Galerie>Screenshots>Das letzte Projekt

"Das letzte Projekt" von FlyingSloth

Durchschnittliche Bewertung: 2,8 Sterne
  • 5 Sterne: 3 Bewertungen
  • 4 Sterne: 1 Bewertung
  • 3 Sterne: 0 Bewertungen
  • 2 Sterne: 1 Bewertung
  • 1 Stern: 4 Bewertungen
0
0

Ausgangsbeitrag

FlyingSloth02.07.1921:56
Oder so ähnlich

Kommentare

dan@mac
dan@mac02.07.19 22:03
piik
piik02.07.19 22:44
named: "The 1000 $ Project"
Hardware ist seltener schlecht drauf - Software macht schon häufiger Mucken...
westmeier
westmeier02.07.19 23:00
Ives letzte Rache.
Hot Mac
Hot Mac03.07.19 06:52
Mir gefällt das Ding.
LoMacs
LoMacs03.07.19 08:49
photoproject
photoproject03.07.19 09:04
Hot Mac
Mir gefällt das Ding.
Jonys letzter Ständer?
Aha...
Soso...
Hot Mac
Hot Mac03.07.19 09:04
Lieber bi als nie.
BTW: »The Last Stand« wird anders übersetzt!
JoMac
JoMac03.07.19 10:02
Bei der Voransicht dachte ich hier wird eine Guillotine gezeigt
JanoschR
JanoschR03.07.19 10:43
Ein wunderschönes Stück "Technik". Hätten Sie das Display einfach mit Ständer für $6k angekündigt, hätten sie sich einiges erspart.
coffee
coffee03.07.19 16:43
One Ive Stand

Toll designed 👍
Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)
athlonet03.07.19 18:57
Für das letzte Werk eines grandiosen Künstlers sind doch 1000$ eh nix...
Dante Anita04.07.19 07:41
JanoschR
Ein wunderschönes Stück "Technik". Hätten Sie das Display einfach mit Ständer für $6k angekündigt, hätten sie sich einiges erspart.

Genau, und wer wirklich nur Vesa braucht, dem hätte man 1.000 erlassen können. Wäre unterm Strich aufs gleiche raus gekommen, aber man hätte sich die ganze Häme über den Aufpreis erspart.
iSteve
iSteve04.07.19 12:38
JanoschR
Ein wunderschönes Stück "Technik". Hätten Sie das Display einfach mit Ständer für $6k angekündigt, hätten sie sich einiges erspart.

Bad News are Good News. Ihr könnt mir doch nicht weiß machen, dass man sich das nicht vorher überlegt hat. Den Ständer für diesen absurden Preis anzubieten ist ein Kalkül gewesen und hat m.E. gut funktioniert. Denn viele reden über das Display (aufgrund des schon fast unverschämten Preises) und es ist daher jetzt schon sehr bekannt, obwohl das Display noch nicht einmal aktiv beworben worden ist. Und mal ehrlich, kaufen wird das Display sowieso jeder, der es haben will.
Das, was der Mensch nicht weiß, macht ihm Angst.
te-c04.07.19 13:11
Ich weiß, wieso der so teuer ist. Der wird aus einem 10 x 10 x 10 m Alublock gefräst. Die Materialkosten sind dann halt etwas höher.
verstaerker
verstaerker04.07.19 17:20
iSteve
...das Display..(aufgrund des schon fast unverschämten Preises)

ein Display, das alles derzeit am Markt angebotene technisch übertrifft und zeitgleich nur 1/4 kostet, hat also einen unverschämten Preis ?
Das müsstest du doch mal erläutern.
iSteve
iSteve04.07.19 17:29
verstaerker

...unverschämten Preises des Ständers.

Mein Fehler, sorry. Denn du hast absolut Recht. Der Preis für das Display selbst ist mehr als fair. Hätte man den Ständer mit Display zum Gesamtpreis angeboten, würde keiner meckern und demnach auch nicht so viele darüber reden.
Das, was der Mensch nicht weiß, macht ihm Angst.
verstaerker
verstaerker04.07.19 22:59
iSteve
verstaerker...unverschämten Preises des Ständers.

Mein Fehler, sorry. Denn du hast absolut Recht. Der Preis für das Display selbst ist mehr als fair. Hätte man den Ständer mit Display zum Gesamtpreis angeboten, würde keiner meckern und demnach auch nicht so viele darüber reden.
ja das finde ich auch total ungeschickt... lieber optional den Ständer abwählen lassen und dann ein paar Euros sparen... kein Mensch hätte sich darüber beschwert

naja nobody's perfect ... ich wäre nicht sonderlich überrascht, wenn Apple da nochmal was dran ändert
JanoschR
JanoschR05.07.19 08:41
iSteve
JanoschR
Ein wunderschönes Stück "Technik". Hätten Sie das Display einfach mit Ständer für $6k angekündigt, hätten sie sich einiges erspart.
Bad News are Good News. Ihr könnt mir doch nicht weiß machen, dass man sich das nicht vorher überlegt hat. Den Ständer für diesen absurden Preis anzubieten ist ein Kalkül gewesen und hat m.E. gut funktioniert. Denn viele reden über das Display (aufgrund des schon fast unverschämten Preises) und es ist daher jetzt schon sehr bekannt, obwohl das Display noch nicht einmal aktiv beworben worden ist. Und mal ehrlich, kaufen wird das Display sowieso jeder, der es haben will.

Ein interessanter Punkt, den du da machst.
thomas b.
thomas b.05.07.19 15:16
Dante Anita
JanoschR
Ein wunderschönes Stück "Technik". Hätten Sie das Display einfach mit Ständer für $6k angekündigt, hätten sie sich einiges erspart.
Genau, und wer wirklich nur Vesa braucht, dem hätte man 1.000 erlassen können. Wäre unterm Strich aufs gleiche raus gekommen, aber man hätte sich die ganze Häme über den Aufpreis erspart.

Für etwa weglassen wird es meist nicht billiger, siehe Autohersteller, McDonalds usw. Bestehe doch mal ausdrücklich einen Cheeseburger ohne Käse statt einem Hamburger.
Stresstest05.07.19 18:16
Ich würde das Display zum Marktstart einfach mit einem gaaaanz einfachen Alu Ständer auf den Markt werfen.
Neigung kann verstellt werden und das war's.

Für den Pro Stand dann das Geld nehmen und gut.
Dante Anita05.07.19 19:00
thomas b.
Dante Anita
JanoschR
Ein wunderschönes Stück "Technik". Hätten Sie das Display einfach mit Ständer für $6k angekündigt, hätten sie sich einiges erspart.
Genau, und wer wirklich nur Vesa braucht, dem hätte man 1.000 erlassen können. Wäre unterm Strich aufs gleiche raus gekommen, aber man hätte sich die ganze Häme über den Aufpreis erspart.

Für etwa weglassen wird es meist nicht billiger, siehe Autohersteller, McDonalds usw. Bestehe doch mal ausdrücklich einen Cheeseburger ohne Käse statt einem Hamburger.

Cheeseburger ohne Käse gibts beim goldenen M schon lange, alias Cheeseburger „plain“. Wird meines Wissens aber wie ein normales Cheeseburger abgerechnet.
Hot Mac
Hot Mac05.07.19 19:06
Was kostet ein alkoholfreier Screwdriver?
Peter Eckel08.07.19 13:41
Hot Mac
Was kostet ein alkoholfreier Screwdriver?
Oder ein alkoholfreier Long Island Iced Tea?

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen