TSMC: Apple A7 sorgt für schnellere Aktualisierung von ARM-Prozessoren

Während der Quartalskonferenz mit Investoren hat sich TSMC als weltweit größter Chip-Zulieferer auch zur Situation bei ARM-Prozessoren geäußert. Nach Ansicht des Managements hat die Vorstellung des 64-Bit-fähigen A7-Prozessors von Apple für eine beschleunigte Umstellung bei ARM-Prozessoren auf 64 Bit gesorgt. So haben beispielsweise Qualcomm und MediaTek für dieses Jahr erste 64-Bit-Prozessoren für Android-Smartphones in Aussicht gestellt. Bemerkenswert ist laut TSMC der damit einhergehende schelle Wechsel auf kleinere Strukturbreiten von 28 und 20 Nanometer, da 64-Bit-Prozessoren größere Strukturen nach sich ziehen. Um die Fertigungskapazitäten weiter zu erhöhen, ließ TSMC außerdem innerhalb eines Jahres zwei neue Produktionswerke mit mehr als 6.000 Mitarbeiter errichtet.

Schon seit einigen Jahren wird TSMC als zukünftiger Zulieferer für Apples A-Prozessoren gehandelt, was sich bislang aber nicht bestätigt hat. Allerdings hat TSMC auf der Quartalskonferenz angedeutet, dass die Chip-Produktion im zweiten Quartal ungewöhnlich hoch ausfallen wird. Ob dies im Zusammenhang mit Aufträgen von Apple steht, wollte man aber nicht kommentieren. Neben TSMC wird den Gerüchten zufolge auch Samsung als bisheriger Prozessor-Zulieferer von Apple zum Zuge kommen, wenn auch mit geringerem Auftragsvolumen als in den bisherigen Jahren.

Weiterführende Links:

Kommentare

o.wunder
o.wunder18.04.14 12:34
Kann Samsung nicht leicht das Prozessordesign von Apples CPU abkupfern wenn die die CPUs fertigen? Oder lässt sich aus den Produktionsdaten die Schaltung nicht wiederherstellen?

Immerhin hat Apple die Branche auf Trab gebracht.
0
snowman-x18.04.14 14:48
o.wunder
Kann Samsung nicht leicht das Prozessordesign von Apples CPU abkupfern wenn die die CPUs fertigen? Oder lässt sich aus den Produktionsdaten die Schaltung nicht wiederherstellen?

Immerhin hat Apple die Branche auf Trab gebracht.

das ist auch meine frage. samsung sieht immer alles was apple demnächst bringt und kann in windeseile nachziehen.
0
matt.ludwig19.04.14 14:03
o.wunder
Kann Samsung nicht leicht das Prozessordesign von Apples CPU abkupfern wenn die die CPUs fertigen? Oder lässt sich aus den Produktionsdaten die Schaltung nicht wiederherstellen?

Immerhin hat Apple die Branche auf Trab gebracht.

Sollen sie halt. Na und?
0
maclex
maclex21.04.14 11:27
samsung kupfert hier gar nichts von apple ab.

von apple kommt bloss diese CYCLONE mikroarchitektur.

einfach mal nach samsung S5L googeln.
LampenImac,PMG5,iBook,MBP2007,MBP 2010,iPod2003,nano2007, iphone3,4,6+, 2APE, ipad2,ipadmini, AppleTV2,MagicMouse,AluTastatur
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen