Galerie>Screenshots>1000 Zyklen - weiter geht's!

"1000 Zyklen - weiter geht's!" von westmeier

Durchschnittliche Bewertung: 5 Sterne
  • 5 Sterne: 2 Bewertungen
  • 4 Sterne: 0 Bewertungen
  • 3 Sterne: 0 Bewertungen
  • 2 Sterne: 0 Bewertungen
  • 1 Stern: 0 Bewertungen
0
0

Ausgangsbeitrag

westmeier
westmeier08.12.1812:05
In meinem iPhone läuft seit dem Kauf vor über sieben Jahren die dritte Batterie, eingebaut im Frühjahr 2016. Zweieinhalb Jahre und über 1.000 Zyklen später steht sie immer noch wie eine Eins. Das iPhone lässt sich bequem bis zu einer Restanzeige von 1% nutzen, ohne dass es sich spontan abschaltet.
Ich bin selbst überrascht von der Zähigkeit der Batterie (bei ifixit bestellt), aber offenbar habe ich glücklicherweise ein perfektes Exemplar bekommen.

Auf die nächsten 1.000! OK, irgendwann wird's dann ja doch mal Zeit für was Neues.

Kommentare

yew
yew08.12.18 13:15
Hi

hab bei mir den zweiten Akku drin .... auch bei ifixit gekauft.
Hab zwar keine 1000 Zyklen, aber doch schon wieder 408 nach 2 Jahren .... und die Kapazität immer noch bei 100 %.




Gruß yew
aMacUser
aMacUser08.12.18 15:02
Ich habe noch den ersten Akku drin. Nach 2,5 Jahren sieht der Akku allerdings nicht mehr ganz so gut aus. Habe das iPhone aber auch gebraucht bekommen und habe keine Ahnung, wie der Vorbesitzer den Akku beansprucht hat.
westmeier
westmeier09.12.18 08:35
aMacUser: geht mir mit meinem Diensthandy genauso. Das ist ein iPhone 5S und jetzt drei Jahre in Benutzung.
Da ich es ausschließlich dienstlich benutze, hat die Batterie erst etwa 350 Zyklen runter. Und trotzdem nur noch etwa 80 % Kapazität. Aber es nagt eben auch der reine Zahn der Zeit an der Batterie.
Megaseppl09.12.18 08:47
aMacUser
Ich habe noch den ersten Akku drin. Nach 2,5 Jahren sieht der Akku allerdings nicht mehr ganz so gut aus. Habe das iPhone aber auch gebraucht bekommen und habe keine Ahnung, wie der Vorbesitzer den Akku beansprucht hat.
Deinen Akku würde ich tauschen lassen. Gibt es aktuell noch für 29 Euro bei Gravis wenn du dich auf deren Webseite in diesem Monat registrierst.
Anders als beim 6er und älter muss man den Feuchtigkeitsschutz beim iPhone 6s nach dem Öffnen erneuern... ist also mit deutlich mehr Aufwand verbunden.
becreart
becreart09.12.18 14:12


auch bald 1000 – aber bald auch ein neues…
aMacUser
aMacUser09.12.18 16:05
Megaseppl
Deinen Akku würde ich tauschen lassen. Gibt es aktuell noch für 29 Euro bei Gravis wenn du dich auf deren Webseite in diesem Monat registrierst.
Anders als beim 6er und älter muss man den Feuchtigkeitsschutz beim iPhone 6s nach dem Öffnen erneuern... ist also mit deutlich mehr Aufwand verbunden.
Danke für den Hinweis!
a_berger09.12.18 17:12
becreart


auch bald 1000 – aber bald auch ein neues…

ein schönes 7er mit 128GB - das ist auf jeden Fall ein Kandidat dieses Jahr den 29 EUR Akku mitzunehmen.
nabo
nabo10.12.18 10:45
Wie "pflegt" ihr euren Akku? Achtet ihr da besonders drauf?
Turmsurfer
Turmsurfer10.12.18 13:36
nabo: Akkustand zwischen 20 und 80 % halten. Aber nicht sklavisch daran halten - iPhone ist ein Gebrauchsgegenstand
11. Gebot: Mach täglich dein Backup!
Ely
Ely10.12.18 15:16
Ich halte den Stand zwischen 30 und 80 %. Wenn's mal auf 100 % geladen wird, ist es mir auch egal, das läßt sich hier und da nicht vermeiden. Wenn das iPhone z. B. im Auto angeschlossen ist (Navi/Musik) oder ich vergesse es abzustöpseln, dann sind es halt 100 %.
Wer gegen Datenschutz ist, weil er ja nichts zu verbergen habe, ist auch gegen Meinungsfreiheit, weil er ja nichts zu sagen habe.
westmeier
westmeier10.12.18 15:45
nabo
Wie "pflegt" ihr euren Akku? Achtet ihr da besonders drauf?
Ich achte auf gar nix besonderes. Meistens fahre ich den Akku bis weit unter 20% oder sogar 10%, gelegentlich bis zum selbstständigen Ausschalten. Lediglich beim Laden versuche ich, nach Möglichkeit den vollen Ladestand zu erreichen bevor ich es vom Ladegerät trenne. Aber wenn's aus Zeitgründen nicht klappt, dann klappt es halt nicht. So wie meistens.

Fazit:
Egal, wer dir einen Tipp zur besonderen Batteriepflege gibt: einfach benutzen. Jeder Akku altert durch den Zahn der Zeit. Die schlichte Benutzung kommt noch obendrauf. Und wenn du zufällig mal eine "perfekte" Batterie erwischt hast, dann hält sie eben etwas länger.
Es ist eine menschliche Eigenschaft, sein jeweiliges Benutzungsprofil zur Ursache aller beobachten Phänomene zu erklären. Richtig ist es trotzdem nicht.
aMacUser
aMacUser10.12.18 23:09
nabo
Wie "pflegt" ihr euren Akku? Achtet ihr da besonders drauf?
Von Apple gibt es da wohl irgendwo ein Support-Dokument zu. Die meinen, man soll den Akku einmal im Monat von 100% auf 0% leer gehen lassen, bis das Gerät von selbst ausgeht, und danach wieder am Stück unter normaler Benutzung auf 100% laden. Warum genau das gut für den Akku sein soll, weiß ich allerdings nicht.
becreart
becreart14.12.18 19:59
a_berger
ein schönes 7er mit 128GB - das ist auf jeden Fall ein Kandidat dieses Jahr den 29 EUR Akku mitzunehmen.



Das Problem wurde jetzt so gelöst

Habe den Akku beim 7ner jedoch auf Tauschen lassen für den Wiederverkauf
rosss18.12.18 10:34


Mein altes iPhone 4 aus der ersten Serie, noch mit Original-Akku. Wird innerhalb der Familie immer noch täglich genutzt. Das größte Problem ist es, dass es keine Möglichkeit gibt, Apps für iOS7 zu laden, wenn sie nicht zuvor irgendwann vom Nutzer gekauft wurden. Macht man sich mit aktuellem Modell gar nicht klar…

In 8 Jahren weniger Ladezyklen als andere in 2 Jahren. Ich nutze es falsch…
nabo
nabo19.12.18 12:27
Danke für eure Tipps.

Mein iPhone hat schon nach einigen Monaten 0,5 % der Kapazität verloren

macuser11
macuser1127.12.18 07:16
So, ich will ja mit den Ladezyklen nicht angeben, aber mein tägliches Mobiltelefon, mein altes iPhone 4S ist Liebe – iOS 9.3.5 ist Leben ♡

PS:
- ich habe das Gefühl, dass die Leistung, bzw. Prozessor wegen dem schwachen Akku immer langsamer wird.
- in der kalten Jahreszeit kann es vorkommen, dass sich das iPhone einfach ausschaltet, wenn gerade viel Leistung gebraucht wird (bei unter ca. ~50% Batterieleistung).
- dieser Thread inspiriert mich, meinen Akku auszutauschen

LG
yew
yew27.12.18 09:34
@macuser11

hab mir damals die neuen Akkus bei ifixit bestellt und der Tausch war easy .... gutes Werkzeug vorausgesetzt.
Bin immer noch überrascht, wie gut der neue Akku von der Kapazität ist.

Gruß yew
westmeier
westmeier29.12.18 00:18
Macuser11: 2173 Zyklen? Nicht schlecht! Aber die Batterie ist echt platt. 17% Kapazität, das ist ein Fall für die Tonne und eine neue Batterie.
macuser11
macuser1129.12.18 01:31
Danke yew.

Hab mich jetzt ein bisschen informiert, Akku extern ersetzen kostet ca. 35 Euro für 10min. Aufwand. Perfekt

westmeier
Demfall ist das viel Ich musste mir zuerst eine Battery App herunterladen (coconutBattery funktionierte nicht), weil ich mich in diesen Jahren eigentlich NIE um meinen Akku gesorgt habe, ausser wie gesagt, wenn es sich plötzlich ausschaltet, aber dann schalte ich es einfach wieder ein und es läuft wieder

Und ja, ich komme mit dem Stromsparmodus, den ganze Tag gut zurecht, inkl. Tinder, Insta, 9GAG usw.
macuser11
macuser1129.12.18 01:52
PS: So sehen die Messdaten beim Aufladen aus
yew
yew29.12.18 09:23
westmeier
Macuser11: 2173 Zyklen? Nicht schlecht!

Hi
eigentlich klar .... je geringer die Kapazität eines Akkus > schneller leer > häufiger aufladen .... klar, dass dann immer ein voller Zyklus berechnet wird, obwohl nur 350 mAh verbraucht / geladen wurde.
Der Ladezyklus bezieht sich doch auf die noch vorhandene Kapazität (full charge) und nicht auf die "design" Kapazität

Gruß yew
westmeier
westmeier29.12.18 10:11
yew
Der Ladezyklus bezieht sich doch auf die noch vorhandene Kapazität (full charge) und nicht auf die "design" Kapazität

Auch wieder richtig.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen