Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Galerie>Sonstiges>Die beste Aussicht überhaupt

"Die beste Aussicht überhaupt" von sonorman

Durchschnittliche Bewertung: 2,4 Sterne
  • 5 Sterne: 1 Bewertung
  • 4 Sterne: 0 Bewertungen
  • 3 Sterne: 1 Bewertung
  • 2 Sterne: 1 Bewertung
  • 1 Stern: 2 Bewertungen
0
0

Ausgangsbeitrag

sonorman
sonorman05.10.2120:22
Aufgenommen von Jared Isaacman, Commander der kürzlich abgeschlossenen Inspiration4 Mission, aus 575 km Höhe, mit einem iPhone 12.

Via DPR

Kommentare

pentaxian
pentaxian05.10.21 20:57
Läuft das außerhalb der Wertung?
mine is the last voice that you will ever hear (FGTH)
sonorman
sonorman05.10.21 21:12
Sicher. Das wird für die Wertung natürlich nicht berücksichtigt.
Pymax
Pymax05.10.21 21:27
Wieviel Leute waren da drin? 5...6 für wieviel Millionen?.
Da bin auch ich nicht mehr beeindruckt, dass es dafür eine Plattform gibt. Sorry, das Bild mag zwar spektakulär sein aber was will es uns sagen?
Ich gebe keine Wertung ab.
Das iPhone 12 Pro macht auch diese Fotos und ohne den Unsinn, die Welt mal von oben sehen zu dürfen.
pentaxian
pentaxian05.10.21 21:30
Schloss Moritzburg, ich bin beeindruckt! Für'n iPhone echt gut.
mine is the last voice that you will ever hear (FGTH)
Pymax
Pymax05.10.21 21:34
pentaxian
Schloss Moritzburg, ich bin beeindruckt! Für'n iPhone echt gut.
Danke. Aus der Hand. Hatte leider meine Kamera nicht dabei aber alle, die da standen und fotografiert haben waren verblüfft. Man tauscht sich dann doch aus.
Pymax
Pymax05.10.21 21:35
sonorman
sonorman05.10.21 22:47
Pymax
Die ganze Aktion hat ca. 200 Mio. gekostet, die eine Person allein aufgebracht hat, die zufällig geschäftlich großes Glück hatte und sehr reich geworden ist. Die anderen drei Besatzungsmitglieder waren Every-Day-People, die eingeladen/ausgelost wurden. Darunter eine junge Frau, ehemalige Krebspatientin mit einer Prothese.

Diese „Plattform“ hat dafür gesorgt, dass in einer Spendenaktion über 200 Mio. Dollar für die Krebsforschung in die Kassen gespült wurden. Außerdem ist das Ganze natürlich für die bemannte Raumfahrt in vielerlei Hinsicht ein großer und wichtiger Meilenstein gewesen, was uns oder zumindest späteren Generationen vielleicht mal den Arsch retten wird.

Man muss schon ein riesengroßer Zyniker sein um das alles alles nur schlecht zu reden.
FlyingSloth05.10.21 23:47
Wie waere es, wenn wir uns auf der Erde alle etwas zusammenreissen, nicht grenzenlos Resourcen verschwenden und Raubbau am Planeten betreiben?... Dann muss uns oder unseren Kindern auch mal keiner den Arsch retten. Und um Cancer Research zu finanzieren muss man wirklich nicht in den Weltraum fliegen.

Der naechste Space Touri ist William Shatner, der meint am 12.10. mit 90 Jahren so einen Trip ueber die Karman Line antreten zu muessen. Wissenschaftlich wirklich sehr wertvoll!
.


sonorman
Pymax
Die ganze Aktion hat ca. 200 Mio. gekostet, die eine Person allein aufgebracht hat, die zufällig geschäftlich großes Glück hatte und sehr reich geworden ist. Die anderen drei Besatzungsmitglieder waren Every-Day-People, die eingeladen/ausgelost wurden. Darunter eine junge Frau, ehemalige Krebspatientin mit einer Prothese.

Diese „Plattform“ hat dafür gesorgt, dass in einer Spendenaktion über 200 Mio. Dollar für die Krebsforschung in die Kassen gespült wurden. Außerdem ist das Ganze natürlich für die bemannte Raumfahrt in vielerlei Hinsicht ein großer und wichtiger Meilenstein gewesen, was uns oder zumindest späteren Generationen vielleicht mal den Arsch retten wird.

Man muss schon ein riesengroßer Zyniker sein um das alles alles nur schlecht zu reden.
sonorman
sonorman06.10.21 00:03
Ja klar. Flying Sloth furzt Regenbogen.
FlyingSloth06.10.21 00:42
F., Du bist so suess und vor allem so witzig, wenn Du Dich aufregst!
Und Plural von Regenbogen ist auf diesem Planeten immer noch Regenbögen.
sonorman
Ja klar. Flying Sloth furzt Regenbogen.
HuHaHanZ
HuHaHanZ06.10.21 06:59
Sehe das auch eher so wie FlyingSloth. Aber das hier ist nicht die Plattform für solche Diskussionen. Daher nettes Bild, die Entstehung mal aussen vor gelassen.
sonorman
sonorman06.10.21 09:24
HuHaHanZ
Sehe das auch eher so wie FlyingSloth. Aber das hier ist nicht die Plattform für solche Diskussionen. Daher nettes Bild, die Entstehung mal aussen vor gelassen.
Ich wollte hier eigentlich nur ein Bild zum Thema posten. Systemkritik haben andere angezettelt. Aber ok, dann verschiebe ich das mal nach Sonstiges.

FlyingSloth
F., Du bist so suess […]

Und Plural von Regenbogen ist auf diesem Planeten immer noch Regenbögen.
… schulmeisterte der Typ, der zu faul ist, die richtigen Sonderzeichen für die deutsche Sprache zu benutzen.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.