Die Produkthighlights der Woche – Neue Lasermaus für Mobilisten, Drucker mit kleinen Gemeinheiten und mehr

Apples Quartalszahlen (siehe MTN-Berichterstattung: , , , ) sind raus und es wurden wie erwartet mal wieder einige Höchstwerte erzielt, die andere Firmen- und Konzernchefs mit den Ohren schlackern lassen müssten. Trotzdem gibt es eine hartnäckige kleine Gruppe von Personen, die daraus vor allem eins ablesen will: Den Flop der Apple Watch. Vor allem auch deswegen, weil Apple die Zahlen für dieses neue Produkt nicht separat ausgibt, was das Unternehmen damit begründet, dass man dem Wettbewerb damit keine kostenlosen Daten zur Marktforschung für Konkurrenzprodukte an die Hand geben will. Die Watch-Kritiker interpretieren das allerdings anders und behaupten, wenn es kein Flop wäre, würde Apple konkrete Zahlen nennen.


Die Zahlen für die Apple Watch lassen sich aber indirekt mit einiger Genauigkeit bestimmen. Demnach wurde seit dem Verkaufsstart vor einigen Wochen ein Umsatz zwischen 1 und 1,3 Mrd. Dollar mit der Watch erzielt, was auf einen Absatz zwischen ca. 3 bis 3,5 Mio. Stück schließen lässt. Marktanalysten wollen zudem errechnet haben, dass Apple mit der Watch aus dem Stand heraus einen Weltmarktanteil von 75% erobert haben soll. Von derartigen Zahlen können selbst die erfolgreichsten Uhrenhersteller nur träumen und auch die gesamte Smartwatch-Konkurrenz zusammengenommen wird damit um ein Mehrfaches überflügelt. Wenn so ein Flop aussieht, habe ich dessen Bedeutung wohl missverstanden.

Bei den Produkthighlights der Woche geht es naturgemäß um deutlich kleinere Brötchen. – Alles Flops, sozusagen. Aber lassen wir den Zynismus mal beiseite und konzentrieren uns lieber auf darauf, ob und wie uns diese Dinge das Leben erleichtern können. So hat Logitech mit der MX Anywhere 2 jetzt eine kleine, mobile Version der High End Maus MX Master (siehe Rewind 479) vorgestellt und für Vielreisende gibt es eine schicke neue Akkuhülle für das iPhone 6 / Plus. Einen leicht faden Beigeschmack hat bei mir leider die Canon Druckerneuheit hinterlassen. – Aber lesen Sie selbst…

Die Produkthighlights der Woche:

  • Neue kabellose Maus von Logitech: MX Anywhere 2 (Vorbestellen: )
  • Canon PIXMA MG3650: Kontaktfreudiger Familiendrucker
  • PhoneSuit: Neue Akkuhülle für iPhone 6 / 6 Plus (Shop: )
  • SpiderPro: Foto-Handschlaufe, die sich die Form der Hand merkt (Shop: )

Kommentare

o.wunder
o.wunder26.07.15 12:04
Die Maus sieht gut (ergonomisch) aus. Allerdings sehe ich den Einsatz von Mäusen an Computern, vor allem portablen, kaum noch als nötig an, außer vielleicht bei Spielen. Die TouchPads von Apple sind sehr gut und reichen mir völlig (selbst für Grafikarbeiten).
0
Eventus
Eventus26.07.15 12:23
Ich find, eine iPhone-Akkuhülle mit Mini-USB geht gar nicht. Mann muss dann immer noch ein zweites Kabel oder Adapter mittragen.
Live long and prosper! 🖖
0
piik
piik26.07.15 12:45
Die Gegenargumente gegen das Flop-Sein der Apple Watch überzeugen nicht so recht.
Computer sind selten schlecht drauf - Software macht schon häufiger Mucken...
0
Eventus
Eventus26.07.15 12:58
piik
Die Gegenargumente gegen das Flop-Sein der Apple Watch überzeugen nicht so recht.
Was könnte denn die Flop-Herbeischwörer überzeugen?
Live long and prosper! 🖖
0
Bigflitzer27.07.15 20:38
Ich bekomme das Teil auch an einem Tag leer. Mehrere Tage ist ja schon utopisch...
0
torfdin28.07.15 19:18
Hey, vielen Dank für den Bericht über die SpiderPro!
Ich habe mir, meinen Anforderungen entsprechend, Handschlaufen selbst genäht, und bin damit sehr zufrieden (sic.) aber die SpiderPro macht im Bericht einen sehr angenehmen Eindruck.
Ein Freund und ich werden die testen ...
Ich könnten dann (dauert aber evtl ein paar Tage) einen Erfahrungsbericht posten.
immer locker bleiben - sag' ich, immer locker bleiben [Fanta 4]
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen