Donnerstag, 25. Oktober 2012

Bild zur News "Interessante Fakten von der Apple Quartalskonferenz"Die Konferenz zu den aktuellen Quartalszahlen des 4. Geschäftsquartals 2012 hat soeben begonnen. Anwesend sind Apples CFO Peter Oppenheimer und CEO Tim Cook. Hier einige interessante Fakten:

  • Apple konnte im 4. Quartal neue Rekorde bei den Mac-, iPad und iPhone-Verkäufen aufstellen
  • Im Vergleich zum PC-Markt, welcher um 8% geschrumpt ist, konnte Apple 1% mehr Macs als im Vorjahresquartal verkaufen
  • Besonders das MacBook Pro und MacBook Air verkauften sich in der gesamten Mac-Linie sehr gut
  • Noch immer ist der iPod der meistverkaufte MP3-Player in den meisten Ländern obwohl seit vielen Jahren die Verkaufszahlen deutlich zurückgehen
  • Mit dem iTunes Store setzte Apple im letzten Quartal 2,1 Milliarden Dollar um
  • Das iPhone 5 startete im September und die Verkaufszahlen spiegeln sich in diesem Quartal noch nicht komplett wieder, besonders da die Nachfrage immer noch bei weitem das Angebot übersteigt
  • Mit dem iPad erzielte Apple einen Umsatz von 7,5 Milliarden Dollar im abgelaufenen Quartal
  • Das iPad wird in vielen Firmen eingesetzt, VW hat zum Beispiel mehr als 30 hausinterne Programme für das iPad im Einsatz
  • Im September-Quartal wurden mehr als 44 Millionen iOS-Geräte ausgeliefert
  • Apple zählt nun insgesamt 190 Millionen iCloud-Accounts
  • iOS 6 ist auf mehr als 200 Millionen Geräten installiert
  • Mit den Apple Stores erzielte Apple einen Umsatz von 4,2 Milliarden Dollar (+18% im Vergleich zum Vorjahresquartal)
  • Jeder Store machte im Durchschnitt einen Umsatz von 11,2 Millionen Dollar
  • Über 90 Millionen Besucher konnte Apple in diesem Quartal in den Apple Stores begrüßen
  • Apple musste in diesem Quartal mehr Kosten für die Absicherung von Währungsunsicherheiten einkalkulieren
  • Apple wird die Dividende für das abgelaufene Quartal am 15. November 2012 auszahlen
  • Nun wird Analysten die Möglichkeit gegeben, fragen an Peter Oppenheimer und Tim Cook zu stellen
  • Durch neue Produkte wie das iPhone 5, das iPad mini und den neuen Macs wird Apples Marge im kommenden Quartal leicht sinken
  • Cook sagt, dass man bei den Produkten keine Kompromisse eingehen wird um die Marge künstlich zu erhöhen
  • Man ist sich derzeitig noch nicht sicher, wann man die enorme Nachfrage nach dem iPhone 5 befriedigen kann, momentan übersteigt die Nachfrage bei weitem die produzierten Einheiten
  • Auf die Frage ob Apple auch ein größeres Tablet anbieten werden sagte Cook wie immer, dass man nicht über zukünftige Produkte sagen werde
  • Ob der Tablet-Markt größer sein werde als der PC-Markt? Cook ist dieser Auffassung und glaubt, dass man mit dem iPad, iPad mini und iPad 2 gut aufgestellt ist
  • Apple konnte in China 44% mehr Macs verkaufen als noch im Vorjahresquartal
  • Insgesamt erzielte Apple 15% des Umsatzes in diesem Jahr in China
  • Cook zum Microsoft Surface: "it's a compromised, confusing product"
  • Apple ist mit den 14 Millionen verkauften iPads mehr als zufrieden, intern ging man von weniger aus. Dies liegt hauptsächlich daran, dass im Bildungsmarkt im September-Quartal kaum iPads gekauft werden.
  • Apple wird die Einführung des iPhone 5 in manchen Ländern vorziehen oder verzögern, je nachdem wie hoch die Nachfrage weltweit ist
  • Über 80% der Fortune 500-Unternehmen setzen entweder iPhones oder iPads ein
  • Tim Cook glaubt nicht, dass im laufenden Quartal eine Komponentenmangel die Produktion des iPhones oder iPads beeinträchtigen wird
  • Apple geht weiter davon aus, dass das iPhone 5 im Dezember 2012 in China auf den Markt kommen wird

Die Quartalskonferenz ist nun beendet
0
0
41

Kommentare

iGod
Die sollen mal iTunes 11 releasen.
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
MacSebi
In nem Conference call. Ja nee is klar.
„•• MBP Retina (mid 2012) | 15" | 10.8.x (oder besser •• iPod touch 2G & 4G •• Canon EOS 7D (EF-S 10-22mm, EF 24-105mm L, EF 50mm 1.2, EF 70-300mm DO, EF 100mm Macro 2.8 L, Speedlite 580 EX II)“
Heute kommt das TV
„AAPL: kaufen; Ziel 116$“
Was bringt iTunes elf ? Wird es für Snow Leopard wohl eh nicht geben.
diddom
Haha, keine Kompromisse eingehen, um die Marge künstlich zu erhöhen.
Eine noch größere Marge ist ja auch kaum noch denkbar.
Niemand der Mitbewerber hat so hohe Margen wie Apple...
macbia
Das mit der Marge verstehe ich auch nicht, was spricht denn gegen eine Erhöhung? Schiller hat ja erst die Tage gesagt das die iSheeps eh alles kaufen, egal was die Produkte kosten. Da könnte und müsste man schon noch mehr rausholen.
„i heart my 997“
@diddom
doch, Samsung hat die gleiche Gewinnmarge wie Apple bei den Smartphones.
diddom und macbia

ich glaube damit ist gemeint, dass bei gleichen Verkaufspreisen nicht bei den Produkten sparen wollen um so "künstlich" die Marge zu erhöhen.
„Ne Ne, seit Steve Jobs nicht mehr da ist.... “
mucke...
für mich sind die Samsung-Dinger Billigphones ...
was bauen die nur alles da rein wenn die noch soviel
Geld damit verdienen...??
Wenn man die Applezahlen liest hat man das Vertrauen
an die Menschheit noch nicht ganz verloren , das es immer
noch Leute gibt die an Qualität glauben und bereit sind
dafür zu zahlen.
Obwohl ich sagen muss das sich dies in Deutschland
gerade wieder zu negativen dreht.
diddom
@mucke: ist das so und das bei dem deutlich niedrigeren Preis der Samsung Geräte? Dann würde apple aber ganz schön was falsch machen.
Hast du dazu Zahlen, die das belegen?
drBen
Verstehe nicht warum es MTN bis heute nicht geschafft hat den Bug zu fixen dass lange Artikel wie dieser in der App Ansicht nicht abgeschnitten werden.
drBen

An der App wird doch seit Jahren nichts gemacht! Echt peinlich für eine Apple-Newsseite die von einer Entwickler-Firma kommt!
„Ne Ne, seit Steve Jobs nicht mehr da ist.... “
Tim Cook über MS Surface " bla bla confusing Product " - langsam entwickelt sich dieses
schlechtreden bei ihm zu einem völlig überflüssigen Charakterzug , möge er sich auf seinen
eigenen Schei. konzentrieren
Eventus
mr.-antimagnetic
Hätte er auf eine direkte Frage nach seiner Meinung zu Surface diplomatisch-neutral oder gar nicht geantwortet, würdest dus besser finden? Oder hätte er gar verlogen schmeicheln sollen?

Tim Cook und seine Leute konzentrieren sich sehr wohl auf die eigene Leistung und beweisen dies immer wieder mit hervorragenden Produkten. Du auch? Oder kritisierst du nur andere in Foren (wie ich gerade auch )?
„Fasse dich kurz!“
MYTHOSmovado
drBen
Verstehe nicht warum es MTN bis heute nicht geschafft hat den Bug zu fixen dass lange Artikel wie dieser in der App Ansicht nicht abgeschnitten werden.
Dreh' Dein iPhone doch einfach mal in den Landscape-Modus!!

@nowMAC
Du tippelst und liest hier doch auch schon so lange herum, Du solltest das aber auch wissen!! Echt peinlich für einen "versierten" User!
„Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°Lieber tun und es bereuen, als nicht tun und es bereuen! °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann°°°°°°°°°°°“
Eventus
So oder so ist die MTN-App derart schlecht, dass ich sogar auf dem iPhone lieber per Safari auf die echte Seite gehe. Eine vernünftige App dürft sogar etwas kosten, wenns sein muss.
„Fasse dich kurz!“
roan
DrBen

Solange die MTN App keine Marge hat kommt da auch nichts

Was auch peinlich ist,
das neue Design ist ja auch an einer anderen Mac Seite sehr stark angelegt.

Und da die meisten Artikel nach und von Engadget kommen, rentiert es sich auch nicht mehr hier die News zu verfolgen.


Aber!!!

Die Kommentare und das Forum hiet sind hier noch einer Unterhaltung Wert, das kann nur MTN.

Jedoch sollte man dann auch mit der zeit gehen und die User nicht vergraulen. Denn das ist hier das Kapital. Die News werden ja nur zusammen gesammelt.
music-anderson
mucke
@diddom
doch, Samsung hat die gleiche Gewinnmarge wie Apple bei den Smartphones.
Woher Du wissen? Samsung gibt keine Zahlen raus, mittlerweile solltest Du es aber wissen
„Wenn Du nicht weisst was man Dir will, was willst n Du
Und weil Geld verdienen so schön ist, wurden gleich mal die App Preise um ca. 15% angehoben.
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Samsun...le6827291.html

Die operative Gewinnspanne in dem Bereich lag bei 17,4 Prozent.

Chipsparte und Unterhaltungselektronik
Im letzten Vorjahresergebnis 19,6% Gewinnmarge...

Ok, Apple hat bei den Smartphones immer noch eine Gewinnmarge von 40+%?, aber ingesamt liegen sie bei ca. 20% Marge.

Der Satz oben, war vll. ein bisschen unglücklich ausgedrückt. =)
Artikel
Cook sagt, dass man bei den Produkten keine Kompromisse eingehen wird um die Marge künstlich zu erhöhen
Dafür liebe ich Apple!
macbia
Das mit der Marge verstehe ich auch nicht, was spricht denn gegen eine Erhöhung?
Es gäbe zwei Möglichkeiten die Marge zu erhöhen: Entweder man erhöht den Verkaufspreis, oder man macht den Mac bei gleichem Preis minderwertiger, pofeliger.

Eine Preiserhöhung würde die Zahl der Verkäufe so reduzieren, dass der Gewinn unterm Strich wahrscheinlich geringer ausfallen würde. Diese Option fällt also weg. Damit bleibt nur noch die Option das Gerät nicht so dünn und schön zu machen, es minderwertiger zu machen. Und dazu war Apple eben nicht bereit.

Hätte Apple den neuen iMac etwas mehr wie den alten iMac gemacht, hätte kein Kunde was gesagt, alle wären zufrieden gewesen und Apple hätte die übliche Marge gehabt. Das wollte Apple aber nicht. Sie wollten das Geilste und Beste haben was überhaupt (realistisch) machbar ist. Und um das machen zu können mussten sie auf einen Teil ihrer Marge verzichten.

Ich finde das gut. Und Apple hat so hohe Margen, dass sie das durchaus verkraften können.
music-anderson
Samsung gibt keine Zahlen raus, …
Und das aus gutem Grunde. Denn es werden von den Beobachtern vermutlich viel höhere Verkäufe angenommen als es real sind. Da würde ich auch die Klappe halten!
drBen
Verstehe nicht warum es MTN bis heute nicht geschafft hat den Bug zu fixen dass lange Artikel wie dieser in der App Ansicht nicht abgeschnitten werden.
Weil sie es vielleicht nicht können?!?
MTN hatte mal geschrieben, dass sie keine Manpower haben, um die App zu verbessern.
Schens
@ MTN: Die entscheidende Info fehlt: Gewinnerwartung getroffen , besser oder schlechter? Alles andere ist für die Appleseele und eher irrelevant.
mr.-antimagnetic
Tim Cook über MS Surface " bla bla confusing Product " - langsam entwickelt sich dieses
schlechtreden bei ihm zu einem völlig überflüssigen Charakterzug , möge er sich auf seinen
eigenen Schei. konzentrieren
Was für ein "schlechtreden"? Zuviel Pallenberg gelesen? Dem ist es nämlich auch nicht aufgefallen, daß dieser Vergleich mit dem Nexus 7 nur eine Erklärung war, warum Apple sich nach wie vor für 4:3 entscheidet. Und das war ja gut zu sehen.

Und soll er etwa ein Konkurrenzprodukt loben? Und grad MS ist da eher ruppiger, was das betrifft.
MYTHOSmovado
Schens
@ MTN: Die entscheidende Info fehlt: Gewinnerwartung getroffen , besser oder schlechter? Alles andere ist für die Appleseele und eher irrelevant.
Einen kleinen Hinweis gibt dieser Satz:
Apple ist mit den 14 Millionen verkauften iPads mehr als zufrieden, intern ging man von weniger aus.
Und wenn man noch die Zahlen mit denen des vierten Quartals von 2011 vergleicht, kann man sich ja selbst 1 und 1 zusammenzählen (was natürlich nicht zeigt, ob die Erwartungen damit erfüllt oder nicht erfüllt wurden. Nach Definition einiger kriegt Apple den Rachen ja nicht voll genug. In diesem Fall kann man ja nie zufrieden sein?!?)
Im dritten Kalenderquartal 2012, Apples viertem Finanzquartal 2012, lag der Gewinn bei 8,2 Milliarden Dollar, der Umsatz bei 36 Milliarden Dollar. Zu diesem Ergebnis trugen 4,9 Millionen Macs, 26,9 Millionen iPhones, 5,3 Millionen iPods sowie 14 Millionen iPads bei.

Zum Vergleich die Werte vom vierten Geschäftsquartal 2011: Damals lag der Gewinn bei 6,62 Milliarden Dollar, der Umsatz bei 28,27 Milliarden Dollar. Apple verkaufte 4,89 Millionen Macs, 17,07 Millionen iPhones, 6,62 Millionen iPods sowie 11,12 Millionen iPads.
Das mag für die Krämerseele nicht genug sein, aber so what...
„Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°Lieber tun und es bereuen, als nicht tun und es bereuen! °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann°°°°°°°°°°°“
MYTHOSmovado
mr.-antimagnetic
Tim Cook über MS Surface " bla bla confusing Product " - langsam entwickelt sich dieses
schlechtreden bei ihm zu einem völlig überflüssigen Charakterzug , möge er sich auf seinen
eigenen Schei. konzentrieren
Da war der Tim aber noch nett!!
So "toll" das Surface auch sein mag, es weckt in mir komischerweise nicht diesen Drang zum "Kaufen-wollen". Irgendwie wirkt dieses Tablet auf mich wie ein zusammengebasteltes Dingens! Nach diesem Video weisst Du vielleicht auch, warum...
„Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°Lieber tun und es bereuen, als nicht tun und es bereuen! °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann°°°°°°°°°°°“
Schens
MYTHOSmovado

Einen kleinen Hinweis gibt dieser Satz:
Apple ist mit den 14 Millionen verkauften iPads mehr als zufrieden, intern ging man von weniger aus.

Darum geht es nicht. Die Analysten schätzen ein bestimmtes EPS. Diese Schätzungen sind schon moderat. Wurde das übertroffen oder nicht? Dieser Hinweis fehlt in der Meldung.
Schens
Sorry, das Video sollte in den Aktienthread und hier ein Verweis auf diesen Thread.
MYTHOSmovado
Schens
MYTHOSmovado

Einen kleinen Hinweis gibt dieser Satz:
Apple ist mit den 14 Millionen verkauften iPads mehr als zufrieden, intern ging man von weniger aus.

Darum geht es nicht. Die Analysten schätzen ein bestimmtes EPS. Diese Schätzungen sind schon moderat. Wurde das übertroffen oder nicht? Dieser Hinweis fehlt in der Meldung.
Das ist mir schon klar.
Aber ich würde dennoch behaupten, dass eben der EPS durchaus in dieser Ergebnisverkündung keinen Platz hat. Diese "Earnings" werden mit Sicherheit an anderer Stelle vermeldet...
„Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°Lieber tun und es bereuen, als nicht tun und es bereuen! °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann°°°°°°°°°°°“
MYTHOSmovado
So "toll" das Surface auch sein mag, es weckt in mir komischerweise nicht diesen Drang zum "Kaufen-wollen". Irgendwie wirkt dieses Tablet auf mich wie ein zusammengebasteltes Dingens!

Zumindest geht das Surface beim Fallenlassen nicht kaputt. Mit einem Apple iPad würde ich dies nicht probieren:


Die Windows8 und Surface Keynotes waren zumindest unterhaltsamer als Apples Keynotes.
MYTHOSmovado
Ja Johnny, luschtich...

Würde Apple so etwas machen, das Klagen derer, die dadurch auch nur ein kleines Schrämmchen am iPad hätten, würde die Welt taub werden lassen. Jeder würde genau das probieren.

Und mal echt - so lustig das auch sein mag - ist es in höchstem Maße unseriös.

MS sollte sich mal lieber darauf konzentrieren, dass das Surface bei der Vorstellung nicht abkackt, statt solche unrealistischen Spielereien zu veranstalten.
„Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°Lieber tun und es bereuen, als nicht tun und es bereuen! °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann°°°°°°°°°°°“
Eventus
JohnnyEnglish
Die Windows8 und Surface Keynotes waren zumindest unterhaltsamer als Apples Keynotes.
Richtig. Viel unterhaltsamer. Ab 00:48 besonders:

„Fasse dich kurz!“
Eventus
Richtig. Viel unterhaltsamer. Ab 00:48 besonders:

Leider war das im Juni.

Wir haben aber jetzt Oktober. Die Surface Keynote gestern hast du natürlich nicht gesehen.
MYTHOSmovado
MS sollte sich mal lieber darauf konzentrieren, dass das Surface bei der Vorstellung nicht abkackt, statt solche unrealistischen Spielereien zu veranstalten.

Gestern bei der Surface Keynote ist nichts "abgekackt".
MYTHOSmovado
Gestern bei der Surface Keynote ist nichts "abgekackt".
Ja klar, abgekackt isses im Juni. War zwar nur ein Prototyp, aber das isses, was bei vielen "hängen bleibt".

Ob es nun gestern nicht "abgekackt" ist, weiss ich nicht. Da kann ich mich nur auf Deine Aussage verlassen. Und die lässt darauf schliessen, dass Du die komplette MS-Präsentation gesehen hast, und nicht nur diesen "launigen" 02:41 Min Schnipsel...
„Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°Lieber tun und es bereuen, als nicht tun und es bereuen! °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann°°°°°°°°°°°“
JohnnyEnglish
Zumindest geht das Surface beim Fallenlassen nicht kaputt. Mit einem Apple iPad würde ich dies nicht probieren:

Die Windows8 und Surface Keynotes waren zumindest unterhaltsamer als Apples Keynotes.
Also mein iPad 1 hat sogar schon beulen im Alu vom vielen Runterfallen. Aber es weder verwunden noch ist das Glas irgendwie beschädigt. Also über mangelnde Robustheit kann ich bis jetzt nicht klagen.
Eventus
JohnnyEnglish
Das Surface erscheint mir nach wie vor unausgereift. (Hab hier einige Gründe aufgezählt.)
Microsoft hat sich einfach leider noch nie mein Vertrauen verdient, darum bin ich sehr skeptisch bei all deren Produkten. Aber es wäre schön, wenn mit MS eine Alternative zu Apple entstünde. Alternativen sind immer gut! Zurzeit gibts keine, die mich überzeugen.
„Fasse dich kurz!“
dannyinabox
Mal ehrlich, wer ausser Apple produziert denn noch mp3 Player
Es gäbe zwei Möglichkeiten die Marge zu erhöhen: Entweder man erhöht den Verkaufspreis, oder man macht den Mac bei gleichem Preis minderwertiger, pofeliger.

uhlhorn, du mal wieder wir hatten doch vor kurzem die rede davon. wie apple die margen über viele jahre erhöht hat. und jetzt ist diese methode dir plötzlich nicht mehr bekannt?

apple hat über viele jahre die preise bei foxconn immer weiter gedrückt. "entweder ihr senkt die preise, oder wir welchseln zur konkurrenz"

Margen erhöhen auf Kosten der chinesischen Arbeiter....etwas was apple im laufe der Jahre wohl perfektioniert hat. Und von typen wie dir schöngeredet bis komplett ignoriert wird.

und dein dummes konkurrenz bashing... du hast dich wirklich von apple gleichschalten lassen.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update28,5%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden40,4%
  • Tendenziell zufrieden13,7%
  • Bin mir noch unschlüssig8,0%
  • Tendenziell unzufrieden4,8%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,4%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks3,3%
882 Stimmen20.10.14 - 26.10.14
8732