Montag, 15. April 2013

Die Deutsche Telekom hat für den 22. Mai neue Mobilfunktarife angekündigt, die nun teilweise auch das LTE-Netz beinhalten. Insgesamt sechs Tarife werden für Privat- und Geschäftskunden zur Auswahl stehen. Den Einstieg bilden die Tarife Complete Comfort XS und Complete Comfort S mit monatlichen Preisen von 19,95 Euro beziehungsweise 34,95 Euro. Sie unterscheiden sich in der maximalen Bandbreite für das Datenvolumen von 100 MB (8 Mbps) und 500 MB (16 Mbps) und der Anzahl der Inklusiv-Minuten und -SMS. Im mittleren Preissegment gibt es den Complete Comfort M für monatlich 49,95 Euro mit 750 MB Datenvolumen und den Complete Comfort L für monatlich 69,95 Euro mit 1 GB Datenvolumen. Hier sind im Preis Telefon- und SMS-Flat sowie HotSpot-Flat enthalten. Im oberen Preissegment werden Complete Comfort XL und XXL für 79,95 Euro und 99,95 Euro im Monat angeboten. Neben 2 GB und 5 GB Datenvolumen mit bis zu 100 Mbps gibt es Inklusivminuten für das EU-Ausland und 2 MultiSIM. Das Ende der Fahnenstange bildet schließlich Complete Premium für monatlich 149,95 Euro mit 20 GB Datenvolumen, kostenlosen MultiSIM-Karten, 1.000 SMS sowie 16 Travel & Surf Wochenpässe. Erwähnenswert ist noch die Begrenzung von Internet-Telefonie auf die Tarife ab Complete Comfort L. Nachfolgend ein kurzer Überblick über die wichtigsten Tarife:

0
0
84

Kommentare

Turmsurfer
Turmsurfer15.04.13 12:36
Krass - was für Preise! Den XS zB gibt's wo anders für 1,95 € / Monat ..
11. Gebot: Mach täglich dein Backup!
trashcantrasher15.04.13 12:36
Da bleibe ich doch lieber bei meinem alten Complete Tarif.
Apfelbutz
Apfelbutz15.04.13 12:39
Das sind ja Spaßbremser. Was will die Telekom damit finanzieren? Einen Weltkrieg.
Kriegsmüde – das ist das dümmste von allen Worten, die die Zeit hat. Kriegsmüde sein, das heißt müde sein des Mordes, müde des Raubes, müde der Lüge, müde d ...
128Bit15.04.13 12:39
Also ich glaube, das war letztes Jahr meine letzte Vertragsverlängerung bei der Telekom. Geht ja mal gar nicht.
nikonjockel15.04.13 12:39
Ich freue mich schon auf das Laufzeitende meines Tarifs. Die werde ja wirklich immer teurer...
locoFlo
locoFlo15.04.13 12:40
Erscheint mir, auch im Vergleich zu anderen Anbietern im D-Netz, jeweils um 100-200% überteuert. LTE gilt für alle Tarife? Das wäre natürlich ein Argument dafür.
Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC
ReadyForMac
ReadyForMac15.04.13 12:42
Alter, man ist das teuer. Senden die die Daten mit Goldstaub in mein Handy? Ich verstehe es nicht. Finde ich schon fast unverschämt.
Brandy
Brandy15.04.13 12:42
Ich verstehe die Grafik nicht. Da steht FLAT 100MB bis FLAT 5GB.

Das ist so völlig falsch, das muß doch "Volumen-(begrenzung)" heißen und nicht "flat".

Demnächst werben CPU-Hersteller auch mit "Takt unbegrenzt 3GHz".

Und beim Auto heißt es dann "unendlich schnell bis 180km/h".

Cola hat dran draufstehen "0 Kalorien - außer Sie trinken sie".
feel_x15.04.13 12:43
Hat jemand einen Tipp für einen Tarif mit Allnet-Flat, 100 SMS, 5 GB Datenvolumen, Hotspot-Flat und Multicard-fähig im T-Mobile-Netz? - Mir schwebt so 50 Euro mtl. vor.

Ich habe aktuell einen o2 Genion M Aktionstarif für Telefonie und 500 mb Surfen per Smartphone (20 Euro mtl.)
und einen Mobilcom-Debitel 5 GB Surftarif der Telekom (eteleon, mit Subvention 13 Euro mtl.)

Die originalen T-Tarife sind meiner Meinung nach deutlich zu teuer.
Stefan S.
Stefan S.15.04.13 12:46
Lustig auch die Bezeichnungen: "Complete" und manche sind dann kompletter als andere.
Manning, Snowden,Levison & - teilweise - Feinstein sind Helden und Obama stinkt.
strellson15.04.13 12:47
der complete M ist doch gar nicht sooo schlecht. sofern telefonflat eine flatrate in alle netze bedeutet. auf jedenfall eine große vergesserung als zum alten M tarif. der S ist dageben schlechter geworden.
rudkowski15.04.13 12:48
Was für Preise...

Bin jetzt weg von der T-Kom und bekomme bei Congstar im gleichen Netz viel mehr Leistung fürs gleiche Geld.
diddom
diddom15.04.13 12:54
Erstaunlich. Man erwartet, dass die Telekomiker ob der zunehmenden deutlich günstigeren Angebote etwas günstiger werden und stattdessen legen sie mehr oder weniger noch was obendrauf...
Da scheint jemand ziemlich auf seinem "besten Netz" Image abzuheben.
So gut kann ein Netz gar nicht sein, dass man solche Aufschläge zahlt, finde ich.
Da bleib ich doch lieber bei meinem Holzklasseanbieter und hab aber eine Flat in alle Netze und 500MB Volumen für unter 20€ im Monat...
Klokkus15.04.13 13:07
Darf man davon ausgehen, dass es wieder 10€ "Junge Leute"-Rabatt gibt?
Strulf
Strulf15.04.13 13:10
diddom
Erstaunlich. Man erwartet, dass die Telekomiker ob der zunehmenden deutlich günstigeren Angebote etwas günstiger werden und stattdessen legen sie mehr oder weniger noch was obendrauf...
Da scheint jemand ziemlich auf seinem "besten Netz" Image abzuheben.
So gut kann ein Netz gar nicht sein, dass man solche Aufschläge zahlt, finde ich.
Da bleib ich doch lieber bei meinem Holzklasseanbieter und hab aber eine Flat in alle Netze und 500MB Volumen für unter 20€ im Monat...
Ganz genau, mehr gibt's dazu nicht zu sagen.
derMarw15.04.13 13:38
Ausgehend von meinem jetzigen Tarif bei der Tkom (Complete M) ist das ein deutlich günstigeres Angebot! Zur Zeit erhalte ich dort nämlich für den gleichen Preis:

120 Freiminuten statt hier Telefon-Flat (wohl in alle Netze)
40 Frei-SMS statt hier SMS-Flat
300 MB Datenvolumen statt hier 750 MB

Im Vergleich zu anderen Anbietern muss man auch noch beachten, dass hier der Gerätepreis mit inbegriffen ist und nicht bei Bedarf aufgeschlagen werden kann. Das kann natürlich auch von Nachteil sein, wenn das Gerät zwar abbezahlt ist, man sich aber kein neues anschaffen möchte. Dann zahlt man ordentlich drauf. Trotzdem freue ich mich als noch gebundener Kunde auf die höheren Leistungen.
Forumposter15.04.13 13:39
Ich glaube, die Tarife sind von den gleichen Leuten entwickelt, die jetzt DSL Tarife drosseln wollen...
Ties-Malte
Ties-Malte15.04.13 13:44
Unfassbar… was haben die sich denn da beim rosa Netz durch die Nase gezogen?! Dazu noch ihre Steinzeit-Ideen von Volumen-Tarifen im Festnetz – man kommt aus dem Staunen nicht heraus: Polieren die täglich ihre 'besten' Leitungen mit frischem Diamant-Staub auf Hochglanz?
The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.
Apfabutzn15.04.13 13:46
derMarw

Im Vergleich zu anderen Anbietern muss man auch noch beachten, dass hier der Gerätepreis mit inbegriffen ist und nicht bei Bedarf aufgeschlagen werden kann. Das kann natürlich auch von Nachteil sein, wenn das Gerät zwar abbezahlt ist, man sich aber kein neues anschaffen möchte. Dann zahlt man ordentlich drauf. Trotzdem freue ich mich als noch gebundener Kunde auf die höheren Leistungen.

So ist das ja nicht ganz richtig: ohne Gerät gibts bei den neuen Tarifen 20% Abschlag
Duck Dodgers
Duck Dodgers15.04.13 13:50
Schade, leider ein Rückschritt Bleibe dann lieber beim alten Tarif
The difference between men and boys is the price of the toys.
Motorpsycho
Motorpsycho15.04.13 13:56
Werde auch beim alten Tarif bleiben solange der Vertrag noch besteht...aber dieser wird definitiv zum nächst nöglichen Termin gekündigt. Bin seit dem iPhone 3G bei der Telekom, aber jetzt reicht's.
iPhones kriegt man mittlerweile auch woanders her, wenn es unbedingt sein muß!
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
Apfabutzn15.04.13 14:00
Bisher hab ich den Complete Mobil S noch mit Handy

Monatlich: 39,95
Inklusivminuten 120 + Wochenendflat
SMS: 40
Hotspot: Flat
Daten: 300

Für ungefähr das selbe Geld gibts den Complete Comfort S
Monatlich: 34,95
Inklusivminuten: Nur T-Mobile-Flat!
SMS: Flat
Hotspot: ---
Daten: 500

Da bleib ich, bis der Vertrag abläuft doch glatt beim alten Tarif. Neulich hat mich T-Mobile angerufen um mir ein Angebot für einen "treuen" Kunden zu machen. Nach langem Blablabla stellte sich heraus, dass er mir nur einen höheren Vertrag unterjubeln wollte. Von solcher Verarsche hab ich jetzt genug. Beim nächsten Mal gibt es etwas günstiges.
baoxiong15.04.13 14:01
Buh, da lobe ich mir meinen 'Vertrag' hier. Monatlich kündbar, 1000 Min, 1000 SMS 1000 MB für 7,50 EUR. Die detsche T-kom hat einen Schuss. Mit dem Ersparten könnte man sich ein schickes Handy alle paar Monate dazu holen und bleibt dabei voll flexibel.

https://www.orange.at/Content.Node/tarife/einer-fuer-alle/

Selbst der XS (50 Min/SMS und 100 MB inet?!) mit Bindung kostet fast das Dreifache!
Semmelrocc15.04.13 14:10
Apfabutzn
Neulich hat mich T-Mobile angerufen um mir ein Angebot für einen "treuen" Kunden zu machen. Nach langem Blablabla stellte sich heraus, dass er mir nur einen höheren Vertrag unterjubeln wollte. Von solcher Verarsche hab ich jetzt genug. Beim nächsten Mal gibt es etwas günstiges.
Genauso habe ich das bei Vodafone erlebt und bin deshalb (und wegen des iPhones) zu T-Mobile gewechselt. Meine Lehre daraus: Grundsätzlich auf kein Angebot am Telefon mehr eingehen!
MYTHOSmovado
MYTHOSmovado15.04.13 14:11
Cola hat dran draufstehen "0 Kalorien - außer Sie trinken sie".
YMMD
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde °°° Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann...
Liberty115.04.13 14:12
Aber man muß ja auch es mal so sehen wer bitte braucht auf seinem Handy eine 100 Mbit Leitung ehrlich?Mir reicht völlig eine 3G Verbindung aus für das was man mit dem IPhone oder dem Smartphone im Internet sich bewegt
spicer15.04.13 14:17
Viel zu teuer.
ratti15.04.13 14:22
rudkowski
Was für Preise...

Bin jetzt weg von der T-Kom und bekomme bei Congstar im gleichen Netz viel mehr Leistung fürs gleiche Geld.

Ich auch. Kann ich nur empfehlen, abgesehen von Unsitten wie Kunden-„Du“zen. Ich habe mich Abende lang durch Telekom-Tarife gequält, aber es ist einfach alles unbrauchbar gestückelt gewesen.

Ich bin ja durchaus bereit, für Leistung zu zahlen, genau deswegen bin ich bei BASE weg. Nirgendwo ist man billiger offline . Das Problem der Telekom-Tarife war für mich, dass sie nicht konfigurierbar sind. Ich nutze fast nur Internet, telefoniere relativ oft mit meiner Frau (aber wenig mit anderen Personen) und schicke so gut wie nie eine SMS. Will ich bei der Telekom schnelles dickes Internet, lassen sie mich gleich völlig obsolete Festnetz-Flat, Mobil-Flat und SMS-Flat mitlöhnen. Bei meiner Frau war es genau umgekehrt, Telefonier- und SMS-Flats waren im Bereich des sinnvollen, dafür müsste sie aber wieder dickes Internet dazubezahlen, das sie kaum nutzt.

Wie gesagt, es geht nicht um Rosinenpickerei, sondern um die viel zu starren Pakete:
Man geht in den Supermark „Hey, ich brauche für eine Party acht Kisten Bier und eine Kiste Mineralwasser.“ „Das bieten wir nicht an, entweder von beidem acht oder von beidem eins.“„Öhm?“. Klar, dass von beidem Acht pro Stück rechnerisch billiger sein muss, aber die Telekom verkauft es ja nicht mal anders gestückelt. Soll ich mir aus Wasserkisten 'ne Garage bauen?
RyanTedder
RyanTedder15.04.13 14:31
Lächerlicher Preis, kann nicht verstehen warum die Leute trotzdem zur Telekom gehen. Wer guten Empfang will muss sich trotzdem nicht die telekom und ihre völlig überteuerten Preise an tun
Ikso
Ikso15.04.13 14:35
da sind ja die Angebote unserer Swisscom besser...
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Mein erstes Apple Produkt war ein...

  • Desktop-Mac (PPC oder Intel)29,6%
  • Apple-Notebook (PPC oder Intel)18,8%
  • Klassischer Macintosh (68k)23,6%
  • Apple-Notebook/Portable (68k)2,8%
  • iPod14,5%
  • iPhone4,4%
  • iPad0,2%
  • Apple Watch0,0%
  • Andere Apple-Peripherie (Drucker, Webcam, Maus, Tastatur etc.)0,2%
  • Apple I/II, Lisa4,9%
  • Sonstiges1,1%
1257 Stimmen17.08.15 - 04.09.15
13685