Freitag, 25. Oktober 2013

Apple hat ein Up-to-Date Programm für Kunden gestartet, die einen neuen Mac ab dem 1. Oktober gekauft haben. Sofern im Mac App Store unter "Einkäufe" weder Pages, Numbers noch Keynote gelistet sind, lässt sich über das Up-to-Date Programm nach Anmeldung mit der Apple ID ein kostenloser Download anfordern. Käufer zwischen dem 1. und 21. Oktober sollten sich beeilen, denn hier endet das Up-to-Date Programm bereits zum 21. November 2013. Wenn der Mac hingegen ab dem 22. Oktober gekauft wurde, ist innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf eine Anfrage zu stellen. Für das Up-to-Date Programm sind sowohl Käufer eines neuen iMac, Mac mini, MacBook Air und MacBook Pro qualifiziert, als auch Käufer eines Apple zertifizierten generalüberholten Computers. Eine Liste mit allen qualifizierten Computern findet man auf der Webseite des Up-to-Date Programm.
0
0
38

Jedes Jahr ein neues OS-X-Update - ist das sinnvoll?

  • Ja, auf jeden Fall. OS X profitiert enorm davon und entwickelt sich sehr schnell weiter11,3%
  • Tendenziell ja, Apple kann etwas schneller neue Funktionen bieten14,0%
  • Unentschlossen - es hat Vor- und Nachteile16,5%
  • Tendenziell nein, der Zeitplan ist zu starr14,1%
  • Nein, der Jahrestakt ist Mist und die Qualität leidet enorm darunter44,2%
824 Stimmen13.05.15 - 24.05.15
0