Forum>Software>Tabelle in Pages über mehrere Seiten?

Tabelle in Pages über mehrere Seiten?

Zimtstärn
Zimtstärn31.05.0915:47
Hallo zusammen...

Pages nervt manchmal schon...

Wie kann man eine Tabelle in Pages über mehrere Seiten lang hinbekommen? Weiss das jemand, oder ist es wieder mal nicht möglich?

Grüsse Zimt
0

Kommentare

karli31.05.0916:19
was sicher geht ist, wenn du die Tabelle in Numbers machst und sie dann in Pages einfügst

In Pages geht es meiner Meinung nach aber auch - wo liegt dein Problem genau?
0
Zimtstärn
Zimtstärn31.05.0916:37
Ja danke, ich machs jetzt in Numbers, habs auch gemerkt.

Ich wollte eine über mehrere Seiten fotlaufende Tabelle quasi wie eine Verknüpfung zwischen den einzelnen Tabellen.

0
martinmacco31.05.0916:58
Wieso soll denn das nicht gehen?
0
Zimtstärn
Zimtstärn31.05.0917:49
Sowohl Pages als auch Numbers schaffen es nicht die Tabellen auf zwei Seiten (fortlaufend) darzustellen. Wenn du weist wie es geht, kannst dus mir dann bitte sagen?

Die Seite sollte nach unten weitergehen (nicht etwa nach rechts) Aber mit Numbers kann ich das nicht darstellen...
0
Zimtstärn
Zimtstärn31.05.0917:55
martinmacco
Wieso soll denn das nicht gehen?

weil ichs nicht schaff...
0
Zimtstärn
Zimtstärn31.05.0917:56
und so siehts in Pages aus... help?
0
t.
t.31.05.0918:56
Du hast wohl den Rahmen der Tabelle größer aufgezogen, als den beschreibaren Teil einer Seite (Layout einblenden!). Normalerweise verlängert sich die Tabelle beim einfügen weiterer Inhalte automatisch auf die nächste Seite, ist somit durchaus fortlaufend. Bei Pages wird die Seite ja so dargestellt, wie sie aus dem Drucker kommt, also mit Rändern.
0
martinmacco01.06.0911:00
Sehe schon - das war wohl ein Missverständnis. Ich wusste nicht, dass du eine Tabelle mit nur einer Zeile bearbeitest.
Also: Tabelle ohne Titelzeile anlegen Neue Zeile für die neue Seite Zwischenlinie unsichtbar machen Pages legt dir dieses Linienformat dann automatisch auf jeder neuen Seite an.
Ist ein bisschen umständlich. Wenn's nervt: Word benutzen.
Gruß, Martin
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen