Forum>Software>macOS Mojave 10.14.1 saugt Batterie leer (MacBook Pro early 2015)

macOS Mojave 10.14.1 saugt Batterie leer (MacBook Pro early 2015)

SamCasel
SamCasel09.11.1812:25
Hallo Zusammen

Ich bin eigentlich schon fast ein wenig erstaunt, dass hier noch kein Thread zu diesem Thema gibt Zumal doch einige von diesem anscheinend Bug betroffen sind. Auffällig ist, dass querfeldein alle MacBooks Modelle betroffen sind.

Siehe hier:
https://discussions.apple.com/thread/8553128
https://www.reddit.com/r/MacOS/comments/9jahb5/macos_mojave_ battery_drain_when_sleep_on_macbook/

Ausgangslage bei mir ist: MacBook Pro (early 2015).

Seit dem Update auf Mojave (10.14 & 10.14.1) wird mein Akku im "sleep" Modus leergesaugt. Auch wurde das MacBook warm, trotz der nicht benutzung. Während unter Sierra / High-Sierra im "sleep" modus vielleicht 1-3% der Ladung gebraucht wurde, bin ich nun bei Werten von 48% und mehr

Die üblichen Resets haben nichts gebracht (PRAM / SMC) auch keine Auffälligkeiten bei den Aktivitäten etc.

Erst durch ein Eingriff in die Einstellungen des Power Managements konnte ich das Problem lösen.

Habe folgende Befehle im Terminal eingeben:

sudo pmset -a hibernatemode 25
sudo pmset -a standby 1
sudo pmset -a standbydelaylow 60
sudo pmset -a standbydelayhigh 60

Zwar keine zufriedenstellende Lösung, da ich eigentlich nichts am Powermanagent ändern wollte, doch bis zur veröffentlichung eines Updates lass ich es halt so. Die erste Nacht im sleep Modus nach diesen Umstellungen: -1%. Ich hoffe das bleibt so...

Wird bei einem zukünftigen Update das Powermanagent wieder "resetet" oder muss das dann wieder manuell von mir gemacht werden?
0

Kommentare

zu Alt09.11.1812:27
Alles normal bei unseren MacBooks - Modelle 2014 bis 2018.
0
smartfiles09.11.1813:04
Hatte ich schon zu 10.13.6 Zeiten. Seit dem Update ist nun wider gut.
0
superflo
superflo09.11.1813:07
Ich hab das (bei 10.14.0) bei meinem 2014er MacBookAir bemerkt. Hatte mein MBA auf Reisen dabei, voll aufgeladen, als ich es im Hotelzimmer rausgeholt hab, war es leer. Das Ladegerät hatte ich überhaupt nicht dabei, weil der Akku ja normalerweise ewig hält, lange genug für einen 1-Tages-Trip jedenfalls. War zum Glück kein Problem, hatte mein iPad ja auch dabei. War trotzdem ärgerlich. Ist nach einem Neustart dann aber nicht mehr aufgetreten. War unmittelbar nach der Installation von Mojave, weiß der Geier, was da noch im Hintergrund alles gelaufen ist (im Standby ?!?).
0
SamCasel
SamCasel09.11.1814:03
superflo
Ich hab das (bei 10.14.0) bei meinem 2014er MacBookAir bemerkt. Hatte mein MBA auf Reisen dabei, voll aufgeladen, als ich es im Hotelzimmer rausgeholt hab, war es leer. Das Ladegerät hatte ich überhaupt nicht dabei, weil der Akku ja normalerweise ewig hält, lange genug für einen 1-Tages-Trip jedenfalls. War zum Glück kein Problem, hatte mein iPad ja auch dabei. War trotzdem ärgerlich. Ist nach einem Neustart dann aber nicht mehr aufgetreten. War unmittelbar nach der Installation von Mojave, weiß der Geier, was da noch im Hintergrund alles gelaufen ist (im Standby ?!?).

Ok dann hast du glück gehabt, bei mir haben Neustarts etc. nichts gebracht... hatte dieses "Phenomen" jede Nacht.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen