Donnerstag, 12. September 2013

Apple hat in der vergangenen Nacht ein neues Treiberpaket für Drucker und Scanner von Epson veröffentlicht Version 2.15.1 steht für OS X 10.6 Snow Leopard, OS X 10.7 Lion und OS X 10.8 Mountain Lion zum rund 1 GB großen Download bereit. Zu den Änderungen im Detail schweigt Apple im Support-Dokument und verweist lediglich auf die Übersichtsseite mit kompatiblen Druckern und Scannern. Dort finden sich mehr als 800 verschiedene Epson-Geräte. Weiterhin sind dort auch Geräte von Apple selbst, Brother, Canon, Fuji-Xerox, Gestetner, HP, InfoPrint, Infotec, Lanier, Lexmark, NRG, Ricoh, Samsung, Savin und Xerox zu finden. Die großen Download-Pakete richten sich vor allem an Unternehmen, die Treiber zentral für viele Computer bereitstellen möchten. In der Regel reicht aber die automatische Installation in OS X aus, da hier nur die für das jeweilige Gerät notwendigen Treiber auf den Mac installiert werden.
0
0
4

Kommentare

Tuonomartin
Tuonomartin12.09.13 09:18
1 GB Druckertreiber? Da fällt mir bald nichts mehr ein…
Früher war selbst die Zukunft besser!
rana7012.09.13 10:07
Tuonomartin
1 GB Druckertreiber? Da fällt mir bald nichts mehr ein…

Mir schon,
besser eine Datei mit Treibern für alle Geräte eines Herstellers, als auf der Herstellerseite in Asien 1 Stunde nach dem korrekten Treiber für das Gerät zu suchen.

cu
Hannes Gnad
Hannes Gnad12.09.13 10:20
Die Pakete auf Apples Download-Seiten sind die großen "Gesamtpakete".

Beim Anlegen eines einzelnen Druckers samt Softwareaktualisierung kommen immer nur die benötigten Dateien, entsprechend kleiner sind die Downloads.
Apple@Freiburg
Apple@Freiburg12.09.13 11:14
So sieht es aus.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Welche Displaygröße wünschen Sie sich für Ihr kommendes iPhone?

  • 5,5" oder größer15,0%
  • 4,7" oder etwas größer31,1%
  • Mehr als 4", weniger als 4,7"19,4%
  • 4" wie bei iPhone 5/5s29,2%
  • 3,5" wie bei den ersten iPhones4,4%
  • Weniger als 3,5", also ein Mini-iPhone1,0%
826 Stimmen25.01.16 - 14.02.16
15924
OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen