Forum>Hardware>Umsteigen von Power Mac G5 auf iMac 24": 2,93GHz

Umsteigen von Power Mac G5 auf iMac 24": 2,93GHz

inkeb04.05.0901:22
Hallo,
habe z.Zt. einen

Modellname: Power Mac G5
Modell-Identifizierung: PowerMac7,3
Prozessortyp: PowerPC G5 (3.0)
Prozessorgeschwindigkeit: 2.5 GHz
Anzahl der CPUs: 2
L2-Cache (pro CPU): 512 KB
Speicher: 1,5 GB
Busgeschwindigkeit: 1.25 GHz
Boot-ROM-Version: 5.1.8f7

und möchte auf einen neuen iMac

24": 2,93GHz

umsteigen.

Ich habe normale Anwendungen

z.B. Exel, Word,

Dokumente mit OmniPage bearbeiten,

und Bildbearbeitung mit iPhoto ( mit ca. 25.000 Bilder).

Habe ich hier zur alten Maschine Geschwindigkeitsverluste zu erwarten?

Umsteigen warum?

1. mit meinem Virtual PC Programm habe ich immer Probleme ( benötige auf Wim leider immer noch ein Programm). Bei Parallels gibt es keine Probleme, getestet bei Freunden.

2. die Lüfter vom Power Mac G5 sind laut.

3. mein 19" Eizo kommt in die Jahre ist jetzt ca.10 Jahre alt und hat Darstellungsprobleme.

Wer kann mir Auskunft geben, oder wo finde ich Vergleichsdaten.

L.G.

INKEB
0

Kommentare

Joker_JH04.05.0908:28
Na dann wirst du dich aber wundern, wie langsam dir dein G5 vorkommt.
Bitte auf 4 GB Ram aufrüsten und dann wird das schon ein Quantensprung werden.

Joachi,
0
macintosh IIvx
macintosh IIvx04.05.0909:01
@ all: Die Dual 2,5 hatten doch alle Wasserkühlung, oder?

@ inkeb: Falls deiner Wakü hat, überlege nicht lange ob Du ihn verkaufst, verkaufe ihn, aber fix...

die Kisten bekommen irgendwann Inkontinenz, mit den übelsten Folgen...

0
qbert
qbert04.05.0909:18
Insbesondere der dritte Grund spricht natürlich klar für einen neuen Rechner. Was deinem G5 bisher gefehlt hat ist vor allem Speicher, Speicher und nochmals Speicher . Jetzt lohnt sich das Aufrüsten aber nicht mehr. Deswegen und wegen der Lautstärke würde ich auf den iMac wechseln.
0
lebennebel04.05.0909:41
Werde den G5 los, wer weiß wie lange PowerPc noch weiter unterstützt wird.

Aber alleine wegen Windows Emulation lohnt der umstieg.

Ich bin schon beim ersten Mac mit Intel,
von nem Powermac 2,3 Ghz auf nen iMac 2 Ghz umgestiegen
und kann mich nicht beklagen.
0
rbcb8204.05.0910:27
der imac ist laut geekbench liste ca doppelt so schnell wie dein g5 was die cpu und speicher performance angeht..

mfg

ric
0
inkeb11.05.0913:46
Hallo,
dank an alle die hier geantwortet haben.

Habe den Umstieg auf iMac 24": 2,93GHz vollzogen Machine läuft klasse und Parallels 4... auch..

Leider wurden meine Bilder unter iPhoto meine E-Mails und die Musik unter iTunes nicht mit Setup-Assistenten übertragen.

Die Bilder habe ich jetzt rübergeholt ist also erl. Das E-Mails Problem werde ich alleine lösen können,

doch wie bekomme ich meine Musik rüber? Externe Festplatte ist vorhanden.



0
TheDamage11.05.0914:22
Falls du deine G 5 verkaufen möchtest, ich würde ihn nehmen wenn er nicht zu teuer für mich ist

Edit:
macintosh IIvx
wikipedia
Der Power Mac G5 hatte ein ausgeklügeltes Belüftungssystem mit neun Ventilatoren in vier unabhängigen Kühlzonen. Die Prozessoren selbst wurden durch passive Kühler gekühlt. Ab Mitte 2004 wurde von Apple erstmals serienmäßig ein Flüssigkeitskühlsystem im Topmodell mit Dual-2,5-GHz-Prozessoren verbaut (seit April 2005 war nur das duale 2,7-GHz-Topmodell wassergekühlt, seit Oktober 2005 nur der Quad mit zwei Doppelprozessoren
0
DonQ
DonQ11.05.0914:31
irgendwas mit 2,5 oder 2,7 hatte wakü, tippe mal ab den 2,7ghz g5 serien.

2ghz doppelprozi aber sicher nicht.

mactracker schweigt sich da derzeit auch aus…

btw. eure stromrechnung wird es danken…die tower haben schon recht viel strom gezogen.

„an apple a day, keeps the rats away…“
0
MoreliaV
MoreliaV11.05.0914:33
Im Target Modus den Musik Ordner übertragen, gegebenenfalls ersetzen des schon vorhandenen Ordners, dann beim Start von iTunes mit Wahltaste die Bibliothek wählen.....
„95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Stuhl und Tastatur.“
0
inkeb11.05.0914:50
Hallo,

den G5 bekommt meine Tochter, sie hat 3 Win.Rechner mit Käfer in den Sand gesetzt, sie hat die Nase jetzt von dieser Art Rechner und Software voll.

An MoreliaV:

Bitte was ist der Target Modus kannst Du mir den Weg bitte genauer beschreiben?

Danke....
0
TheDamage11.05.0914:54
Wenn man über einen Mac mit Firewire Schnittstelle verfügt, kann man diesen im „Target Mode“ starten.

Im „Target Mode“ kann man den Mac wie eine externe Festplatte benutzen, manchmal ist das die letzte Möglichkeit zur Datenrettung, falls sich kein lauffähiges Betriebssystem auf dem Rechner befindet (oder installieren lässt).

Dafür muss mann zwei Rechner über ein Firewire-Kabel verbinden - die Rechner sollten dabei ausgeschaltet sein. Der Rechner, der als Festplatte gemountet werden soll, muss mit der gedrückten Taste „T“ gestartet werden - auf dem Bildschirm sollte nun das Firewire-Zeichen erscheinen.

Jetzt startet man den zweiten Rechner wie gewohnt - wenn man alles richtig gemacht hat, erscheint auf dem Desktop ein zusätzliches Volumen.


0
DonQ
DonQ11.05.0914:57
target modus,

drücken der t taste beim start des rechners, bis nur noch das firewire symbol erscheint.

versetzt den rechner in einen externen festplattenmodus,

sprich: eine festplatte, afair die erste am strang erscheint wie eine normale externe festplatte, über firewire…

dies lässt sich, über openfirmware und mit anderen tricks(jumper/m/s settings) verhindern.

viel glück.
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
inkeb11.05.0915:03
Hallo, habe ich verstanden.

Ist das gleichzusetzen mit dem Setup Assistant- mit diesem habe ich meine Programme rübergeschaufelt. Dabei wurden leider meine Bilder unter iPhoto meine E-Mails und die Musik unter iTunes nicht mit Setup-Assistenten übertragen. Habe ich da was falsch gemacht?

Werde also die Systeme wie beschrieben hochfahren. Um meine Musikdateien aber umzuschaufeln was muß ich da machen und wo muß ich ansetzen?

0
DonQ
DonQ11.05.0915:16
yepp, du hast den assisten benutzt, der kann praktisch gar nichts und war oft fehlerhaft.

morelia hat doch einen weg aufgezeigt ?!?
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
MoreliaV
MoreliaV11.05.0915:47
Also
Den G5 ausschalten, der iMac kann eingeschaltet bleiben. Beide Mac mit einem FW Kabel verbinden. den G5 mit gedrückter T Taste starten, es erscheint ein FW Zeichen auf dem Bildschirm. Auf dem iMac erscheint nun der G5 als Festplatte. Von dort den Ordner Musik auf den iMac hinüberziehen in Dein Verzeichnis. ...... dann wie oben beschrieben.
„95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Stuhl und Tastatur.“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen