Forum>iPhone>reiner Text Editor (also nur .txt) für iOS?

reiner Text Editor (also nur .txt) für iOS?

Marcel_75@work
Marcel_75@work17.08.1912:51
Hallo zusammen,

finde im App Store irgendwie nur Text Editoren, die alles mögliche können (also auch .rft, Syntax Highlighting etc.).

Was ich aber suche, wäre ein Editor, der nichts weiter kann als .txt öffnen und .txt speichern.

Natürlich soll er auch im iCloud Drive / Dateien.app bzw. noch besser innerhalb von Dropbox und vor allem auch Boxcryptor verfügbar sein (also .txt-Dateien aus dieser Quelle öffnen und speichern können).

Man würde annehmen, eine solche App sollte doch mit Leichtigkeit zu finden sein – ist aber leider nicht so. Oder ich bin einfach zu doof.

Vor allem nervt mich bei den "mächtigeren" Editoren, dass man da (wenn überhaupt) .txt nur durch umständliches exportieren sichern kann (zumindest bei denen, die ich bisher ausprobiert habe) – wobei dann u.A. nicht der Pfad erkannt wird, von dem die Ursprungsdatei eigentlich kam …

Danke im Voraus für etwaige Tipps!

PS: Ich habe dadurch heute mal wieder gemerkt, wie umständlich das handhaben von Dateien unter iOS leider immer noch ist …
0

Kommentare

Frank
Frank17.08.1913:06
Textastic. Ist natürlich auch etwas komplexer und kann mehr als du willst.

https://apps.apple.com/de/app/textastic-code-editor-8/id1049 254261
+1
RobbyMe
RobbyMe17.08.1913:23
Marcel_75@work

Ich benutze iA Writer, bin sehr zufrieden damit.
+1
Wiesi
Wiesi17.08.1913:58
Marcel_75@work

Das Einfachste, was ich gefunden habe, ist "Byword". Ist noch einfacher als iA Writer und benötigt weniger als 5 MB Speicher. Ich habe beide Apps, benutze aber meistens Byword und bin auch damit sehr zufrieden. iA Writer ist zehn mal so groß und ist besser, wenn Du Texte mit Markdown formatieren willst.
„Everything should be as simple as possible, but not simpler“
+1
Papierlos
Papierlos17.08.1917:31
Bei iA Writer muss nur die Standard-Dateierweiterung auf txt eingestellt werden.
+1
promac
promac17.08.1917:54
https://www.iphone-ticker.de/easyedittext-entwickler-liefert -textedit-fuers-iphone-nach-122516/
+3
Marcel_75@work
Marcel_75@work18.08.1919:10
Vielen Dank schon mal Euch allen. 👍🏻

Hab allerdings mittlerweile auch feststellen müssen, dass viele der mich störenden Einschränkungen offensichtlich auf die Limitierungen der Boxcryptor.app unter iOS zurückzuführen sind.

Oder auch umgekehrt, manche Apps unterstützen zwar direkt auch Dropbox etc., aber eben nicht Boxcryptor …

In der Boxcryptor.app wiederum bekommt man dann den Hinweis, dass dieses oder jenes aufgrund von technischen Limitierungen in iOS leider nicht möglich ist.

Mal schauen, ob das mit Hilfe von iOS 13 etwas besser wird.

Perfekt wäre für mich, direkt in Boxcryptor eine .txt bearbeiten und natürlich auch wieder speichern zu können.

Aber da das sogar mit .pages Dokumenten recht umständlich ist, kann man den Entwicklern all der Text Editoren wahrscheinlich nicht einmal einen Vorwurf machen – liegt momentan wohl eher am Gesamtkonzept von iOS.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen