Galerie>Artwork>Blumenstrauß getrocknet

"Blumenstrauß getrocknet" von kosmonaut

Durchschnittliche Bewertung: 1,6 Sterne
  • 5 Sterne: 0 Bewertungen
  • 4 Sterne: 0 Bewertungen
  • 3 Sterne: 1 Bewertung
  • 2 Sterne: 3 Bewertungen
  • 1 Stern: 4 Bewertungen
0
0

Ausgangsbeitrag

kosmonaut
kosmonaut19.03.1920:45
Ich beschäftige mich gerade mit Makro Fotografie.
„Es gibt nichts Gutes ausser man tut es. ( E.Kästner)“

Kommentare

Legoman
Legoman21.03.19 14:34
Na ja, wenn du dann eine der kleinen Beeren formatfüllend abgelichtet hast, sprechen wir nochmal über Makro...
ilig
ilig21.03.19 19:12
Ich habe für mich gefühlsmäßig wichtige Blumensträuße schon öfter getrocknet. Aber m.E. muss man solche Sträuße komplett abbilden, damit sie ihre Wirkung entfalten können. Ein Ausschnitt wirkt auf mich einfach nur verwelkt.
kosmonaut
kosmonaut21.03.19 22:21
Legoman
Na ja, wenn du dann eine der kleinen Beeren formatfüllend abgelichtet hast, sprechen wir nochmal über Makro...

Ok! Hast da ein Beispiel für mich?
Es gibt nichts Gutes ausser man tut es. ( E.Kästner)
kosmonaut
kosmonaut21.03.19 22:23
ilig
Ich habe für mich gefühlsmäßig wichtige Blumensträuße schon öfter getrocknet. Aber m.E. muss man solche Sträuße komplett abbilden, damit sie ihre Wirkung entfalten können. Ein Ausschnitt wirkt auf mich einfach nur verwelkt.

Das ist definitiv so! Es ist der Hochzeitstrauss Dezember 2018 .
Es gibt nichts Gutes ausser man tut es. ( E.Kästner)
Legoman
Legoman22.03.19 09:19
google liefert ne Menge Beispiele...

Wiki
In der Makrofotografie wird ein Objekt so vor der Kamera positioniert, dass es auf der Aufnahme sehr groß und detailliert wiedergegeben wird. Im engeren Sinne spricht man von Makrofotografie, wenn das Bild des Objekts auf dem Kamerasensor genauso groß erscheint wie das Objekt selbst; der Abbildungsmaßstab ist dann exakt 1, auch als 1:1 dargestellt. Dies ist auch der bei Makroobjektiven häufig vorzufindende maximale Abbildungsmaßstab. Fotografie mit größeren Abbildungsmaßstäben, bei denen das Objekt auf dem Film (bzw. bei Digitalkameras den Sensoren) sehr viel größer abgebildet wird, bezeichnet man als Mikrofotografie. In der Norm DIN 19040 zählt alles im Maßstabbereich zwischen 1:10 und 10:1 als Nah- bzw. Makroaufnahme.

d.h. ein in etwa 30-40mm großes Objekt nimmt das gesamte Bild ein.
verstaerker
verstaerker22.03.19 10:29
kosmonaut
Es ist der Hochzeitstrauss Dezember 2018 .
das ist aber inhaltlich nicht so erbaulich , nur 3 Monate später
StraightEdge89
StraightEdge8923.03.19 08:07
Hey, ich finde sein Bild nicht gut, daher ein Stern. Es ist sehr uninspiriert, einfach einen willkürlich wirkender Ausschnitt und der auch noch flach und langweilig von vorne sehr kalt beleuchtet. Es kommen leider weder Farbe noch Struktur zu Geltung.

Versuch doch mal etwas mit dem Licht und mit dem Hintergrund zu machen. Du hast Foch garantiert ein paar Lampen, einfache Nachttischlampen reichen ja völlig, daheim. Schau mal was passiert wenn Du dein Objekt anders beleuchtest. Schau mal was passiert, wenn Du einen anderen Hintergrund nutzt, vlt. ein schönes Tuch, was einfarbiges oder so.
Und vor allem, schau mal was passiert, wenn Du einen anderen Ausschnitt wählst, mal das komplette Objekt, mal ein einzelnes Element, vlt. eine Blüte oder so.
LG

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen