Forum>Software>iPhoto findet keine neuen Orte mehr

iPhoto findet keine neuen Orte mehr

Hühnchen
Hühnchen12.06.0910:07
hallo, weiß jemand, was ich dagegen machen kann. Habe jetzt gemerkt, dass iPhoto (alles das neueste) sich endlich mit der Scuhe nach neuen Orten aufhält. Also ich lasse mir die Infos zu einem Ereignis anzeigen und tippe den Ort ein, wenn iPhoto denn noch nicht kennt (oder von google genannt bekommt ) klicke ich auf "... auf Karte suchen" und es kommt die Karte von Berlin und das Rädchen das sich endlich dreht. Es wird aber nix gefunden, egal was gesucht wird.
Früher ging das problemlos und wenn es den Ort wirklich nicht gab, kam wenigstens eine Fehlermeldung.
Bin ich der einzige?
0

Kommentare

Holly
Holly12.06.0910:28
Das mit der Ordseingabe bei iPhoto ist der reinste Scheiß, das muss man so sagen. Vorher schon umständlich und jetzt geht es gar nicht mehr.

Super Apple!

0
Hühnchen
Hühnchen12.06.0910:48
dann ist das also bei allen so? und seit wann?
Das ist ja so gar nicht mehr zu gebrauchen
0
Holly
Holly12.06.0911:18
Hühnchen
dann ist das also bei allen so? und seit wann?
Das ist ja so gar nicht mehr zu gebrauchen

Ja aktuell anscheinend nicht.
0
applegenius12.06.0911:30
Hmm, bei mir funktioniert das einwandfrei. Er braucht zwar manchmal, aber ja. Da muss wohl nochmal nen Update kommen.
0
Offenfahrer
Offenfahrer12.06.0914:21
Gerade wollte ich selbst einen Thread dazu verfassen und fragen, ob jemand eine Lösung hat, allerdings scheint's ja momentan bei niemandem zu funktionieren...

Super, muss ja auch nur 308 Fotos von meiner Hochzeit mit Orten versehen...

Dann warten wir mal weiter auf eine Lösung bzw. auf ein Update...
„Be yourself - no matter what they say.“
0
Hühnchen
Hühnchen12.06.0916:41
hallo meine lieben,
Habe gerade mal bei Apple angerufen (wozu hat man denn den Tel-Support?) und jetzt geht es wieder - Jetzt wollt ihr bestimmt auch wissen wie? Nun ja wir haben da so ziemlich alles gelöscht (Libary/Caches,~Libary/Caches, ~Libary/Preferences/com.apple.iPhoto.plist - glaube ich) und neugestartet.
jetzt geht´s wieder prima. Also kein Update nötig, Ihr könnt ja aber auch bei Apple beschweren.
(ach ja und nen Test -Account angelegt, den wir aber nie genutzt hatten, glaube nicht das das nötig war)

Viel Erfolg
0
Hühnchen
Hühnchen12.06.0921:08
hab es jetzt nochmals an nem anderen Rechner versucht. Es scheint auch einfach zu reichen ~Libary/Preferences/com.apple.iPhoto.plist zu löschen
0
Mediawolf
Mediawolf12.06.0922:32
Das Problem liegt wohl am letzen Safari Update!
0
Wowbagger12.06.0922:41
Mediawolf
Was bringt Dich zu dieser Vermutung?
0
Mediawolf
Mediawolf12.06.0923:02
. . .diverse Einträge in anderen Foren - Safari ist im Betriebssystem ziemlich verwurzelt . . und zumindest muss ich feststellen, daß bei mir nach dem Safari Update das Problem auftrat
0
Hühnchen
Hühnchen13.06.0907:17
Mediawolf
. . .diverse Einträge in anderen Foren - Safari ist im Betriebssystem ziemlich verwurzelt . . und zumindest muss ich feststellen, daß bei mir nach dem Safari Update das Problem auftrat
könnte bei mir auch da passiert sein, genau sagen kann ich es aber nicht. Da ich die Funktion nicht ständig nutze. Könnte aber auch seit dem letzen iPhoto-Update passiert sein
0
Offenfahrer
Offenfahrer13.06.0910:44
Hühnchen
hab es jetzt nochmals an nem anderen Rechner versucht. Es scheint auch einfach zu reichen ~Libary/Preferences/com.apple.iPhoto.plist zu löschen

Es geht!
Auch wenn das nur eine Kleinigkeit ist, freue ich mich wie ein kleines Kind, weil ich jetzt 308 Fotos weiter bearbeiten kann!!!
Danke für den Tipp!
„Be yourself - no matter what they say.“
0
zwirn
zwirn14.06.0922:00
Also ich bin echt froh über dieses Forum. Danke Hünchen!
Traurig finde ich, dass Apple bei den Standard-Applikationen so patzt! Das sind ja Windows-Verhältnisse, dass man im Netz herumstöbern muss um Probleme bei ganz normalen Updates zu lösen!
Echt mies!
„http://www.youtube.com/watch?v=HGmjr4p34Y8“
0
TobiMen
TobiMen17.06.0921:55
Lösung Softwareaktualisierung Safari 4.0.1 downloaden

Link zum aktuellen Threat zu Safari 4.0.1
0
Quarkbrötchen17.06.0921:57
ja, aber die Ortsangaben sind wirklichübel ... oft auch doppelte einträge bei den gleichen Orten, keine Anbindung an das Adressbuch ... irgendwie schrottig
0
TobiMen
TobiMen17.06.0922:03
Quarkbrötchen
ja, aber die Ortsangaben sind wirklichübel ... oft auch doppelte einträge bei den gleichen Orten, keine Anbindung an das Adressbuch ... irgendwie schrottig

Mir zeigt iPhoto die Orte gleich 4mal an. Sehr sehr komisch. Zumindest funktioniert erst einmal wieder die Suche nach neuen Orten.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.