Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Netzwerke>Sync von iCloud-Verzeichnis mit lokalem Verzeichnis

Sync von iCloud-Verzeichnis mit lokalem Verzeichnis

marm
marm28.05.2209:42
Vorrede:
Ich habe ein Verzeichnis in der iCloud mit Notizen von iA Writer. iA Writer verweigert die Zusammenarbeit mit Resilio, Nextcloud, NAS.
Auf die gleichen Notizen möchte ich mit Devonthink per indiziertem Verzeichnis zugreifen. Nun habe ich ein Apple Script geschrieben, um die Notizen zu verarbeiten. Funktioniert, nur leider nicht mit einem iCloud-Verzeichnis. Für iCloud bekomme ich die Verzeichnisangaben im Apple Script nicht in den Griff.

Frage:
Wie synchronisiere ich permanent ein iCloud-Verzeichnis mit einem lokalen Verzeichnis auf dem Mac?

Ich habe da rsync oder ChronoSync gedacht.
Was ist ressourcenschonender? Für rsync könntet ihr mir helfen, wie das Kommando lauten müsse. Für ChronoSync müsste ich das Upgrade von ChronoSync Express erwerben und hätte ein weiteres Programm im Hintergrund laufen. Es geht um den Sync von weniger als 1 MB!
0

Kommentare

marm
marm28.05.2213:29
Wie es ausschaut, habe ich das Problem durch einen Symlink auf das iCloud-Verzeichnis gelöst. Nun funktioniert auch das Apple Script für Dateien im iCloud-Verzeichnis.

Den Sync hätte ich ansonsten wohl mir rsync gelöst. Mit Hazel kann ich die Verzeichnisse beobachten und bei Veränderungen im Verzeichnis rsync auslösen. Nur rsync wollte bei meinen Versuchen noch keine Dateien löschen und Dateien verschieben.
Ich habe es mit
rsync -rtvue --delete-delay Quelle Ziel
probiert. Was mache ich da falsch?
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.