Forum>Software>iTunes schaltet seit Update bei Videos den Monitor dunkel

iTunes schaltet seit Update bei Videos den Monitor dunkel

der Wolfi
der Wolfi15.05.1922:24
Seit dem Update auf 10.14.5 hat iTunes die Versionsnummer 12.9.5.5
Seither wird bei Filmen oder Musikvideos nach ca. 3-4 sec. der Monitor schwarz. Film läuft weiter, Ton ist da.
Bewege ich die Maus ist das Bild wieder da um nach 3-4 sec. wieder weg zu sein.
Hat jemand das Gleiche?
Schon vorher (nach Update auf 10.14.4) wurde das 1. Musikvideo in einer Playlist korrekt abgespielt. Kamen danach AAC- oder MP3-Dateien wurden diese mit visuellen Effekten abgespielt.
Das war schon immer so.
Das nächste Musikvideo wird dann aber auch mit visuellen Effekten dargestellt. Das war vor 10.14.4 nicht der Fall.
Bin ich der Einzige? Falls nicht: Sind das schon Auswirkungen der eingeleiteten Umstellungen von iTunes?
„Normal is für die Andern“
0

Kommentare

Deichkind16.05.1908:29
Bei Filmen oder Musikvideos wird nach 3 bis 4 s der Monitor schwarz
Das passiert also nur in Verbindung mit iTunes und dort dann nicht, wenn Audiodateien ohne Bild abgespielt werden? Und der Monitor wird abrupt dunkel? Wenn irre programmierte Parameter des Powermanagements (Einstellung "Energie sparen") eine Rolle spielen würden, dann müsste das Licht ja zunächst vorübergehend nur reduziert werden bevor es ganz abgeschaltet wird. Um das vorübergehende Dimmen zu beobachten, muss allerdings die Grundhelligkeit hinreichend hoch eingestellt sein.
Ich beobachte dergleichen hier nicht.

Off topic: Durch das Testen ist mir jetzt aber etwas anderes aufgefallen: Beim Abspielen von Videos wird das automatische Abdunkeln des Bildschirms gemäß Einstellung "Energie sparen" neuerdings generell unterbunden. Früher wurde es nur bei der Darstellung im Vollbild unterbunden, nicht beim Abspielen im Fenster. iTunes 12.8.2 auf macOS High Sierra zeigt ebenfalls dieses neue Verhalten.
Bild des Musikvideos wird beim mAbspielen von Playlists durch visuellen Effekt ersetzt.
Das habe ich noch nicht getestet. Ich habe genau ein Musikvideo in meiner Sammlung.
0
der Wolfi
der Wolfi16.05.1910:37
Deichkind
Das passiert also nur in Verbindung mit iTunes und dort dann nicht, wenn Audiodateien ohne Bild abgespielt werden?
Ja
Und der Monitor wird abrupt dunkel?
Ja
Einstellungen in Energiesparen und Monitor sind so wie vor dem Update auf 10.14.5
Das Verhalten trat nach dem Update auf.
„Normal is für die Andern“
0
Deichkind16.05.1916:53
Ich habe keine Ahnung, was da los ist.
Vielleicht liefert die Konsole (Console) Hinweise auf die Ursache.
Durch einen Eintrag in der Gruppe “Geräte” (“Devices”) in der Seitenleiste kann man ein Fenster öffnen, das diverse den Computer betreffende Meldungen sammelt.
Das Fenster sammelt Meldungen erst, nachdem es geöffnet worden ist. Man muss das Fenster also vor dem Ereignis öffnen und geöffnet lassen.

Der für das Ein- und Ausschalten des Displays zuständige Prozess heißt “powerd”. Und speziell die hier interessierende Message heißt “Display state: Off”.

Das Konsolenfenster bietet zwei Möglichkeiten zur Suche:
Gibt man oben im Fensterrahmen in die Suchbegriffleiste den Begriff “powerd” ein, dann präsentiert das Fenster nur jene Zeilen, in denen der Begriff vorkommt. Damit erscheinen jene Zeilen, die vom Prozess “powerd” erzeugt wurden.

Alternativ kann man durch den Menüeintrag Bearbeiten>Suchen>Suchen… (Edit>Find>Find…) in klassischer Weise nach dem Vorkommen eines Begriffs suchen und sieht dann auch die Umgebung, in der die betroffenen Zeilen vorkommen.
0
der Wolfi
der Wolfi16.05.1922:52
Jetzt kann ich das merkwürdige Verhalten auf Filme und Musikvideos aus dem iTunes-Store eingrenzen.
Filme und Musikvideos aus anderen Quellen (mp4) laufen ohne Probs.
Schalte ich den Vollbildmodus bei Material aus dem iTunes-Store aus läuft es. Kann man machen - sieht aber doof aus.
Bin ich denn wirklich der Einzige mit dem Schwachsinn?
Kann mir nicht vorstellen das so ein "Fehler" nach dem Systemupdate nur bei einem User entsteht.
„Normal is für die Andern“
0
der Wolfi
der Wolfi16.05.1922:55
Deichkind
Werde das mit der Console nach meinem Urlaub prüfen.
„Normal is für die Andern“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen