Donnerstag, 12. September 2013

Apple hat in der vergangenen Nacht ein neues Treiberpaket für Drucker und Scanner von Epson veröffentlicht Version 2.15.1 steht für OS X 10.6 Snow Leopard, OS X 10.7 Lion und OS X 10.8 Mountain Lion zum rund 1 GB großen Download bereit. Zu den Änderungen im Detail schweigt Apple im Support-Dokument und verweist lediglich auf die Übersichtsseite mit kompatiblen Druckern und Scannern. Dort finden sich mehr als 800 verschiedene Epson-Geräte. Weiterhin sind dort auch Geräte von Apple selbst, Brother, Canon, Fuji-Xerox, Gestetner, HP, InfoPrint, Infotec, Lanier, Lexmark, NRG, Ricoh, Samsung, Savin und Xerox zu finden. Die großen Download-Pakete richten sich vor allem an Unternehmen, die Treiber zentral für viele Computer bereitstellen möchten. In der Regel reicht aber die automatische Installation in OS X aus, da hier nur die für das jeweilige Gerät notwendigen Treiber auf den Mac installiert werden.
0
0
4

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,1%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,0%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile8,0%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,3%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,6%
900 Stimmen19.03.15 - 02.04.15
11513