Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Galerie>Sonstiges>Bin gespannt

"Bin gespannt" von FlyingSloth

0
0

Ausgangsbeitrag

FlyingSloth20.08.2102:29
auf die Geschwindigkeit und die Zuverlaessigkeit.

Kommentare

marcel15120.08.21 08:16
Ist bei Euch das Festnetz nicht gut ausgebaut? Würde man be einer Hauptstadt mit >200k Einwohner denken. Über 500€ einmalig und 90€ im Monat sind ja nicht ohne. Ich kenne aber die Internetanbieter Neuseelands nicht, daher wird es wohl seinen Grund haben.
FlyingSloth20.08.21 09:44
Doch unser fibre Ausbau ist top notch. Bin mit 8Gbit Fibre unterwegs. Dennoch interessiert es mich wie gut es ist.
marcel151
Ist bei Euch das Festnetz nicht gut ausgebaut? Würde man be einer Hauptstadt mit >200k Einwohner denken. Über 500€ einmalig und 90€ im Monat sind ja nicht ohne. Ich kenne aber die Internetanbieter Neuseelands nicht, daher wird es wohl seinen Grund haben.
becreart
becreart20.08.21 12:07
Ich habe mir auch schon überlegt es zu bestellen, nur um es auszutesten und mitzuverfolgen
Nötig habe ich es mit 10 bzw. 25GBit Internet auch nicht.
Kuziflu
Kuziflu20.08.21 12:52
marcel151
Ist bei Euch das Festnetz nicht gut ausgebaut? Würde man be einer Hauptstadt mit >200k Einwohner denken. Über 500€ einmalig und 90€ im Monat sind ja nicht ohne. Ich kenne aber die Internetanbieter Neuseelands nicht, daher wird es wohl seinen Grund haben.

:'( in der schönen Hauptstadt von Österreich gibts ein paar Ecken die immer noch mit Oberleitung in miserablen Zustand auskommen müssen.
Unterbrechungsfreie 40Mbit via DSL —> Fehlanzeige. … LTE-Masten —> überlastet und Funkschatten in der Wohnung.

Ich hatte auch kurz überlegt … is mir aber zu teuer.
feel_x20.08.21 13:06
FlyingSloth
auf die Geschwindigkeit und die Zuverlaessigkeit.

Cool. Bitte halte uns auf dem laufenden. Ich finde das Projekt extrem spannend und bin gespannt, wie die Roaming-Tarife von Starlink aussehen.. das könnte was sein für mobiles Arbeiten.
becreart
becreart20.08.21 13:12
feel_x
Ich finde das Projekt extrem spannend und bin gespannt, wie die Roaming-Tarife von Starlink aussehen.. das könnte was sein für mobiles Arbeiten.

Was verstehst du unter Roaming bei Starlink?
feel_x20.08.21 13:21
becreart
feel_x
Ich finde das Projekt extrem spannend und bin gespannt, wie die Roaming-Tarife von Starlink aussehen.. das könnte was sein für mobiles Arbeiten.

Was verstehst du unter Roaming bei Starlink?

So, wie ich es gelesen habe, darf man die Dinger aktuell nur an einem vorher definierten Ort betreiben. (Vgl. "o2 Home" oder so)
Einen Tarif, zu dem man Starlink einfach mitnehmen und weltweit einsetzen darf (besser: kann), gibt es noch nicht.

Edit:
"Your Starlink is assigned to a single cell. If you move your Starlink outside of its assigned cell, a satellite will not be scheduled to serve your Starlink and you will not receive internet. This is constrained by geometry and is not arbitrary geofencing."

Aus der deutschen FAQ:
"Kann ich mit Starlink reisen oder es an eine andere Adresse verlegen?
Starlink-Satelliten sind so ausgelegt, dass sie Internet an alle Benutzer innerhalb eines bestimmten Bereichs am Boden senden. Dieser ausgewiesene Bereich wird als Zelle bezeichnet.
Ihr Starlink ist einer einzelnen Zelle zugewiesen. Wenn Sie Ihr Starlink außerhalb der zugewiesenen Zelle bewegen, wird kein Satellit für Ihr Starlink eingeplant und Sie erhalten kein Internet. Dies wird durch Geometrie eingeschränkt und ist kein willkürliches Geofencing."
Baumschueler20.08.21 14:36
Interessant wird es sein worüber in Neuseeland die Anbindung läuft, kommt der Uplink auch von dort oder eventuell aus Australien, dann könnte es nen wenig bessere Anbindungen nach Außerhalb geben.
Oder hat sich das in den letzten 2 Jahren schon gebessert, fand das Anfang 2019 über Spark doch schon ganz schön ääh langsam...
beanchen
beanchen20.08.21 16:02
War in der Ankündigung nicht von Schiffen als Beispiel die Rede? Die bleiben ja wohl kaum in einer "Zelle"!?
marcel15122.08.21 10:16
beanchen
War in der Ankündigung nicht von Schiffen als Beispiel die Rede? Die bleiben ja wohl kaum in einer "Zelle"!?
Wer behauptet denn, dass es bei den Ortsgebundenen Tarifen bleibt? Ziemlich sicher wird es in Zukunft auch Tarife geben die nicht an bestimme Zellen gebunden sind. Man darf nicht vergessen, dass sich Starlink aktuell noch in einer Beta befindet.
feel_x22.08.21 18:29
beanchen
War in der Ankündigung nicht von Schiffen als Beispiel die Rede? Die bleiben ja wohl kaum in einer "Zelle"!?

Deswegen schrub ich ja: "ich bin gespannt, wie die Roaming-Tarife von Starlink aussehen"
beanchen
beanchen24.08.21 08:48
marcel151
beanchen
War in der Ankündigung nicht von Schiffen als Beispiel die Rede? Die bleiben ja wohl kaum in einer "Zelle"!?
Wer behauptet denn, dass es bei den Ortsgebundenen Tarifen bleibt? Ziemlich sicher wird es in Zukunft auch Tarife geben die nicht an bestimme Zellen gebunden sind. Man darf nicht vergessen, dass sich Starlink aktuell noch in einer Beta befindet.
Für mich liest sich die Beschreibung aber eher nach einer technischen Einschränkung: ein Satellit kann nur eine bestimmte Menge an Kunden verarbeiten (bei garantierter Bandbreite) und deswegen hat jeder einen fest zugeteilten Stellten.
FlyingSloth24.08.21 10:52
nein, so so funktioniert die technik nicht. die schuessel, die du als kunde installierst, schwenkt aktiv von satellit zu satellit. deshalb muss jede bodenstation einen freien blick in den himmel von ungefaehr einem 100 grad kegel haben. die satelliten rauschen wie ein zug in gewissen abstaenden in einer erdnahen umlaufbahn um den globus und bilden ein mesh, in welches sich die bodenstationen einklinken.
beanchen

Für mich liest sich die Beschreibung aber eher nach einer technischen Einschränkung: ein Satellit kann nur eine bestimmte Menge an Kunden verarbeiten (bei garantierter Bandbreite) und deswegen hat jeder einen fest zugeteilten Stellten.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.