2012:32
Nö, Neustart hilft nichts. Erst meckert der Mac, dass ich die Apple Watch entsperren soll. Gesagt, getan. Dann folgt das alte Spiel, dass nach einer kurzen Warteschleife wieder das Passwort gefordert wird.
0
KJM22.12.2013:36
Ich hatte nach einem WatchOS-Upgrade ebenfalls Probleme mit der Unlock-Funktion meiner Watch. Die Watch stellt seit dem Upgrade offenbar höhere Anforderungen an die Authentifizierung des WLAN-Netzwerks. Sind die nicht erfüllt, lehnt sie das Netzwerk relativ schnell wieder ab und befindet sich dann eben nicht mehr im gleichen Netzwerk. — Ich musste deshalb an meinem Router ein anderes Sicherheitsverfahren einstellen. Seitdem funktioniert sowohl das Einloggen der Watch ins WLAN als auch das Entsperren des Macs mit der Watch wieder zuverlässig.
0
a-sheet-of-paper
a-sheet-of-paper22.12.2013:43
Mendel Kucharzeck
Das ist ja merkwürdig. Dann scheint zumindest Kommunikation stattzufinden. Mir fällt nur ein, sich auf allen Geräten von iCloud abzumelden und erneut anzumelden…ist aber nervig, da dann die Photo Library abgeglichen wird.

Das mit iCloud kann ich bestätigen. Bei mir wollte es auch nicht funktionieren ... erst das An- und Anmelden bei iCloud (4 Geräte) half und seitdem funktioniert es wieder.
„ich kann nicht wohnt in der ich will nicht strasse“
0
TheGeneralist
TheGeneralist22.12.2013:44
fliegerpaddy
(...)Der Mini hat sowieso noch ein paar Eigenarten. (...)
Der M1 ist flott, sogar mit Rosetta geht vieles fixer als mit dem MacBook. Aber hier und da ist er noch nicht ganz fertig, so mein Eindruck.
Ähnlicher Eindruck hier auf meinem M1 MBP. Läuft bei mir alles in Allem überraschend gut und auch stabil (bisher deutlich stabiler als macOS Catalina auf meinem 6 Jahre alten iMac), aber gerade beim Handling externer Peripherie (bei mir: per Kabel Thunderbolt-Monitor, per Bluetooth Magic Keyboard, Magic Trackpad 2) im Zusammenhang mit Reboots, Sleep etc. hakelts doch noch öfter mal. Zu hoffen das Apple da noch weiter nachbessert...
0
fliegerpaddy
fliegerpaddy22.12.2013:48
Also das WLAN ist auf WPA2 eingestellt und das Entsperren von 1Password klappt ja auch. Also versuche ich es später eben doch mal mit dem An- und Abmelden aus der iCloud. Was für ein Umstand.

@TheGeneralist: Stimmt, Bluetooth hakt auch gerne. Für den Fall der Fälle habe ich jetzt allen Ernstes eine Kabeltastatur und Maus von Logitech bestellt. Im Gegensatz zum MacBook ist man ohne externe USB-Tastatur ja verraten und verkauft.
0
fliegerpaddy
fliegerpaddy22.12.2018:22
Blöde Frage: Wie melde ich die Watch aus der Cloud ab? Muss man sie wirklich komplett vom iPhone entkoppeln und das gesamte Prozedere zur Wiederherstellung durchmachen?
0
fliegerpaddy
fliegerpaddy23.12.2018:34
Ui, eben hat die Apple Watch mir nichts, dir nichts den Mac entsperrt, als ich gar nicht mehr damit gerechnet hatte. Das zeigt, dass es doch ein Bug und keine falsche Einstellung ist. Mal schauen, ob es fortan klappt.
0
fliegerpaddy
fliegerpaddy28.12.2018:57
Übrigens: Der Mac wird jetzt entsperrt, dafür klappt es bei 1Passsword nicht mehr
0
Psygor
Psygor05.01.2120:37
Interessant ist ja, dass ich mit meiner Watch problemlos ein MacBookAir mit Catalina entsperren kann, aber MacBookPro mit BigSur nicht mehr, seid dem Upgrade. Da helfen keine Turnaround-Ratschläge, die empfohlen werden. - Bei der Einrichtung erscheint der Dialog: "Die Kommunikation zwischen deinem Mac und der Apple Watch ist fehlgeschlagen."
„I deny nothing but doubt everything. G.G.B. “
0
Psygor
Psygor05.01.2120:45
Aus undurchsichtigen Gründen funktioniert es eben - nachdem es seit Wochen fehlschlug. Vielleicht hat jemand aus der Ferne auf diesen Post reagiert?
„I deny nothing but doubt everything. G.G.B. “
0
TheGeneralist
TheGeneralist05.01.2122:17
Scheint erratisch aufzutreten und aus nicht näher definierbaren Gründen mal zu funktionieren, mal nicht.
Bei mir (M1 MBP) derzeit die Situation:
- Entsperren des Mac funktioniert meistens (> 80%, aber nicht immer, u.a. da Big Sur auf den M1 noch Probleme mit ext. Monitor beim wake from sleep macht)
- Entsperren Systemeinstellungen funktioniert
- 3rd Party Software (1Password etc.) funktioniert
- Notes (verschlüsselte Notizen entsperren) funktioniert reproduzierbar nicht

Da hat Big Sur offenkundig noch ein paar Kinken...
0
Mac Frank
Mac Frank14.01.2109:29
Moin,

mit der AW6 klappt das Entsperren immer und zuverlässig, mit der AW3 überhaupt nicht. Ich bekomme dann die Meldung, dass das Signal zu schwach ist ...
„Think different with  Mac mini M1 • MacBook Pro 13“ M1 • iPad Pro 11“ M1 • iPhone 12 Pro • Apple Watch 6²“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.