Forum>iPhone>Virus oder Schadsoftware entfernen - play.leadzuaf.com

Virus oder Schadsoftware entfernen - play.leadzuaf.com

Silverstar11.07.1812:08
Hallo zusammen,

auf meinem iPhone habe ich seit einigen Tagen das Problem, dass ich beim Aufrufen einer Webseite immer wieder auf die folgende Seite weitergeleitet werde:

https://play.leadzuaf.com/?m=0AFYJG310309&offer_key=310309&f c=1&a=61D10C1F4D47B2B6D04A0CABBED47BAE.E0AF58035D1CDAB72F7B7 6B65C8525EE.95&pubid=61D10C1F4D47B2B6D04A0CABBED47BAE

Habe auch schon gelesen, dass es sich um einen Virus oder andere Schadsoftware handelt.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich den entfernen kann und mit welchen Schutz ich mich in Zukunft vor sowas schützen kann?

Vielen Dank im Voraus.
0

Kommentare

iG3eVeRlasting
iG3eVeRlasting11.07.1812:23
Silverstar

Also ein Virus auf einem iPhone ist so gut wie ausgeschlossen, außer dein iPhone ist mit jailbreak manipuliert worden. Ich denke du musst dein iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Oder es ist nur um Browser gespeichert, dann lösche alle taps und beende Safari komplett.
+1
thomas b.
thomas b.11.07.1812:26
Beim Aufruf einer bestimmten oder jeder Website?

Lösch mal den Verlauf und die Cookies komplett, sonst kann man auf dem iPhone nicht viel machen.

leadzuaf.com sieht jetzt nicht unbedingt unseriös aus.
+3
trw
trw11.07.1812:27
Silverstar

Hast du schon in den Safari-Einstellungen "Verlauf und Webseitendaten löschen" benutzt?
Das wär immer das erste, was ich machen würde.

Dazu würde ich "Pop-Ups blockieren" und "Betrugswarnungen" auch immer in den Safari-Einstellungen aktiviert haben.
+2
kawi
kawi11.07.1812:29
ein möglicherweise geöffneter tab lädt das über eingebettete werbung immer wieder nach.

Die Tipps:
- alle tabs in safari schließen
- safari komplett beenden
- verlauf löschen

sollten abhilfe schaffen
„http://mac-and-apps.blogspot.de/“
+2
aquacosxx
aquacosxx11.07.1812:39
naja, seriös ist das sicher nicht. ist malware. google ist dein freund.
+1
mitzlaff11.07.1813:00
Malwarebytes drüberlaufen lassen, kostet nichts.
-10
Dirk!11.07.1813:00
mitzlaff
Malwarebytes drüberlaufen lassen, kostet nichts.

am iPhone!?
+6
r.breiner
r.breiner11.07.1813:04
Schau mal in den Einstellungen, ob Dein iPhone neuerdings ein Profil installiert hat. Solltest Du selbst keines installiert haben (oder die Firma, wenn's ein Dienstgerät ist), lösche was da ist.
+4
mitzlaff11.07.1813:09
Dirk!

Stimmt natürlich, hatte den Mac im Auge.
+2
Silverstar11.07.1820:01
Also Cookies und Verlauf habe ich bereits mehrfach gelöscht. Auch habe ich bereits die Website-Daten komplett gelöscht und der Fehler bleibt weiterhin bestehen.

Bisher ist mit der Fehler nur aufgefallen, wenn ich von der mobilen Homepage von Bild.de auf einen Artikel (egal, welcher) zugreifen möchte. Dann ist es so, dass der Artikel ganz kurz angezeigt wird und danach kommt das folgende Bild:



"Pop-Ups blockieren" und "Betrugswarnungen" sind bei mir auch immer aktiv.

r.breiner: Welches Profil meinst? Das Profil vom Mobilfunkanbieter?
0
john
john11.07.1820:23
auf kawis vermutung bist du nicht eingegangen, daher nochmal explizit die nachfrage:

hast du weitere tabs offen in safari?
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
Silverstar11.07.1820:25
Also bei mir sind nach dem Löschen des Verlaufes immer alle Tabs geschlossen. Dachte, das wäre bei allen so, deswegen bin ich da nicht näher drauf eingegangen.
+1
sierkb11.07.1820:38
Dirk!
mitzlaff
Malwarebytes …

am iPhone!?

Ist derzeit wohl offenbar in der Mache und im öffentlich testbaren Beta-Stadium:

Malwarebytes Forum: Malwarebytes for iOS:

Malwarebytes Forum (16.01.2018): Malwarebytes for iOS (Beta) :
Malwarebytes
I am excited to announce the early technical preview for "Malwarebytes for iOS". This solution comes from our Incubation Labs, expanding our protection coverage on iOS mobile devices. […]

Malwarebytes Forum (15.06.2018): Malwarebytes iOS 1.0.18: clarifications on new features :
Actually, betas in TestFlight are quite handy... you can delete the beta app, replace with the official app, and then switch back later all you like. TestFlight will continue to allow you to download betas, and you'll continue to get new betas as well.


Malwarebytes Forum (09.05.2018): Malwarebytes for iOS: Malwarebytes for iPad :
We are not currently selling anything for iOS (iPads or iPhones). We have an iOS beta, but it is not yet available in the App Store for purchase.

If you purchased a license from our website, that is only for Windows, Mac or Android, not iOS.
-5
Ely
Ely11.07.1822:09
Der Screenshot oben ist ja von einem iPhone. Das sieht für mich nicht so ganz original aus, es fehlt der Netzbetreiber (stattdessen steht da die Uhrzeit, die sonst in der Mitte zu finden ist), das Batteriesymbol erscheint mir auch anders zu sein, das Symbol für die Empfangsstärke ist rechts und nicht links. Und 4G? Stünde da nicht LTE? Ok, das kann von der Telefongesellschaft abhängig sein. Außerdem ist der Screenshot irgendwie "lang".

Sicher, daß das iPhone keinen Jailbreak hat?
„Wer gegen Datenschutz ist, weil er ja nichts zu verbergen habe, ist auch gegen Meinungsfreiheit, weil er ja nichts zu sagen habe.“
+1
spheric11.07.1822:28
Ely
Der Screenshot oben ist ja von einem iPhone. Das sieht für mich nicht so ganz original aus, es fehlt der Netzbetreiber (stattdessen steht da die Uhrzeit, die sonst in der Mitte zu finden ist), das Batteriesymbol erscheint mir auch anders zu sein, das Symbol für die Empfangsstärke ist rechts und nicht links. Und 4G? Stünde da nicht LTE? Ok, das kann von der Telefongesellschaft abhängig sein. Außerdem ist der Screenshot irgendwie "lang".

Sicher, daß das iPhone keinen Jailbreak hat?

Das ist ein iPhone X.
„Früher war auch schon früher alles besser!“
0
Ely
Ely11.07.1822:34
Ok, daran habe ich nicht gedacht

Überprüfe mal die Website-Daten, ob sich da, trotz des Löschens, immer wieder irgendwas einnistet. Das ist etwas versteckt und unter "Einstellungen" "Safari" "Erweitert" (letzter Punkt, ganz nach unten scrollen) "Website-Daten" zu finden. Da sollte nichts sein, wenn der Cache, Verlauf, Cookies und alles gelöscht wurde.

Edit: Safari mal komplett beenden, nachdem alle Websitedaten gelöscht wurden und dann nochmal probieren. Und einen Adblocker würde ich empfehlen (AdGuard macht bei mir einen guten Job).
„Wer gegen Datenschutz ist, weil er ja nichts zu verbergen habe, ist auch gegen Meinungsfreiheit, weil er ja nichts zu sagen habe.“
0
thomas b.
thomas b.11.07.1822:52
Silverstar
...
Bisher ist mit der Fehler nur aufgefallen, wenn ich von der mobilen Homepage von Bild.de auf einen Artikel (egal, welcher) zugreifen möchte. Dann ist es so, dass der Artikel ganz kurz angezeigt wird und danach kommt das folgende Bild:


...

Wenn das nur über bild.de kommt, liegt es wohl eher an einem unseriösen Werbepartner auf der Seite und nicht am iPhone. So was ähnliches kommt auf dem Mac sporadisch auch vor.
+3
Silverstar12.07.1815:16
Ely Es handelt sich tatsächlich um ein iPhone X und bei Vodafone steht da tatsächlich 4G. Vorher war ich bei T-Mobil und da hatte ich dann die Abkürzung LTE im Display stehen. Und da ich das iPhone mit einem Neuvertrag direkt bei Vodafone gekauft habe, selbst auch nichts an der Software verändert habe, außer die möglichen Einstellungen, also kein Jailbreak usw., gehe ich auch mal davon aus, dass da keiner drauf ist. Auch die ganzen Schritte mit Löschen der Website-Daten, Cookies und Verlauf, Browser komplett schließen und Neustarten, habe ich auch schon ausprobiert ohne Erfolg. Diese Seite erscheint sporadisch immer wieder.

Den AdGuard hab ich mir jetzt mal runtergeladen und werde es mal weiter beobachten.
0
r.breiner
r.breiner13.07.1812:26
Silverstar

r.breiner: Welches Profil meinst? Das Profil vom Mobilfunkanbieter?

Ich meine ein Konfigurationsprofil. Oft wird sowas von Firmen eingesetzt, um zB den Zugriff auf Server zu gewährleisten.
Hatte mal einen Kunden, der sich sowas eingefangen hatte. Auch bei ihm war Safari unbenutzbar geworden.
Habe dann in den Einstellungen - Allgemein - Profile ein systemfremdes Profil gefunden, das praktischerweise auch einen offensichtlich mit dem Problem verbunden Namen trug. Löschen des Profils und Neustart hat dann die Lösung gebracht.
+3
Turbo
Turbo13.07.1813:32
Der Fehler tritt bei mir auch auf. Auch immer nur auf der Bild.de Seite!
Wo kann ich denn im iPhone die Cookies löschen? Ich habe nichts gefunden dazu!
„Sei und bleibe höflich!“
0
coffee
coffee13.07.1814:01
Turbo
Wo kann ich denn im iPhone die Cookies löschen? Ich habe nichts gefunden dazu!

Einstellungen > Safari > (dort nach unten scrollen) > Verlauf und Websitedaten löschen. Und ganz nach unten scrollen > Erweitert...
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
Turbo
Turbo13.07.1814:37
Also was von Cookies löschen steht auch da nicht! Sind das die Website-Daten?
„Sei und bleibe höflich!“
0
coffee
coffee13.07.1814:44
Turbo

Wenn man "Verlauf und Websitedaten löschen" antippt, kann man lesen: "Durch Löschen werden der Verlauf, Cookies und andere Suchdaten entfernt."

Sofern man dort liest. 😜
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
Silverstar13.07.1815:22
r.breiner

Also unter Einstellungen - Allgemein finde ich keinen Menüpunkt "Profile". Liegt das vielleicht daran, dass es mein privates iPhone ist? Ist das möglicherweise nur für Firmenkunden?
0
Silverstar13.07.1815:24
Ely

Also diesen empfohlen AdBlocker hab ich mir runtergeladen und installiert. Da muss ich mich aber auch erst mal in die Einstellungen reinsuchen. Oder gibt es da irgendwelche spezielle Empfehlungen?
0
Ely
Ely13.07.1816:00
Silverstar

Empfehlungen gibt es da keine. Wähle die Filter, die dir wichtig sind. Ggf. etwas probieren, das Ding langt schon ganz ordentlich zu.
„Wer gegen Datenschutz ist, weil er ja nichts zu verbergen habe, ist auch gegen Meinungsfreiheit, weil er ja nichts zu sagen habe.“
0
Turbo
Turbo13.07.1817:08
coffee
Turbo

Wenn man "Verlauf und Websitedaten löschen" antippt, kann man lesen: "Durch Löschen werden der Verlauf, Cookies und andere Suchdaten entfernt."

Sofern man dort liest. 😜
Du hast es erfasst - "Sofern man dort liest"! Danke
„Sei und bleibe höflich!“
0
r.breiner
r.breiner14.07.1800:36
Silverstar
r.breiner

Also unter Einstellungen - Allgemein finde ich keinen Menüpunkt "Profile". Liegt das vielleicht daran, dass es mein privates iPhone ist? Ist das möglicherweise nur für Firmenkunden?

Das liegt dann einfach daran, daß Du keine Profile installiert hast - dann taucht auch der Punkt nicht auf.
Damit ist mein Verdacht leider ins Leere gelaufen...

Alternativ siehst Du unter "Allgemein" vielleicht den Punkt Geräteverwaltung? Wenn ja, ist darunter was verdächtiges zu finden?
0
Silverstar15.07.1817:08
r.breiner

Unter Allgemein habe ich auch keinen Punkt Geräteverwaltung.
0
PaulMuadDib21.07.1812:28
sierkb
Ist derzeit wohl offenbar in der Mache und im öffentlich testbaren Beta-Stadium:
Steht da auch irgendwo wie der überhaupt funktionieren soll? Und was genau der machen soll, außer Ressourcen zu verbrauchen?
-1

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen