Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Fotografie>Typenbezeichnung bei Nikon und Canon ..hast das ein System?

Typenbezeichnung bei Nikon und Canon ..hast das ein System?

Oldmarty30.11.0823:30
Bruder will mal sich in digitaler Fotografie versuchen mit ner DSLR, hatte bis jetzt nur so eine kompakte und vorher vor Jahren ne analoge SLR. Sollte was von Nikon oder Canon sein. Könnte auch ne gebrauchte sein. Hab da mal was bei der Bucht gestöbert weil ich mich da auch net so auskenne und meine Schwägerin und ich gedacht haben, das man ihn ja vielleicht ne Weihnachtsüberraschung machen könnte.

Nur blicke ich echt nicht so durch, wie in welcher Reihenfolge und Preisgefüge usw diese beiden Hersteller da vorgehen.
0

Kommentare

WALL*E
WALL*E01.12.0800:04
Also Canon ist eigentlich einfach. Wenn du dir diese Liste ansiehst
Das ist nach "Qualität" bzw. Preis geordnet. Grob könnte man sagen "Je weniger Zahlen desto besser" stimmt so auch bei Nikon, glaube ich. (z.B. 450 fällt dann natürlich durch. Aber grob passt's.)

Wenn du mal sagen könntest was er für eine Kompakte hatte? Für den Einstieg ist es wahrscheinlich das schlauste erstmal eine 450D z.B. zu nehmen. Ist natürlich schwierig nicht nach Leistung auszusuchen
0
Oldmarty01.12.0800:21
WALL*E geht schon so in die Richtig von der 450D..vielleicht reicht auch die 1000D ( kenne meinen Bruder und seine Begeisterungsfähigkeit) oder so. Mir geht es jetzt auch nicht um konkrete Empfehlungen. Das viel mir nur auf, als dich bei ebay durchstöberte , wo ja auch alte..ältere..nicht mehr so ganz neue und aktuelle auf einer Liste dann stehen. Find das ganze etwas verwirrend
0
MacRabbitPro01.12.0802:36
Canon Camera Nummern:

4 stellig - low Consumer
3 stellig - Consumer
2 stellig - semi Pro
1 stellig Pro

Mitunter helfen auch die Webseiten der Hersteller weiter...
0
smokeonit
smokeonit01.12.0804:30
Oldmarty
Bruder will mal sich in digitaler Fotografie versuchen mit ner DSLR, hatte bis jetzt nur so eine kompakte und vorher vor Jahren ne analoge SLR. Sollte was von Nikon oder Canon sein. Könnte auch ne gebrauchte sein. Hab da mal was bei der Bucht gestöbert weil ich mich da auch net so auskenne und meine Schwägerin und ich gedacht haben, das man ihn ja vielleicht ne Weihnachtsüberraschung machen könnte.

Nur blicke ich echt nicht so durch, wie in welcher Reihenfolge und Preisgefüge usw diese beiden Hersteller da vorgehen.

eine gebrauchte canon oder nikon DSLR ist ne gute wahl! der wertverlust ist realtiv hoch, 12 monate alte modelle erschwinglich... was wenig an wert verliert, und mit das wichtigste ist, sind die objektive... canon und nikon haben hobby, prosumer und pro serien... das glas in den objektiven macht den unterschied, desto hochwertiger desto mehr licht wird durchgelassen, desto mehr licht kommt am sensor an und damit steigt die bildqualität... gutes glas kostet ne menge holz...

super preisspiegel für canon & nikon bodies und objektive... http://foto.t17r.de/








0
MacSebi
MacSebi04.12.0813:14
WALL*E:

Bei Nikon ist es meines Wissens umgekehrt (ohne jetzt nochmal extra nachzuschauen) : "Je mehr Zahlen, desto besser."
„German by nature - Kiwi by heart“
0
uplift
uplift04.12.0813:42
MacSebi
Deswegen ist die D3 auch schlechter als die D300
„Computer erleichtern uns ungemein die Arbeit an Problemen, die wir ohne sie nicht hätten. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.“
0
Mitch_04.12.0813:53
Bei Nikon ist es etwas verwirrend:

2 Stellig: Consumer
3 Stellig: Semi Pro
1 Stellig: Pro
„Heute code ich, morgen debug ich und übermorgen caste ich die Königin auf int!“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.