Forum>Software>AVCHD Lite und Mac

AVCHD Lite und Mac

MACvenn04.02.0918:07
Als absoluter Amateur bin ich nun ganz verunsichert: Kann ich mit iMovie HD das "neue" Videoformat AVCHD Lite (z.B. Panasonic TZ7) problemlos importieren, schneiden und auf DVD brennen? Qualitätsverluste? bes. Einstellungen? Mischung mit bisherigem Camcordermaterial (DV-Band)?. Oder fangen diese elenden Imkompatibilitäten wieder an.
Für sachliche und gut verständliche Kommentare wäre ich sehr dankbar....
0

Kommentare

jogoto01.04.0913:59
Da ich mir gerade auch die TZ7 angeschaut habe, stellt sich mir die gleiche Frage. Zumindest, ob man die Filmchen in iPhoto bekommt oder sonstwie auf den Mac. Schneiden werde ich eher weniger.
0
MoreliaV
MoreliaV01.04.0914:26
Schaut mal hier:


Gab aber glaube ich schon einige threads dazu (Suche )
„95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Stuhl und Tastatur.“
0
jogoto01.04.0914:44
MoreliaV
(Suche )

Wenn ich nicht gesucht hätte, hätte ich wohl nicht diesen Thread ausgegraben ...
Und es war der einzige mit dem Zusatz "Lite". Dass der Mac mit AVCHD umgehen kann, bedeutet ja nicht zwangsläufig, dass er auch mit dieser Variante zurecht kommt. Threads zu AVCHD hab ich sogar schon selbst erstellt und auch in ihnen mit diskutiert. Da ging es aber um reine Camcorder und ums Schneiden in iMovie (auch Dein Link).
Mich interessiert aber in erster Linie, ob man die Filme direkt am Mac ansehen kann (Qicktime, iPhoto).
0
Tricky
Tricky01.04.0914:52
Habe die TZ7 gerade heute bekommen, weiss aber noch nicht wie ich das/die Files ins iMovie bekommen soll.
Direkt sehen im Finder/QuickTime kann man die Filme von der TZ7 nicht.
„"Kauft einer eine Kamera - ist er Fotograf. Kauft einer ein Klavier - hat er ein Klavier."“
0
jogoto01.04.0914:57
O.k., hab glaube ich die Antwort. Wenn man die Foren quer liest, stößt man eigentlich als einzige Lösung auf diese Programm:

Tricky

Ich wäre sehr, sehr an einem Bericht interessiert, vorallem ob die Möglichkeit besteht, auch in einem anderen Format aufzunehmen (Quicktime) und wie die Kamera sonst noch so ist.
0
MoreliaV
MoreliaV01.04.0915:11
Humor ist wenn man(n) trotzdem lacht...... Bei Voltaic steht aber auch nichts von AVCHD Lite.
Wenn ich das recht verstehe, ist es ein abgespecktes AVCHD ?
"Panasonic came up with AVCHD Lite logo when it presented the DMC-ZS3/DMC-TZ7 camera in January 2009. It is the first digital still camera to record AVCHD video. The camera is not capable of 1080-line video and can record 720-line video only."
Da bin ich gespannt wie die Qualität ist.
„95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Stuhl und Tastatur.“
0
Zen tricity01.04.0915:17
Laut Webseite Voltaic unter unterstützte Camcorder sollen die Panasonic ab "late Februar 2009" unterstützt sein...
0
Tricky
Tricky01.04.0915:22
Suuuuper, Voltaic hat in der Demo ein Limit von 50MB.
Bild ist ein 100% Ausschnitt.
Habe schon viel gelesen über diese Kompakte, und hat mich überzeugt, deswegen habe ich die mir nun gekauft.
Die Qualität ist wirklich überragend gut.
http://www.engadget.com/2009/03/26/panasonics-dmc-tz7-review ed-offers-great-quality-stills-and-vi/
http://www.panasonic.ch/de/Presse/Kleinste+Hybrid-Kamera+mit +AVCHD+Lite+-+Lumix+DMC-TZ7/185/meldung.html

Auch das Video ist nach meinem Geschmack sehr gut.
„"Kauft einer eine Kamera - ist er Fotograf. Kauft einer ein Klavier - hat er ein Klavier."“
0
finn
finn01.04.0915:27
Habe seit letzter Woche die Sony DSC-W290 und die filmt auch mit 720p (AVCHD lite). Kann ja mal eine Testdatei bereitstellen wenn ihr wollt. Mit der Bildqualität bin ich schon sehr zufrieden.
0
finn
finn01.04.0915:29
Achso, Import, Export und Verarbeitung in iMovie 09 völlig problemlos.
0
jogoto01.04.0917:02
MoreliaV
Bei Voltaic steht aber auch nichts von AVCHD Lite.

Doch, bei den Kameras:
Panasonic TZ7 and ZS3 1280x720p AVCHD Lite. Due for release late Feb 09.
0
MoreliaV
MoreliaV01.04.0920:57
OK. habe noch ältere Version von Voltaic...
„95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Stuhl und Tastatur.“
0
iHamsi02.04.0906:31
Im Moment habe ich einen Panasonic TZ5 was Qualität angeht ist die Camera wirklich TOP.

Ich bin stark am überlegen ob ich mir die TZ7 auch kaufen sollen, die neue AVCHD Lite hört sich ziemlich interessant an. Wenn TZ7 unter iLife'09 wirklich so arbeitet wie man sich was vor wäre es ziemlich gut.








0
Tricky
Tricky02.04.0911:17
Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit der kompakte.
Die ist mir auch schon auf den Boden gefallen
Aber die hält das locker aus.
AVCHD lite Video geht nur mit Voltaic, jedenfalls habe ich keine Möglichkeit gefunden das in FCP oder iMovie zu Importieren.
Hoffe da kommt noch ein Update von Apple, das auch AVCHD lite unterstützt
„"Kauft einer eine Kamera - ist er Fotograf. Kauft einer ein Klavier - hat er ein Klavier."“
0
iHamsi02.04.0911:25
Tricky
Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit der kompakte.
Die ist mir auch schon auf den Boden gefallen
Aber die hält das locker aus.
AVCHD lite Video geht nur mit Voltaic, jedenfalls habe ich keine Möglichkeit gefunden das in FCP oder iMovie zu Importieren.
Hoffe da kommt noch ein Update von Apple, das auch AVCHD lite unterstützt

Hallo Tricky,

Uii...Kratzer etc. hast aber nicht drin oder? :'(

Ja mal ne andere frage, was passiert wenn du die Movies Manuel ins iMovie Importierst, sprich mit Kartenlesegerät die Files auf Schreibtisch ziehen und von dort ins iMovie Importierst.
0
iHamsi06.04.0907:35
Mehr Feedback.
0
jogoto06.04.0908:28
Hab gerade eine TZ7 bestellt und bekomme sie heute Nachmittag. Die geht dann auch gleich mit nach China. Am Ende der Woche in ich zurück und berichte ...
0
iHamsi06.04.0909:24
jogoto
Hab gerade eine TZ7 bestellt und bekomme sie heute Nachmittag. Die geht dann auch gleich mit nach China. Am Ende der Woche in ich zurück und berichte ...

Perfekt!

Warte auf bericht.
0
Grape
Grape12.04.0913:29
Hallo,
Bin ganz frisch hier, um mich der Diskussion anzuschliessen.
Vorweg: Ich habe auch vor mir die TZ7 von Panasonic zu kaufen und bin dann auf dieses AVCHD Lite-Problem gestoßen.



Hier: gibt es einen ausführlichen Testbericht zu dieser Kamera und im Fazit stand folgendes zum Thema Videoaufnahme:
Damit Sie unsere Begeisterung an dieser Stelle auch nachvollziehen können, laden Sie sich unser Testvideo (unter Beispielaufnahmen) herunter und staunen Sie selbst. Dieses Video haben wir übrigens im besseren Motion JPEG Videoformat aufgenommen, das optional zur Verfügung stehende Videoformat "AVCHD Lite" empfehlen wir nur eingeschränkt, da dieses eine merklich schlechtere Bildqualität (ab und zu störende Artefaktbildung, teilweise nicht flüssige Bewegungsabläufe), dafür aber weniger Speicherplatzbedarf hat.

Kann das jemand bestätigen, der die Kamera schon besitzt? Wie fallen im Allgemeinen die Datenmengen aus, die ein Video verbraucht? Lohnt es sich eine 16GB SDHC Karte dazuzukaufen?

Weiterhin hoffe ich auch noch auf den bericht von jogoto

Gruß
Tommy
0
jogoto12.04.0917:10
Kann ich (frisch aus China zurück) bestätigen. AVCHD Lite braucht zwar nur ca. die hälfte des Speicherplatzes (8 Minuten, 1,73 GB zu 856 MB) aber die Qualität ist bei Motion JPEG besser und man spart sich den Ärger mit der Konvertierung.
Große Karten lohnen sich auf jeden Fall. Werde ich mir auch noch besorgen. Zusammen mit einem zweiten (und dritten) Akku, der sehr schnell leer ist (gab es leider auch nicht in China ).
Ansonsten stört mich nur der Drehknopf zur Programmwahl, der sich viel zu leicht verstellt. Landet man zwischen zwei Stufen (was m.E. sowieso Schwachsinn ist), wird man wenigstens gewarnt. Nicht aber wenn man sich im "falschen" Programm befindet, was dann leicht mal dazu führt, dass der Blitz auslöst, den man doch eigentlich gerade abgestellt hat.

Rest gibt es später.
0
MacReinhard
MacReinhard13.04.0916:22
Das Stichwort AVCHD hat mich dazu gelockt.
Ich habe eine Panasonic HDC-SD 100 - die verfügt über vier Qualitätsstufen - alle ausgelegt auf 1080 Zeilen. Da das Lite aber nur mit 720 Zeilen arbeitet, sind Probleme bei der Verarbeitung mit iMovie eigentlich zu erwarten!
„Phantasie ist wichtiger als Wissen / Albert Einstein“
0
iHamsi22.04.0906:42
So habe meins auch gekauft gestern.

Nur mein Problem ist, ich kann unter Leopard TZ7 keinen neuen Icon zuordnen! kann jemand helfen?
0
MACvenn22.04.0909:42
Vielleicht schon etwas überholt, aber das ist der Kommentar aus dem off. "APPLE-Support":
Summary

"Importing video content from the following Panasonic still image cameras may result in unexpected or undesirable behavior upon playback in iMovie '09 or iMovie '08. In some cases, you may not be able to successfully import the video content.

Products Affected
iMovie '08 (7.x), iMovie '09
Panasonic DMC-ZS3
Panasonic DMC-FT1
Panasonic DMC-TZ7"

Ich hoffe aber auf Voltaic und (später) Apple selbst.
0
Grape
Grape26.05.0916:57
Also ich bin nun auch stolzer Besitzer der TZ7 und muss sagen, sie ist echt klasse!
Bilder werden (zu 90%) immer astrein.
Wenn man genug Speicherplatz hat (ich hab ne 16gb Karte drin) und mit Motion-JPEG aufnimmt, kommt auch der Mac damit sehr gut zurecht.

Hier noch ein kleines video, das ich aufgenommen hab. Der Sound ist auch passabel

http://www.youtube.com/watch?v=-l2lv6h-7b0 (einfach auf HD klicken)

Gruß
0
iHamsi05.06.0909:39
Gestern Abend hat Apple iLife'09 Paket aktualisiert.

Lt. Patch Notes unterstützt der neue iMovie'09 endlich 720p AVCHD-Lite Auflösung.

Testen konnte ich es leider noch nicht. Werde aber am Wochenende mir alles mal genauer anschauen.

Update:

http://support.apple.com/downloads/iMovie_8_0_3
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen