Forum>Hardware>suche schnelle ide 2,5" hdd

suche schnelle ide 2,5" hdd

dsquared10.05.0918:57
hallo,

ich suche fuer mein powerbook g4 ne schnelle 2,5 ide festplatte...
schnell bedeutet das ich die programme schnell starten kann und zb bei spotlight mir die suchergebnisse zuegig angezeigt werden...

ich brauche kein datenmonster welches mir schnell grosse dateien von a nach b kopieren kann...

ist es nun ratsamer eine mit 7200 oder eine mit 5400 umdrehungen zu nehmen...

die 7200 er sind ja technisch etwas veraltet und haben denke ich auch mehr scheiben verbaut... vielleicht dann lieber eine neuere 5400 er nehmen mit wenig oder einer scheibe...

gerne koennen auch leute die eine ide ssd verbaut haben hier ihre erfahrungen posten...

ciao

dsquared
0

Kommentare

Jaguar1
Jaguar110.05.0920:12
Wo hast du die Weisheiten mit veraltet und mehr Scheiben her?

SSD und IDE is eher nicht...
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
SBlome10.05.0920:15
Ich kann WD MyPassport empfehlen... Läuft bei mir Super schnell...
0
exAgrajag10.05.0920:18
WENN, dann sind es wohl eher die 5400er, die veraltet sind.
0
Jaguar1
Jaguar110.05.0920:25
Ich glaube wir reden von intern @@ P3nT...
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
SBlome10.05.0920:32
Stimmt...
"verlesen" tut mir leid
(MTN mobile Kleinerer Bildschirm )
0
dsquared10.05.0921:48
je neuer das modell desto weniger scheiben sind verbaut im vergleich zum aelteren modell... hoffe ihr wisst wie eine herkoemmliche hdd aufgebaut ist;-)...

veraltet sind die 7200 er modelle weil sie nicht mehr produziert werden... im gegensatz zu den 5400 er platten die laenger produziert worden sind...

es gibt natuerlich auch ssd mit ide anschluss das macbook air rev 1 hat doch so eine verbaut...
0
Snoopy10.05.0922:01
dsquared
je neuer das modell desto weniger scheiben sind verbaut im vergleich zum aelteren modell... hoffe ihr wisst wie eine herkoemmliche hdd aufgebaut ist;-)...

veraltet sind die 7200 er modelle weil sie nicht mehr produziert werden... im gegensatz zu den 5400 er platten die laenger produziert worden sind...

es gibt natuerlich auch ssd mit ide anschluss das macbook air rev 1 hat doch so eine verbaut...

Genau! Und es gibt sogar einen ibook Mod bei dem der Besitzer einen Dual CompactFlash Adapter auf IDE genommen hat und in dem zwei CF Karten neuester Generation gesteckt hat (ich meine es waren 233x oder sogar 333x Karten). Anstelle der IDE Festplatte hat er nun Flashspeicher verbaut. Genauso ist es mögich, wie auch bereits von einigen getan, eine IDE SSD Platte zu verbauen.
Ich habe nämlich auch schon überlegt, ob ich nicht meine 5.400er Seagate IDE Platte in meinem Clamshell ibook durch eine der beiden Varianten ersetze. Mehr als 32GB/64GB brauche ich eh nicht intern. Nur hat mein iBook leider nur eine 66Mhz Bus, der vielleicht der Flschenhals ist. Die neueren iBooks/Powerbook G4 haben 100Mhz oder sogar 133Mhz. Wenn ein Fachmann hier unter euch ist, der mir sagen könnte, ob die Busgeschwindigkeit in meinem Fall tatsächlich eine Rolle spielt, wäre ich sehr dankbar.
0
Snoopy10.05.0922:04
Ich war nämlich total enttäuscht, als ich vor wenigen Tagen mit meinem iBook dessen Lese-und Schreibgeschw. gemessen habe. Die Software zeigte einen Wert zwischen 24 und 26 MB/sec an. Ein Macbook schafft da um die 50MB/sec.
Wenn ich auf 40 käme, wäre ich schon zufrieden und wenn die SSD/CF Variante dies ermöglicht, würde ich es die nächsten tage in Angriff nehmen.
0
alfrank10.05.0922:08
Erstens sind 7200er natürlich aktueller und schneller als 5400er Platten.
Zweitens wird es immer schwieriger, neue, schnelle und große IDE-Festplatten herzubekommen.
Drittens gilt beides auch bei den hier nötigen 2,5" Modellen...
Viertens gibt es sehr wohl IDE SSDs.
Fünftens sind die nicht unbedingt schneller als HDDs. Da gibt's hier ein interessantes Journal dazu.
Sechstens hat das erste MacBook Air eine 1,8" IDE HDD/SSD und keine 2,5".
0
dsquared10.05.0922:45
irgendwie reden wir viel aneinander vorbei:-)...

schau doch mal bei geizhals.at da werden keine 7200 er platten mehr angeboten...

nach meinen informationen wurden die 5400 er modelle wesentlich laenger erneuert und erweitert als die 7200 er modelle...

die 7200 er ging ja nur bis 100 gb... die 5400 er bis 320 gb...
0
miocinq11.05.0900:10
Snoopy
Ich war nämlich total enttäuscht, als ich vor wenigen Tagen mit meinem iBook dessen Lese-und Schreibgeschw. gemessen habe. Die Software zeigte einen Wert zwischen 24 und 26 MB/sec an. Ein Macbook schafft da um die 50MB/sec.
Wenn ich auf 40 käme, wäre ich schon zufrieden und wenn die SSD/CF Variante dies ermöglicht, würde ich es die nächsten tage in Angriff nehmen.


Das iBook Clamshell hat die HD am ATA33 Controller. Damit wärst Du mit 30Mb/sec am Limit, selbst wenn die HD schneller könnte. Den System-Bus im 466er Clamshell kann man auf 100MHz takten, möglicherweise kitzelt das noch ein Quentchen Speed heraus.

0
Snoopy11.05.0923:14
miocinq
Snoopy
Ich war nämlich total enttäuscht, als ich vor wenigen Tagen mit meinem iBook dessen Lese-und Schreibgeschw. gemessen habe. Die Software zeigte einen Wert zwischen 24 und 26 MB/sec an. Ein Macbook schafft da um die 50MB/sec.
Wenn ich auf 40 käme, wäre ich schon zufrieden und wenn die SSD/CF Variante dies ermöglicht, würde ich es die nächsten tage in Angriff nehmen.


Das iBook Clamshell hat die HD am ATA33 Controller. Damit wärst Du mit 30Mb/sec am Limit, selbst wenn die HD schneller könnte. Den System-Bus im 466er Clamshell kann man auf 100MHz takten, möglicherweise kitzelt das noch ein Quentchen Speed heraus.


Ich habe ein 466Mhz mit original 66mhz bus ata-66 Controller. Laut IDE Spezifikationen schafft der ATA 66 Controller theoretisch 133mb/sec. Also müsste ich nicht hochtakten. Nun, wären da mit einer guten IDE SSD, die 90mbit/sec lesen angibt mhr als 40mb/sec möglich?
Die besten momentan auf dem Markt erhältlichen IDE SSD kommen gerade von Photofast, genauer die G-Monster Serie.
0
miocinq13.05.0905:23
Hm,


[/quote]


Ich habe ein 466Mhz mit original 66mhz bus ata-66 Controller. Laut IDE Spezifikationen schafft der ATA 66 Controller theoretisch 133mb/sec. Also müsste ich nicht hochtakten. Nun, wären da mit einer guten IDE SSD, die 90mbit/sec lesen angibt mhr als 40mb/sec möglich?
Die besten momentan auf dem Markt erhältlichen IDE SSD kommen gerade von Photofast, genauer die G-Monster Serie.
[/quote]

Da stimmen irgendwie unsere Zahlen nicht....

Aber danke für den Hinweis auf die SSD.

0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen