Google wird RSS-Dienst Google Reader zum 1. Juli einstellen | News | MacTechNews.de


Alle Neuerungen des iPhone-/Apple Watch-Events vom 9. September

Donnerstag, 14. März 2013

Google wird RSS-Dienst Google Reader zum 1. Juli einstellen

Bild zur News "Google wird RSS-Dienst Google Reader zum 1. Juli einstellen"
Wie Google im Unternehmens-Blog bekannt gegeben hat, wird man den Betrieb des RSS-Dienstes Google Reader zum 1. Juli 2013 einstellen. Nutzer können ihre abonnierten RSS-Feeds aus dem Reader exportieren und in anderen RSS-Lösungen weiterverwenden. Google begründet den Schritt des beliebten Dienstes mit fallenden Nutzerzahlen und einen stärkeren Fokus auf wenige Produkte. Der Google Reader gehört offensichtlich nicht zur neuen Strategie des Unternehmens. Neben dem Reader stellt Google noch weitere Dienste und Programme ein, darunter GUI Builder und einige UiApp-Widgets, die reguläre CalDAV API, Building Maker für Google Earth, Cloud Connect, Google Voice for BlackBerry, Search API for Shopping sowie Snapseed Desktop. Für einige Dienste hat Google bereits Alternativen etabliert, bei anderen Diensten müssen Nutzer auf andere Unternehmen ausweichen. Hier eine Übersicht der bisher geplanten Einstellungen:

13.03. Snapseed Desktop
18.03. Google Voice for BlackBerry
30.04. Cloud Connect
01.06. Building Maker
07.06. Punchd
14.06. Issue Tracker API
01.07. Google Reader
16.09. CalDAV API, GUI Builder, Search API for Shopping
01.11. iGoogle
0
0
0
41
Oculus Connect (0)
Heute - Morgen, ganztägig
CanJam Europe 2014 (0)
Morgen - 21.09.14, ganztägig
Macoun 2014 (0)
27.09.14 - 28.09.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
01.10.14 19:00 Uhr
IT-Security-Messe it-sa (Nürnberg) (0)
07.10.14 - 09.10.14, ganztägig
Macintisch Würzburg (0)
08.10.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
08.10.14 19:00 Uhr

Wie sind Ihre ersten Erfahrungen mit iOS 8?

  • Alles läuft bestens, ich bemerke deutliche Verbesserungen16,8%
  • Alles läuft bestens, ich bemerke geringfügige Verbesserungen31,1%
  • Keine Probleme, aber auch keine spürbaren Verbesserungen27,4%
  • Bin eher nicht so überzeugt9,2%
  • Bin unzufrieden mit iOS 83,3%
  • Ich kann/will nicht auf iOS 8 umsteigen12,2%
543 Stimmen18.09.14 - 19.09.14
7825