Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>iTunes 11.0.5: Multi-Disc Albums?

iTunes 11.0.5: Multi-Disc Albums?

sonorman
sonorman18.08.1311:43
Hi Forum!

MIt dem aktuellen iTunes-Update auf v11.0.5 hat Apple"Multi-Disc Albums" eingeführt:
Multi-Disc Albums. Albums with multiple discs now appear as a single album.
Hat schon jemand herausgefunden, wie das zu verstehen bzw. anzuwenden ist?

Bei mir werden Doppelalben nach wie vor in allen Ansichten separat angezeigt und ich finde auch keine Option, diese irgendwie zusammenzulegen. Bei Mediaplayern wie dem Meridian sooloos kann man in so einem Fall einfach zwei Albencover anklicken und "zusammenlegen" auswählen. Fortan wird das Cover dann nur noch einmal angezeigt. Ich hatte gehofft, dass das jetzt auch mit iTunes möglich wäre.
0

Kommentare

mkummer
mkummer18.08.1311:58
Beide Alben müssen den exakt gleichen Namen haben und in der Infobox muss eingetragen sein „CD 1 von 2“ und "2 von 2" - dann klappt’s auch mit der Anzeige. Weitere Einstellungen braucht es nicht.
„Wir sind die Guten! (-> Mac-TV)“
0
sonorman
sonorman18.08.1312:13
Ah, alles klar. Hätte ich mir ja auch denken können.

Da muss ich jetzt erst mal eine Menge Discs umbenennen…
0
sonorman
sonorman18.08.1312:17
Komisch, und wo ist hier das Problem?

Habe vier Cover des Albums "Blues Brothers 2000", alle mit exakt dem selben Album-Namen und alle als "CD-Nummer 1 von 1" markiert. Trotzdem werden mir vier Cover angezeigt.

Mir fehlt da irgendwie die manuelle Möglichkeit zum Zusammenlegen, wie bei sooloos.
0
eiq
eiq18.08.1312:20
Es sind verschiedene Interpreten, daher werden die einzelnen Lieder auf die Interpreten aufgeteilt und entsprechend viele "Alben" angezeigt.

Ich wundere mich aber, dass das eine neue Funktion sein soll, mehrere CDs als ein Album anzeigen zu können. Bei mir wird das (dank korrekter Tags) schon seit Jahren so angezeigt.
0
sonorman
sonorman18.08.1312:27
eiq

Das heißt, in dem Fall kann ich die Alben (-Cover) gar nicht zusammenlegen, ohne die Interpreten zu verändern?
Echt blöd. Wie gesagt, beim sooloos-System markiert man einfach mehrfach angezeigte Cover und gruppiert sie zu einem. Egal, welcher Inhalt.

Was die Funktion angeht: Zumindest stand in der Updatebeschreibung zu 11.0.4 von Apple, dass es neu sei. @@ [url=http://support.apple.com/kb/DL1614?viewlocale=de_DE
]

Diese Version von iTunes enthält zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen, zu denen Folgende gehören:

  • Neuer MiniPlayer. Der MiniPlayer präsentiert Ihre Albumcover jetzt in einer attraktiven neuen Darstellung. Außerdem ist ein Statusbalken direkt im MiniPlayer integriert.
  • Verbesserte Darstellung für Musiktitel. In der neuen Darstellung für Musiktitel können Sie beim Musikhören Ihre Albumcover ansehen.
  • Alben mit mehreren CDs. Alben mit mehreren CDs werden jetzt als Einzelalbum angezeigt.
0
shadow_2_
shadow_2_18.08.1312:35
sonorman
Komisch, und wo ist hier das Problem?

Habe vier Cover des Albums "Blues Brothers 2000", alle mit exakt dem selben Album-Namen und alle als "CD-Nummer 1 von 1" markiert. Trotzdem werden mir vier Cover angezeigt.

Mir fehlt da irgendwie die manuelle Möglichkeit zum Zusammenlegen, wie bei sooloos.

Hi sonorman

Das Problem ist ganz einfach gelöst. Der Grund ist das der Interpret nicht der gleiche ist.
Als Bsp. Zuccero feat. Blabla 1 und Zuccero feat. Blabla 2.

Variante 1

- Interpret auf "nur" Zuccero ändern und in den Liedtitel "feat. Blabla" jeweils ergänzen.

Variante 2

- Alle Titel die zum Album gehören markieren
- Rechte Maustaste => Informationen => Register "Optionen" => Teil einer Compilation

That's it
0
Joe12
Joe1218.08.1312:41
Wenn man in einem Album unterschiedliche Interpreten hat muss man einen gemeinsamen Album-Interpreten angeben damit itunes das Album in einem Cover anzeigt.
0
sonorman
sonorman18.08.1312:45
shadow_2_

Das mit der Compilation ist in diesem Fall die Lösung, danke!

Bei der Funktion habe ich mich schon lange gefragt, wie genau die anzuwenden ist. .
Ich muss mich echt mal mehr mit den Funktionen von iTunes auseinandersetzen. Vieles ist leider nicht so intuitiv bedienbar, wie ich es mir von Apple wünschen würde. Aber nun bin ich ja wieder etwas schlauer!
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.