Dienstag, 19. Februar 2013

Bild zur News "Foto soll Logicboard des iPhone 5S zeigen - mit Apples A7-Prozessor"Nachdem zahlreiche Gerüchte aufgetaucht sind, wonach Apple zusammen mit den Zulieferern bereits die Serienfertigung des kommenden iPhone 5S vorbereitet, ist nun ein erstes Foto im Umlauf, welches das Logicboard des iPhone 5S zeigen soll. Im Vergleich zum iPhone 5 hat sich am grundlegenden Aufbau nicht viel geändert. Der integrierte ARM-Prozessor zeigt das bekannte Apple-Logo gefolgt von der Bezeichnung "A7". Sofern das Foto tatsächlich das Logicboard des iPhone 5S zeigt, dürfte Apple also auch mit der kommenden Generation einmal mehr auch den Prozessor aktualisieren. Auch technische Details zum Prozessor sollen bereits bekannt sein. Demnach ist dieser mit 1,2 GHz getaktet und verfügt über 2 GB RAM sowie einen PowerVR SGX554MP4 Grafikchip mit vier Kernen, wie er bereits in der aktuellen Generation des iPad mit Retina-Display zum Einsatz kommt.

Bild von data.mactechnews.de
Ob der Prozessor wie bislang noch vom iPhone-Konkurrenten Samsung gefertigt wird, ist allerdings fraglich. Gerüchten zufolge wird Apple in diesem Jahr bei Prozessoren auf den Chip-Zulieferer TSMC umstellen. Hier war bislang offen, ob die Kapazitäten von TSMC ausreichen, um Apples Bedarf zu decken. TSMC fertigt nämlich unter anderem auch Chips für AMD, Nvidia und Qualcomm. So wäre es denkbar, dass Apple neben TSMC auch noch Samsung mit der Prozessor-Fertigung beauftragen wird. Unterdessen gab es im Dezember einige Meldungen, dass Apple in den USA einen geeigneten Standort sucht, um ein eigenes Werk zur Prozessor-Fertigung aufzubauen. Die Kosten für das Bauprojekt werden auf 10 Milliarden US-Dollar geschätzt.
0
0
40

Kommentare

Gibt es eigentlich schon Spiele die für den A6 optimiert (Grafik) sind?
Find ich super.. ein A7 mit 2GB Ram... Man muss sich den Satz mal auf der Zunge zergehen lassen. Hat schon fast RTL News Qualität!
Also Samsung (Firma) ist ein iPhone(Produkt)-Konkurrent?
roca123
Gibt es eigentlich schon Spiele die für den A6 optimiert (Grafik) sind?

Wage ich zu bezweiflen, dass es Spil gibt die extra dafür großartig angepasst wurden. Wenn, dann sicherlich nur Kleinigkeiten. Auf die schnelle hab ich keine Vergleichsttests (außer Benchmarks) gefunden. Ich lase mich aber gern eine besseren belehren
10 Mrd für eine Viereckige Halle zur Prozessorfertigung? *lach*
eiPätt
10 Mrd für eine Viereckige Halle zur Prozessorfertigung? *lach*

So eine Reinraum Chipfabrik kostet schon einiges
re:com
eiPätt
10 Mrd für eine Viereckige Halle zur Prozessorfertigung? *lach*

So eine Reinraum Chipfabrik kostet schon einiges

Ja schon klar, dass es einiges ist. Ich arbeite in der Baubrange und kann verstehen, dass 40km Tunnel und ein unterirdischer Bahnhof in Stuttgart 10 Mrd Dollar kosten, aber für einen "Reinraum" mit Maschinen und Robotern drin? 10 Mrd sind nicht einiges, sondern meiner Meinung nach einiges zuviel dafür. Nur gefühlt natürlich, aber ist ja nicht mein Geld...
Ist es wirklich sinnvoll immer mehr Rechenpower in ein Handy zu stecken? Beim iPad kann ich es ja noch verstehen. Beim iPhone wäre Sparsamkeit wichtiger: Gleiche Leistung bei halbem Verbrauch oder so?
Walter Plinge
Naja, im Artikel hätte wohl am besten "bis zu" 10 Mrd. Dollar gestanden. So zwischen 5 und 10 Mrd. scheinen für solche Fabriken inzwischen durchaus normal zu sein:

* Dresden
* Abu Dhabi
Walter Plinge
vadderabraham
Find ich super.. ein A7 mit 2GB Ram... Man muss sich den Satz mal auf der Zunge zergehen lassen. Hat schon fast RTL News Qualität!

