Forum>Software>nach Deinstallatin von Acrobat nachträgliches löschen möglich?

nach Deinstallatin von Acrobat nachträgliches löschen möglich?

itzenplitz17.09.1916:36
hallo,
ich habe bei meiner Aufräumarbeit am iMac den Adobe Uninstaller übersehen und Acrobat Pro mit dem App Cleaner deinstalliert.Bei der „Nachschau“ mit EasyFind habe ich noch 131 Adobereste gefunden,die aber offenbar nicht sichtbar sind.
Meine Frage: kann man diese „Reste“ manuell löschen,wennja wie? oder kann man sie vernachlässigen? Ich frage deshalb,weil man unter Windows die Registry entsprechend nachbearbeiten konnte.
0

Kommentare

rmayergfx
rmayergfx17.09.1916:41
Einfach nochmal neu installieren und dann mit dem Deinstaller erneut versuchen.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
+3
maculi
maculi17.09.1916:57
rmayergfx bringt nicht soviel wie man meinen könnte. Ich hab die offiziellen Adobe-deinstaller (egal ob für Acrobat oder sonstwas) auch schon benutzt, und beim Nachsehen reichlich Reste gefunden, die trotzdem noch rumlagen.

itzenplitz kannst du mit easyfind den jeweiligen Ordner öffnen, in dem Überbleibsel gefunden wurden? Dann von Hand in den Papierkorb ziehen. Ansonsten im Finder - Menü - Gehe zu Ordner den Pfad eintragen und dann aufräumen. Der Appcleaner findet schon relativ viel Zeugs, und was dann noch rumliegt, ist meistens weder groß (müllt nicht die Platte zu) noch wird es bei der Benutzeranmeldung gestartet (bremst also auch das System nicht aus). Bei 131 Resten kann allerdings auch eine Ausnahme dabei sein.
+1
itzenplitz17.09.1917:42
@ all
danke für die schnelle Reaktion.

@maculi
es geht nur über Finder--gehe zu Ordner usw. und dann manuell löschen

meinen verbindlichsten Dank
0
Roby Toby
Roby Toby17.09.1919:06
im gleichen Zusammenhang meine Frage: In den Systeminformationen unter "ältere Software" steht bei mir der Acrobat Uninstaller und das RemoverTool. Beides gibt es aber nicht mehr auf der Platte. Weshalb sind sie trotzdem aufgelistet?
0
maculi
maculi17.09.1919:14
ältere Software heißt nichts anderes als: war früher mal installiert, ist jetzt weg. Gibt zudem auch noch den Punkt Programme, da sollten sie nicht mehr drin sein.
Gab dazu vor kurzem schon mal ne Diskussion:
+1
Roby Toby
Roby Toby17.09.1919:26
Danke für die Info.
0
mac_heibu18.09.1901:12
Hast du mal das Adobe Cleaner Tool bzw., das Acrobat Cleaner Tool probiert? (nicht zu verwechseln mit den programmspezifische Uninstallern.)
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.