Forum>Off-Topic>TV 65 Zoll zu gutes Bild? Entscheidungshilfe gesucht.

TV 65 Zoll zu gutes Bild? Entscheidungshilfe gesucht.

Frank23407.07.1919:46
Hallo,

ich bin maßlos überfordert. Ich suche einen 65 Zoll Fernseher. Die Auswahl ist scheinbar unendlich. In den Geschäften zeigen die Geräte ihr „können“. Super scharfes Bild und bunte Farben.

Genau das mögen wir nicht

Ich denke, wenn ich einen Film über Sky, Netflix usw. schaue, sieht alles so unecht aus. Die schärfe des Filmes ist so extrem, dass wir das nicht mögen. Der Fernseher muss immer neu eingestellt werden. Im Standard geht nichts

Wir schauen ausschließlich Apple TV, Sky, Netflix, Mediatheken usw. und Youtube. kein DVD.
Damit es wie im Kino ist, sitzen wir 2,5m entfernt.

- Jetzt suchen wir einen guten flachen 65 Zoll Fernseher. Aber welcher?

- Mit welcher Bildschirmgeneration haben wir die meiste Freude?

- Wenn ein TV viele Bildpunkte hat, muss er bei schlechtem Bildmaterial ja viel rechnen. Also lieber einen TV mit weniger Auflösung nehmen?

- Schön wäre es auch, den TV in ein SmartHome zu Integrieren. z.B. wie bei Yamaha über das YNCA Protocol (ist aber nicht wichtig)

Mehr als 4000 Euro möchten wir nicht ausgeben.

Wenn Jemand ein gutes Forum kennt, wo meine Frage gut aufgehoben ist freue ich mich über Infos.

Vielen Dank.

Frank
0

Kommentare

iMatthew22.07.1911:12
Ich würde mir einen Beamer kaufen . Da kannst du ja die Schärfe einfach rausnehmen.... 😉
„ABC“
0
badticket24.07.1900:37
Hallo

noch ein tipp am rande...alle hersteller haben pro's und contra's.
für mich gabs Dez.2018 einen Samsung qled der ein gutes bild hat, aber auch etliche probleme.
am schlimmsten finde ich den support den man als premium kunde bei samsung schlicht nicht hat. endproduktverantwortung fehlanzeige.
was bei tests nie zu sprache kommt sind probleme..es wird immer nur das reine bild bewertet neue features angepriesen aber nichthinterfragt. diese one cable connect box wird z.B. tierisch heiss...dts ton fehlanzeige...Dolby vision gibts bei samsung nicht... probleme mit paytv über kartenmodule..probleme mit der ps4pro anbindung..weiterhin schränkt samsung z.b. ein das man das bildformat ( zoom) ändern kann...das wird einfach ausgeblendet..weiterhin sind die samy schreckliche werbeschleudern mit täglicher zwangswerbung wenn man nicht im router eine blacklist anlegt, updates sind bei samsung übrigens auch ein witz...2017 modelle bekommen das airplay feature i.d.r. nicht mehr...2018er modelle keine alexa oder google assistent etc..

bild gut...aber vieles andere ist für einen markführer eigentlich nicht tragbar...da ist noch viel luft nach oben...

grundsätzlich sieht die update politik bei LG und sony auch sehr bescheiden aus...Phillips stehen oft beim service wegen problemen..
Panasonic vielleicht ?
am besten gar keinen sooo teuren kaufen..man ärgert sich eh drüber...
greetz

badticket
+1
Frank23431.07.1920:35
Danke für die Einschätzung.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen