Galerie>Wallpaper>Fuchs

"Fuchs" von Brandy

Durchschnittliche Bewertung: 4 Sterne
  • 5 Sterne: 1 Bewertung
  • 4 Sterne: 0 Bewertungen
  • 3 Sterne: 1 Bewertung
  • 2 Sterne: 0 Bewertungen
  • 1 Stern: 0 Bewertungen
0
0

Bildantworten

Exif-Daten

Kamera:Canon EOS 7D
Objektiv:EF70-200mm f/4L IS USM
Blitz:Blitz nicht ausgelöst, Modus 'Erzwungener Blitz'
ISO:320
Brennweite:200 mm
Belichtungszeit:1/250 s
Blendenöffnung:f/8

Ausgangsbeitrag

Brandy
Brandy03.10.1416:55
Irgendwie war die Ausbeute an Motiven heute etwas mager, aber vielleicht gefallen ja dem ein oder anderen die letzten Boten des Spätsommers/Frühherbstes.

Kommentare

camaso
camaso03.10.14 17:18
Hübsch. Ich nehme mal an, die Überschärfung ist bei der Verkleinerung/Kompression fürs Forum entstanden (wenn nicht, ev. in der Kamera reduzieren oder bei der Bearbeitung etwas weniger). Der Fokus hingegen ist schon von der Kamera Nähe Schwanz oder auf die Blumen gelegt worden. Gefällt mir weniger.
Hast Du mal probiert, den Farfall dezentriert zu platzieren? Das wirkt etwas weniger statisch/langweilig. Wenn Du genug Fleisch drumrum hast, könntest Du ihn bspw. ziemlich weit nach links und unten beschneiden. Goldener Schnitt wäre auch möglich, ich würde aber weiter raus und runter gehen – fast bis an die Ränder.
Brandy
Brandy03.10.14 17:31
Mhh... ehrlich gesagt, ist die Schärfe mehr durch highpass-schärfen meinerseits entstanden. War Absicht, da das Bild einen gewissen "Pep" bekommen sollte. Mit dem Fokus gefällt mir allerdings auch nicht wirklich. Da war die Schärfeebene wieder dünner als ich dachte.
o.wunder
o.wunder03.10.14 18:21
An Schärfentiefe hat man ungefähr 1/3 vor dem fixiertem Punkt und 2/3 dahinter. Es lohnt sich also den Schärfepunkt etwas nach vorne zu verlagern, zB in diesem Fall auf die Blumen.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen