Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Galerie>Sonstiges>Kein Trueffelschewein

"Kein Trueffelschewein" von FlyingSloth

Durchschnittliche Bewertung: 3,8 Sterne
  • 5 Sterne: 3 Bewertungen
  • 4 Sterne: 0 Bewertungen
  • 3 Sterne: 1 Bewertung
  • 2 Sterne: 0 Bewertungen
  • 1 Stern: 1 Bewertung
0
0

Exif-Daten

Kamera:iPhone 11
Objektiv:iPhone 11 back dual wide camera 4.25mm f/1.8
Blitz:Blitz nicht ausgelöst, Modus 'Automatisch'
ISO:100
Brennweite:4,2 mm
Belichtungszeit:1/121 s
Blendenöffnung:f/1,8

Ausgangsbeitrag

FlyingSloth19.04.2102:10
Die Steinpilz Saison ist bei uns gerade am Start und wie es sich herausstellt, ist unser Springer nicht schlecht beim Suchen und Finden.

Kommentare

fadenschein19.04.21 07:29
Beeindruckend. Ich dachte bislang immer die Pilz Saison sei im Herbst.
Lumi19.04.21 07:44
Könnte daran liegen das bei FlyingSloth in Neuseeland gerade Herbst ist
Wellenbrett19.04.21 09:27
Dein Hund wirkt sehr konzentriert. Wirklich süß.
mactelge
mactelge19.04.21 09:55
FlyingSloth

Das ist der GEMEINE STEINPILZ. Erkennbar an den sich grün bis zu blau verfärbenden Lamellen. Kann man essen, schmeckt aber bitter. Der echte Steinpilz hat weisse Lamellen, welche sich nicht verfärben und ist seltener zu finden.
Dreh´dich um – bleib´wie du bist – dann hast du Rückenwind im Gesicht!
FlyingSloth19.04.21 10:20
Ein Steinpilz hat keine Lamellen sondern Roehren. Daher faellt er in die Gattung der Roehrenpilze.
Hier handelt es sich um einen Boletus Edulis (Fichten Steinpilz). Wahrscheinlich hat mein Hund ihn deswegen unter einer grossen Fichte gefunden.
Der Schwamm jedes Steinpilzes verfaerbt sich nach gewisser Zeit.
Bitter wird bei zunehmender Groesse nur der Schwamm. Aber der wird ohnehin entfernt.

Der hier hat auf alle Faelle sehr gut geschmeckt.

Ich hoffe das Foto des Pilzes in Deinem Kommentar stammt nicht von Dir. Denn so erntet man Pilze nicht. Pilze werden abgeschnitten und nicht ausgerissen, da man sonst das Pilz Myzel im Boden verletzt.

mactelge
FlyingSloth

Das ist der GEMEINE STEINPILZ. Erkennbar an den sich grün bis zu blau verfärbenden Lamellen. Kann man essen, schmeckt aber bitter. Der echte Steinpilz hat weisse Lamellen, welche sich nicht verfärben und ist seltener zu finden.
FlyingSloth19.04.21 10:34
Der war zu dem Zeitpunkt schon fix und alle, nach drei Stunden Suchen. Hat dann aber auch ein Stueck bekommen.
Wellenbrett
Dein Hund wirkt sehr konzentriert. Wirklich süß.
caba
caba19.04.21 12:47
Also, ich hätte das jetzt für einen Maronenröhrling gehalten. Ein Steinpilz hat eigentlich nicht so große, gelbe, blau anlaufende Röhren. 🤔
Meinungen sind keine Ideen, Meinungen sind nicht so wichtig wie Ideen, Meinungen sind nur Meinungen. (J. Ive)
mactelge
mactelge19.04.21 12:53
caba
caba
Ein Steinpilz hat eigentlich nicht so große, gelbe, blau anlaufende Röhren. 🤔

... hat dem Finder aber sehr gut geschmeckt!
Dreh´dich um – bleib´wie du bist – dann hast du Rückenwind im Gesicht!
Wellenbrett19.04.21 14:54
FlyingSloth
Der war zu dem Zeitpunkt schon fix und alle, nach drei Stunden Suchen. Hat dann aber auch ein Stueck bekommen.
Dante Anita19.04.21 15:46
caba

Das war ein älteres Exemplar, da gehen die Richtung grün. Ich persönlich nehme aber auch lieber die jungen knackigen Exemplare mit, da sind die Röhren noch cremeweiß.
Pymax
Pymax19.04.21 20:17
Was ist das für eine Rasse? Bissl Cocker Spaniel ist wohl dabei.
FlyingSloth19.04.21 21:09
Ist ein English Working Springer Spaniel. Mit nem Cocker zwar entfernt verwandt, aber dennoch eine ganz eigene Hunderasse. Waehrend Cocker meistens Showhunde sind, sind Working Springer Spaniel reine Arbeitshunde (Zoll, Farm, Jagd. etc)
und brauchen dementsprechend auch viel mehr Auslauf als Ihre Cocker Verwandtschaft.
Unserer ist jetzt 9 Monate und gerade voll im Training.
Pymax
Was ist das für eine Rasse? Bissl Cocker Spaniel ist wohl dabei.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.