Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPhone>Welche Navi App?

Welche Navi App?

Oli N09.10.1116:12
Hab vor mir das 4S zu kaufen und das dann auch als Navi zu benutzen.

Was ist euerer Meinung nach zur Zeit die beste Navi App für Europa?

Funktionieren die mittlerweile auch alle offline (ohne Internetverbindung)?

Schon mal vielen Dank für die hoffentlich zahlreichen Antworten!
0

Kommentare

marco m.
marco m.09.10.1116:18
Nutze seit 1,5 Jahren Navigon, hatte damit noch nie Probleme. Offline habe ich es allerdings noch nie probiert.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
Harun09.10.1116:28
Navigon funktioniert auch offline super. War damit schon öfter im europäischen Ausland unterwegs. Nur hat man dann keine Verkehrsmeldungen und keine Google Suche
0
spicer09.10.1116:33
Navigon - meiner Meinung nach - klar das Beste.
Mein Vorschlag: Sonderangebot abwarten zuschlagen entspannt überall ankommen
0
gunar
gunar09.10.1116:37
Ich fand TomTom auch irgendwie zu verspielt. Meine Entscheidung geht klar an Navigon
0
fra.mac
fra.mac09.10.1116:48
Ich nutze Navigon. Und ich bin damit sehr zufrieden.
0
chill
chill09.10.1117:02
ich hatte letztens das "erlebnis" im auto ein tomtom nutzen zu "dürfen" (die GUI ist ja dieselbe)

alleine schon das, vergebliche, suchen nach den einstellungen ob man autobahnen nutzen möchte oder nicht, trieb mich in den wahnsinn. ich habs nicht gefunden.

dann das iphone herausgeholt, navigon gestartet, und mit 2 klicks nach eingabe der route eingestellt das ich autobahnen meiden möchte, brachte meinen erhöhten blutdruck schnell wieder in normale bahnen.
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
Peter_09.10.1117:09
Navigon!
0
MrBrown09.10.1117:49
Zu meiner 3GS zeit habe ich regelmäßig CoPilot Live D-A-CH genutzt.
Im Vergleich zu Navigon und TomTom fande ICH diese App ansprechender und besser.
Sehe gerade das sie schon 30 euro kostet. Ich habe sie noch für 19 euro gekauft.

Muss aber auch eingestehen, dass ich CoPilot schon seit Mai nicht mehr genutzt habe. iPhone tot.

Noch ein Tip am Rande: Ich nutze die Navigon iPhone-Halterung fürs Auto. Verarbeitung super und wackelt auch nichts.

0
MINImalist170909.10.1119:08
Also ich nutze seit 2 Jahren Navigon und bin damit äußerst zufrieden!! Ich würde dir empfehlen bis ins Weihnachtsgeschäft zu warten, da senkt Navigon meist die Preise. Wenn du dazu noch die iTunes Karten irgendwo günstiger bekommst (Real, MediaMarkt usw. bieten das oft zw. 15%-33% Rabatt an)
sparst du dann doppelt!

Natürlich funktioniert die Offline, da du ja das komplette Kartenmaterial (je nach Variante EU10 oder Europa etc.) von den jeweiligen Ländern runterlädst.

Einzig Traffic Live (müsstest du aber per inApp-Kauf extra kaufen) nutzt eine Internetverbindung zum abrufen aktueller Verkehrsmeldungen mit ggf. in die Routenberechnung eingebaute Umleitung.
0
MINImalist170909.10.1119:11
weil ich es bei MrBrown gerade gelesen habe, ich nutze dazu die TomTom- Halterung, da diese einen eigenen GPS-Chip eingebaut hat und das iPhone GPS unterstütz bzw. in der Zeit ersetzt. Nebenbei kannst du die Halterung gleichzeitig als Bluetooth Freisprecheinrichtung nutzen, wobei ich finde das die Sprachqualität zu wünschen übrig lässt...
0
curi0u511.10.1100:19
Navigon finde ich besser als TomTom
0
CrazyAndy11.10.1100:35
Hi,

Also ich find die TomTom App intuitiver und einfacher als die von navigon. Und Bin noch immer ans Ziel gekommen
„Sex, drugs and fucking rock 'n' roll!“
0
1984lars
1984lars11.10.1100:57
Wie wär es denn mit einer Umfrage:
„ ••• home: iMac 27" • to go: MacBook Air 13" • Magic Mouse • iPhone 5 S⃣ • iPod Classic 160GB •••“
0
Umfrage

Welche Navi App?

  • Navigon
    87,5 %
  • TomTom
    3,6 %
  • CoPilot Live
    0,0 %
  • Falk Navigator Country
    0,0 %
  • iGo MyWay
    0,0 %
  • skobbler
    8,9 %
  • Sygic
    0,0 %
  • Roadee
    0,0 %
  • NAVV
    0,0 %
eiq
eiq11.10.1108:01
Nach dem gestrigen großen Update von Skobbler finde ich es erstaunlich gut, u.a. weil man auch Karten für Offline-Navigation herunterladen kann. Wobei die Karten wirklich aktuell sind, im Gegensatz zu TomTom und Navigon.

Wäre das schon immer so gewesen, hätte ich Navigon - mit dem ich aber auch relativ zufrieden bin - wohl nicht gekauft.
0
RyanTedder
RyanTedder11.10.1108:38
Ich benutze auch Navigon und bin sehr zufrieden, vor allem weil es sich so einfach bedienen lässt. Ich bin bisher nur in Deutschland damit unterwegs gewesen.

Das einzig Negative was mir aufgefallen ist, ist das dich das Navigon wirklich überall lang schickt. Auf dem Land hat es mich durch jeden Wald und Wiesen weg geschickt um mein Ziel zu erreichen, sogar solche die nicht mal als Weg erkennbar waren und eigentlich nicht zum befahren gedacht waren.

Naja kann auch ein Vorteil sein wenn einem das Navi um jeden Preis zu seinem Ziel bringt
0
1984lars
1984lars11.10.1109:49
Ich benutze navigon schon seit 3 Jahren! Für mich ist es einfach die beste auf dem iPhone umgesetzte und integrierte Navi App. Regelmäßige Updates sorgen für nette Erweiterungen.

Da bei der Europaversion logischerweise keine Karten für Australien und Neuseeland dabei sind habe ich mir für den Aufenthalt dort die Sygic App geholt. Sie war einfach die Hälfte günstiger und ich wollte für ein paar Monate Einsatz nicht soviel Geld ausgeben. Sygic ist an sich nicht schlecht, und hat mich immer ans Ziel gebracht, jedoch funktioniert Navigon in allen Bereichen einen tick besser und sieht aufgeräumter aus.
„ ••• home: iMac 27" • to go: MacBook Air 13" • Magic Mouse • iPhone 5 S⃣ • iPod Classic 160GB •••“
0
1984lars
1984lars30.10.1101:30
Navigon scheint ja die beliebteste App zu sein. Hat schon jemand Erfahrungen mit der neuen Version von Skobbler?
„ ••• home: iMac 27" • to go: MacBook Air 13" • Magic Mouse • iPhone 5 S⃣ • iPod Classic 160GB •••“
0
Fard Dwalling30.10.1107:00
Bosch nicht vergessen.
Gibt's momentan für 29,99 statt 39,99. Ist aber glaube ich nur DACH...

Gruß
0
o.wunder
o.wunder30.10.1108:07
1984lars:
1984lars
Navigon scheint ja die beliebteste App zu sein. Hat schon jemand Erfahrungen mit der neuen Version von Skobbler?
Da machst Du einen alten Thread vom 9.10.2011 auf und fragst nach etwas das schon dort geschrieben steht.

Ich hoffe Du liest jetzt meinen Beitrag.

schau mal oben bei: eiq 11.10.11 08:01
Da steht was zu Skoppler!



Noch eine Anmerkung zu Navigon:
Es soll ja bald die Version 2.0 geben, die es ermöglicht, nur die benötigten Karten auf das iPhone zu laden um Platz zu sparen. Allerdings sollen die Kartenupdates dann etwas Geld kosten, dafür öfter erscheinen. Genaueres weiß man immer noch nicht.
Kurztest Phone-Ticker:
Presse News Navigon:

und dann gibt es da noch NDrive:

Ich bin zufriedener Navigon Anwender, allerdings war es auf dem iPhone 3GS schon etwas zäh, auf dem 4S läuft es super schnell.
0
zwobot30.10.1108:34
Egal was Du nimmst, nimm nicht den Falk Navi. Allerdings könntest Du Dir auchn richtigenbNavi kaufen und das iphone dadurch mehr schonen.
0
Oli N07.11.1122:54
... hat nun schon jemand Erfahrung mit dem neuen skobbler?
Vor allem die jetzt mögliche offline Navigation interessiert mich.

Danke!
0
1984lars
1984lars17.11.1122:39
Navigon 2.0 ist ab heute verfügbar. Gleichzeitig ist der Preis bis zum 30. November auf 59,99 Euro reduziert Sonst 89,99 Euro). Also in Verbindung mit reduzierten iTunes Geschenkkarten ein guter Zeitpunkt zum Kaufen.

Infos von iphone-ticker:
„ ••• home: iMac 27" • to go: MacBook Air 13" • Magic Mouse • iPhone 5 S⃣ • iPod Classic 160GB •••“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.