Wo ist Dein Problem? Da der A7 höchstwahrscheinlich wie seine Vorgänger ein SoC ist, sitzt das RAM "huckepack" auf dem Prozessor im selben Gehäuse. Also ist die Angabe absolut korrekt.
eiPätt
Das teure ist ja nicht die Halle, sondern die Innenausstattung. Die ist bei einem unterirdischen Bahnhof dann eher zu vernachlässigen...
ExMacRabbitPro
eiPätt
re:com
eiPätt
10 Mrd für eine Viereckige Halle zur Prozessorfertigung? *lach*

So eine Reinraum Chipfabrik kostet schon einiges

Ja schon klar, dass es einiges ist. Ich arbeite in der Baubrange und kann verstehen, dass 40km Tunnel und ein unterirdischer Bahnhof in Stuttgart 10 Mrd Dollar kosten, aber für einen "Reinraum" mit Maschinen und Robotern drin? 10 Mrd sind nicht einiges, sondern meiner Meinung nach einiges zuviel dafür. Nur gefühlt natürlich, aber ist ja nicht mein Geld...

So eine Anlage ist ein Fertigungslabor. Was kostet ist vor allem die Ausrüstung. Du kannst nicht einfach in Backsteinwänden und Spannbetondecken denken. Das wäre zu naiv.

So sehen solche Arbeitsplätze aus:

Bild von sphotos-a.xx.fbcdn.net
„"Every Gun That Is Made, Every Warship Launched, Every Rocket Fired, Signifies - In The Final Sense - A THEFT From Those Who Hunger And Are Not Fed, Those Who Are Cold And Are Not Clothed." - Dwight D. Eisenhower.“
vadderabraham
Find ich super.. ein A7 mit 2GB Ram... Man muss sich den Satz mal auf der Zunge zergehen lassen. Hat schon fast RTL News Qualität!

Verstehe dein Problem nicht. Der RAM ist natürlich im Chip, wo denn sonst?
Was wirklich wichtig ist beim iPhone 5S, sind mal wieder Neuigkeiten und nicht nur Pflegeerweiterungen. Neue Kamera, A7 und RAM – geschenkt.
Wichtig ist die Stromversorgung — daher: JETZT: Endlich ne Solarzelle oder ne Schütteltechnik oder so. Da muß was passieren.
Vom nächsten Akkufresser hat keiner was. Und wasserdicht muß das Gerät werden. DANN schlägt das auch wieder ein wie eine Bombe.
„A Computer is like an air conditioner: Both stop working as soon as you open Windows.“
Lefteous
Ist es wirklich sinnvoll immer mehr Rechenpower in ein Handy zu stecken? Beim iPad kann ich es ja noch verstehen. Beim iPhone wäre Sparsamkeit wichtiger: Gleiche Leistung bei halbem Verbrauch oder so?

Ich finde mehr Rechenpower sinnvoll. iOS wird immer mehr Funktionen erhalten und daher muss man auch die Rechenpower anpassen. Du wirst es im täglichen Gebrauch auch nützlich finden, wenn ein Spiel schon nach 1 Sekunde statt nach 10 Sekunden startet. Ich sehe es auf dem iPhone 4. Ich brauche das Gerät nicht mehr zum spielen, weil es mir zu langsam geworden ist. Aber natürlich würde eine längere Batterielaufzeit auch nicht schaden.
Walter Plinge
Macmissionar
JETZT: Endlich ne Solarzelle oder ne Schütteltechnik oder so. Da muß was passieren.

Ich weiß ja nicht, für wie leistungsfähig Du aktuelle Solarzellen hältst. Aber um da nennenswert Unterstützung für den Akku herauszuholen, brauchst Du deutlich mehr Fläche als auf dem Smartphone zur Verfügung steht (zumal das Teil ja üblicherweise in Taschen getragen wird).

Das gleiche gilt übrigens für die "Schütteltechnik". Ganz aktuell dazu aus dem Play Store:
nane
Thema ca. 10 Mrd $ für eine Fab:

Die ca. 10 Mrd sind wahrscheinlich noch das kleinste Problem bei dem Spiel. Bis die Fab wirklich Chips in funktionierender Anzahl produziert und rechnerisch in die Gewinnzone kommt, werden noch mal etliche Jahre dazu kommen.

Die Komplexität in der Chip Fertigung ist enorm und man darf nicht vergessen, dass alles was hier gemacht wird die Grenze des "machbaren" und "beherrschbaren" für uns Menschen darstellt.

Als Beispiel möchte ich mal die Einführung der heute meist verwendeten 12" Waver mit 300mm Durchmesser anführen. Die Umstellung begann Mitte der 90er Jahre. Die Einführung erfolgte 1997. Wir haben jetzt 2013 es hat also etliche Jahre gedauert, bis man die Technik wirklich im Griff hatte und wirtschaftlich fertigen konnte.

Die nächste Generation der Waver wird 18" (450mm) sein und ist schon seit ein paar Jahren in Planung. Die Optimisten in der Branche gehen davon aus, dass etwa ab 2015 die Fertigung auf einem Level ankommt, ab dem tatsächlich Gewinn erwirtschaftet werden kann.

Siehe hierzu auch:

10 Mrd mögen nach viel klingen, in der Chip Fertigung ist das gerade mal ein Anfang
„Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.“
Macmissionar
Und wasserdicht muß das Gerät werden.

muss?

1. Für viele Menschen wäre das nicht nützlich.

2. Würde dadurch das Gerät dicker und hässlicher werden.

War das wirklich dein Ernst?
eiPätt
Ich arbeite in der Baubrange

Der ist nicht schlecht...
Quickmix
cubecube
eiPätt
Das teure ist ja nicht die Halle, sondern die Innenausstattung. Die ist bei einem unterirdischen Bahnhof dann eher zu vernachlässigen...

So ist es!
Na schön, dann wäre der RAM ja schon 1/8 so groß wie mein gesamter Speicher. Diesen sollten sie mal verdoppeln bei gleichem Preis. Seit 3 Jahren ist doch jetzt 16er Standard (seit 4er?), inzwischen ist der Flash-Speicher doch weiter günstiger geworden, da sollte eine Verdopplung drin sein
robos
Seit 3 Jahren ist doch jetzt 16er Standard (seit 4er?), inzwischen ist der Flash-Speicher doch weiter günstiger geworden, da sollte eine Verdopplung drin sein

Tatsache ist aber wohl auch, dass der Großteil nicht mehr als 16 oder 32GB braucht. Wenn Apple standardmässig 32GB anbieten würde, dann würden weniger zu den hochpreisigen Modellen greifen und Apple dadurch weniger Gewinn einfahren. Der Unterschied in den Kosten zwischen 16 und 32GB dürfte im niedrigen einstelligen Bereich liegen.
re:com
Der Unterschied in den Kosten zwischen 16 und 32GB dürfte im niedrigen einstelligen Bereich liegen.

Schon so billig?
teorema67
Was das 7. iPhone wird nur ein 5S? Dann aber bitte mit 2200er Akku und 256er SSD

Klar dass Apple die bedienen soll, die wenig Speicher brauchen, aber nicht nur die.
Spatenheimer2
iPanel
2. Würde dadurch das Gerät dicker und hässlicher werden.

Gibt doch jetzt diese Nanoversiegelung. Könnte Apple auch ab Werk anbieten.
„No dynamite, chainsaws or shotguns.“
teorema67
iPanel
Macmissionar
Und wasserdicht muß das Gerät werden.

muss?

1. Für viele Menschen wäre das nicht nützlich.

2. Würde dadurch das Gerät dicker und hässlicher werden.

War das wirklich dein Ernst?

Neinnein es soll nur nix auslaufen
o.wunder
Ein Power House. Apple bleibt seiner Linie treu. Ich hoffe nur das die Stromspartechniken besser funktionieren und das endlich mal der Akku mehr Kapazität bekommt, meinetwegen darf das Gehäuse einen Millimeter dicker werden.
Hallo , geht es noch ?
Was hier einige von einem Handy verlangen
ist doch die Obergranate.
Zu Nokias Glanzzeiten sind sie mit
einer Plastiktippse rumgelaufen und heute
soll das Ding......
Milch geben
die Zeitung holen und vorlesen
4 Monate durchgängig laufen
Heller als die Sonne sein
und mich von A nach B beamen.
Kommt mal runter.
Samsung bringt was , dann Nokia und Sony
dann LG und zum Schluss fällt BlackBerry
noch was ein und Apple soll alles zusammen
und am Besten ein halbes Jahr vor allen
anderen haben und jeder schreit nach
einem Billig-Phone.
o.wunder
Spatenheimer2
Gibt doch jetzt diese Nanoversiegelung. Könnte Apple auch ab Werk anbieten.
Wenn dann bitte wählbar. Ich möchte die Nanopartikel nicht in meinem Körper haben.
o.wunder
iPanel
re:com
Der Unterschied in den Kosten zwischen 16 und 32GB dürfte im niedrigen einstelligen Bereich liegen.
Schon so billig?
16 GB kosten im Einkauf wohl ca 8€
nane
Grolox
Es sind wohl eher Träume die hier diskutiert werden. So lange der Mensch träumt, lebt er
„Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.“
Ikso
5s langweilig!!!

Da regt sich nicht eine Zelle in mir um vom 5er auf das 5s umzusteigen....

Diese ganze Apple geheimnistuerei und dann ist alles so absehbar.
„Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!“
iMäck
Ikso
Da regt sich nicht eine Zelle in mir um vom 5er auf das 5s umzusteigen....

Diese ganze Apple geheimnistuerei und dann ist alles so absehbar.

Aber mal ehrlich:
Was soll da denn noch kommen?
Selbst ein 4,5" iPhone würde mich nicht überraschen.

Apple wird das selbe Problem haben wie alle andere Hersteller:
Kunden fragen sich: Wozu ein neues Geräte kaufen?

mir reicht mein iPhone 4 und ich kenne viele die auch nicht vom 4er oder 4S wechseln wollen,
weil ihnen die geschwindigkeit für die kleinen spiele, emails schreiben, surfen etc. ausreicht.

vom iPhone 5 brauchen wir also gar nicht erst reden.
marco m.
Gorch Fock
eiPätt
Ich arbeite in der Baubrange

Der ist nicht schlecht...
Der ist in der Tat nicht schlecht. Sind die Jungs/Mädels auf dem Bau also wirklich nicht so schlau, wie es das Klischee besagt?

Mir egal, ob es wieder nur ein S Modell wird, oder ein ganz Neues. Mein 4S ist jetzt fast 1,5 Jahre alt, und dieses Jahr muss wieder was Neues her. Allerdings könnte man die Lackierung vom Rahmen etc. ruhig weglassen. Mein 4S sieht immer noch aus, wie frisch aus der Box, und das sollte beim Neuen wenn möglich auch so sein.
„Chevy Chase: "Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die."“
wie jemand im Originalbeitrag schon erwähnte

Hey link your photo, its fake taken from here:
http://www.techbang.com/posts/10797-iphone-5-ifixit

also ein Fake-picture und die angaben zum A7 wahrscheinlich auch reine Erfindung
Wie wäre es wirklich mal wieder mit etwas Downsizing? Wozu braucht das iPhone schon wieder ne neue CPU? Ach war das früher schön, als mein Blackberry nur ein Mal die Woche an die Steckdose musste.....warum wird nicht mal dahingehend was bei Apple weiterentwickelt? Von mir aus kann doch der iPod Touch und das iPad in eine mobile Spielkonsole verwandelt werden, aber ich persönlich ärgere mich immer wieder, das heutige Handys fast täglich ans Netz müssen. Und ehrlich....wer spielt wirklich auf seinem iPhone diese ganzen tollen Grafikgames?? Für alles andere reicht sogar ein optimierter A4x und dann noch nen weiterentwickelten Akku rein....fertig ist das perfekte iPhone!
Walter Plinge
vadderabraham
Find ich super.. ein A7 mit 2GB Ram... Man muss sich den Satz mal auf der Zunge zergehen lassen. Hat schon fast RTL News Qualität!

Wo ist Dein Problem? Da der A7 höchstwahrscheinlich wie seine Vorgänger ein SoC ist, sitzt das RAM "huckepack" auf dem Prozessor im selben Gehäuse. Also ist die Angabe absolut korrekt.
Walter Plinge
vadderabraham
Find ich super.. ein A7 mit 2GB Ram... Man muss sich den Satz mal auf der Zunge zergehen lassen. Hat schon fast RTL News Qualität!

Wo ist Dein Problem? Da der A7 höchstwahrscheinlich wie seine Vorgänger ein SoC ist, sitzt das RAM "huckepack" auf dem Prozessor im selben Gehäuse. Also ist die Angabe absolut korrekt.

Zur typischen Angabe einer CPU gehört einfach keine RAM Angabe, Punkt...
Walter Plinge
Da der A7 keine reine CPU ist, sondern ein SoC wie ich bereits erwähnte, gehört die RAM Angabe genauso dazu, wie bspw. die Taktfrequenz.
Isset wieder soweit?
vadderabraham
Zur typischen Angabe einer CPU gehört einfach keine RAM Angabe, Punkt...

Die A-Chips von Apple sind aber alle keine CPUs.
iOS in Verbindung mit 2GB RAM ich freue mich drauf.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Besitzen Sie Apple-Aktien?

  • Ja, ich halte schon seit Jahren Apple-Aktien20,2%
  • Ja, kürzlich erworben2,7%
  • Nein, aber ich kaufe demnächst0,8%
  • Nein, ich habe schon vor längerem alle Aktien verkauft9,5%
  • Nein, habe kürzlich alle Aktien verkauft1,9%
  • Nein, hatte noch nie Apple-Aktien64,9%
746 Stimmen14.11.14 - 23.11.14
9246